Vegpool Logo

"Militante Veganerin" bei DSDS - wird sie Dieter Bohlen überzeugen?

Raffaela Raab ist die "Militante Veganerin".
Am Mittwoch Abend ist Raffaela Raab aka "Militante Veganerin" bei DSDS! Bild: K/Vegpool

Die "Militante Veganerin" erobert derzeit die sozialen Netzwerke. Mit im Gepäck hat sie klare Forderungen für Respekt gegenüber Tieren.

"Du trinkst Milch? Dafür müssen Kälbchen sterben!", so könnte eine ihrer typischen Konfrontationen auf Tiktok lauten.

Radikal? Vielleicht. Kompromisslos reibt die Militante Veganerin anonymen Passanten und auch prominenten Youtubern die eigene Inkonsequenz unter die Nase und entlarvt jede Tierwohl-Heuchelei.

Das Unangenehme dabei: Sie hat Recht. Zumindest sachlich.

Was ihr Auftreten betrifft, sind sich auch Veganer uneins.

Manche loben das kompromisslose Auftreten der jungen Frau. Andere fürchten, dass sie Klischees bestätigt und Leute erst recht abschreckt.

Übrigens: Hier erfahrt ihr, wer Raffaela Raab ist, die Frau hinter der Militanten Veganerin.

Nachdem die Militante Veganerin schon in etlichen TV-Sendungen, Podcasts und Youtube-Beiträgen zu sehen war, hat sie am Mittwoch sogar einen Auftritt bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).

Um 20:15, also zur besten Primetime, wird Raffaela Raab in der 10. Castingfolge von DSDS ihren selbst geschriebenen Song "Was du nicht willst" vortragen. Worum es im Song geht, kann man sich vielleicht schon denken.

Ob sie damit die Juri um Dieter Bohlen und Pietro Lombardi überzeugen wird? Ist wahrscheinlich nicht weiter wichtig. Denn was in ihrem Aktivismus bisher vor allem zählt, ist Reichweite. Und die wird Raffaela Raab aka Militante Veganerin bei DSDS sicherlich bekommen.

Der Pressemitteilung von RTL zufolge, wird sich Dieter Bohlen in der Sendung als ehemaliger Veganer und heutiger "Meganer" outen, der "alles geil findet". Und Pietro Lombardi wird mit dem Kommentar provozieren wollen, bereits zwei Schnitzel verdrückt zu haben.

So gesehen kann man einschalten, muss es aber nicht.

Kennt ihr eigentlich die Antworten auf 4 unangenehme(!) Fragen, die Milchbauern ungern beantworten?

Und wusstet ihr, dass jeder Liter Kuhmilch Eiter enthält? (Wir haben den Artikel mit etlichen Quellen belegt!)

Veröffentlichung:

Teile diesen Artikel:

3,7/5 Sterne (61 Bew.)
Autor: Redaktion

Dazu passende Artikel:

Warum Küken (und Hennen) für Eier getötet werdem

Klima & Tiere: Hier hat Vegetarismus blinde Flecken

Warum für Milch Kälbchen getötet werden

Wer ist die "Militante Veganerin" eigentlich?

"Hassen wir": Militante Veganerin veröffentlicht Vegan-Song auf Youtube