Suche nach "Tag: Tierrechte"


Alfons Schuhbeck im Knast: PETA schenkt ihm veganes Kochbuch, um Zeit sinnvoll zu nutzen

Damit sich der Koch und ertappte Steuerhinterzieher Alfons Schuhbeck im Knast in veganer Kochkunst weiterbilden kann, schenkt ihm PETA ein veganes Kochbuch. Mehr

Horror-Schlachthof: Täter kommen mit milden Strafen davon!

Schwerste Tierquälerei wird in Deutschland bis heute kaum bestraft. Die milden Strafen gegen Tierquäler aus dem Schlachthof Bad Iburg beweisen das aufs Neue. Mehr

Speziesismus - was ist das?

Speziesismus - was mag das wohl sein? Gerade im tierrechtlerischen Bereich nutzen viele Veganer diesen Begriff. Doch was bedeutet er? Mehr

Karnismus - die Ideologie des Fleischessens

Der Fleischkonsum basiert auf einer Ideologie, die von der amerikanischen Psychologie-Professorin Dr. Melanie Joy als Karnismus bezeichnet wird – und wohl sehr gefährlich ist. Mehr

Rezension: "Vegan ist Unsinn!". Was taugt das Argumente-Buch?

Im neuen Buch "Vegan ist Unsinn!" gehen drei in der Szene durchaus bekannte Autoren auf Mythen und Gegenargumente zur veganen Lebensweise ein. Was das Buch taugt, erfahrt ihr in der Rezension. Mehr

Dokumentation "Butenland": Unsere Rezension zum Film

Die Dokumentation "Butenland" von Marc Pierschel erzählt von der Entstehung eines Lebenshofs für ehemalige Nutztiere. Wie uns der Film über Hof Butenland gefällt, erfährst du in der Kritik zum Film. Mehr

Sind Schock-Vergleiche eigentlich sinnvoll?

Oft wird die Behandlung von Tieren mit Sklaverei, mit Arbeitslagern oder anderen Gewaltsystemen verglichen. Doch Schock-Vergleiche sind für eine schlüssige Argumentation eigentlich gar nicht nötig. Mehr

Sind Veganer radikale Tierrechtler?

Respekt vor dem Leben von Tieren – das motiviert viele Menschen dazu, vegan zu werden. Doch sind Veganer dann automatisch radikale Tierrechtler? Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2022.