Suche nach "Tag: Kommentare"


Werbespot: Tirol knickt nach Agrar-Shitstorm ein - wegen Hafermilch!

War das den Tierhaltern in Tirol zu tolerant? Das österreichische Bundesland wird nach einem Agrar-Shitstorm auf einen lustigen Werbespot verzichten. Wegen Hafermilch. Mehr

Warum ein Liter Milch bald 9,37 Euro kosten könnte (oder mehr!)

Die Milchpreise explodieren - und ein Ende ist nicht in Sicht. Tatsächlich sprechen viele Faktoren dafür, dass Kuhmilch bald knapp 10 Euro pro Liter kosten könnte - oder mehr! Mehr

Warum Fleischesser keine empathielosen Killer sind (wirklich wahr!)

Die Tierproduktion ist eine unschöne Angelegenheit. Um dennoch unsere Ernährungsweise beizubehalten, verdrängen Fleischesser - und bleiben dadurch unmündig. Mehr

Warum ich als Veganer (manchmal) neidisch auf Fleischesser bin

Als Veganer spüre ich manchmal Neid, wenn ich sehe, wie unbekümmert Menschen konsumieren, als gäbe es kein Morgen. Tauschen möchte ich trotzdem nicht. Mehr

Warum wir Produkttests nicht blind vertrauen sollten

Im Netz findet man unzählige persönlich geschriebene Produkttests zu veganen Produkten. Dennoch sollte man sich nicht blind darauf verlassen. Mehr

Warum Selbstoptimierung etwas Gutes ist [Kommentar]

Ist ständige Selbstoptimierung schlecht? Vielleicht sollten wir nicht mit der Selbstoptimierung aufhören - sondern unser Denken darüber verändern. Selbstoptimierung ist etwas Gutes. Mehr

Zerstochene LKW-Reifen: Terrorismus oder Notwehr? [Kommentar]

Aktivisten in England haben Molkereibetriebe besetzt und dabei auch LKW-Reifen aufgebohrt. Definitiv illegal - und doch bleiben diese Aktionen vor Gericht möglicherweise straffrei. Mehr

Klima-Protest vs. Horror-Tierquälerei: Wie fair sind diese Strafen?

Überführte, notorische Tierquäler kommen mit 2.000 Euro Strafe davon. Ein Klimaschutz-Aktivist sollte indes 2.500 Euro für Klima-Protest bezahlen. Ist das fair? Mehr

Horror-Schlachthof: Täter kommen mit milden Strafen davon!

Schwerste Tierquälerei wird in Deutschland bis heute kaum bestraft. Die milden Strafen gegen Tierquäler aus dem Schlachthof Bad Iburg beweisen das aufs Neue. Mehr

"Landwirtschaft braucht Gülle"!? Warum Özdemir (völlig) falsch liegt!

Erst kürzlich hat Agrarminister Cem Özdemir verkündet, die Landwirtschaft brauche Tierhaltung - wegen der Gülle. Ein verbreiteter Irrglaube - und völlig falsch. Ein Kommentar. Mehr

Nur Altruismus zählt? Warum wir diesen Glaubenssatz überdenken sollten!

Müssen wir rein selbstlos handeln, wenn wir Gutes tun möchten? Mitnichten! Das Dogma, dass nur Ehrenamtlichkeit wirklich zählt, bedarf einer Revision. Mehr

Käse-Aromen bei veganen Bio-Produkten jetzt tabu

Alternativprodukte aus Bio-Zutaten haben es schwer, denn Aromen von Käse, Butter und Co müssen künftig aus diesen Tierprodukten gewonnen werden. Mehr

Frankreich: Vegane Wurst darf nicht mehr "Wurst" heißen [Kommentar]

Frankreich verbietet es Herstellern, vegane Produkte als "Wurst" oder "Steak" zu bezeichnen. Ein Verbot könnte auch in der ganzen EU folgen. Mehr

Kritik: Warum das "Tierwohl-Label" nichts taugen kann...

Warum soll es ein "Tierwohl-Label" geben, wenn der Staat Tierquälerei auch einfach verbieten könnte? Die Antwort liegt auf der Hand... Mehr

Warum Fleischverzehr asozial ist und trotzdem nicht geächtet wird

Fleischverzehr ist asozial, weil die Allgemeinheit für die Folgen zahlen muss. Und doch wird Fleischverzehr bis heute akzeptiert. Gute Gründe, warum sich das ändern muss! Mehr

Nein "Welt", liberale und gerechte Menschen lieben nicht immer Fleisch

Mit einem Artikel unter dem Titel "Warum liberale Menschen Fleisch lieben" will die "Welt" mal wieder Veggies provozieren. Dabei ist der Artikel eigentlich nur traurig. Mehr

Burger King Werbekampagne: Witzig oder enttäuschend? [Kommentar]

Burger King hat eine Werbekampagne für seine "plant-based" Produkte gestartet. Die ist ein bisschen witzig, hat aber einen Haken. Mehr

"Plant-based" Spicy Tuna Baguette von Nordsee IST JETZT vegan! [Update & Kommentar]

Die Fast-Food-Kette "Nordsee" bewirbt ein Produkt mit dem Namen "Spicy Tuna Baguette plant-based". Dies ist jedoch NICHT vegan! Mehr

Nein, Bildzeitung, Veganismus ist keine "Wohlstands-Mäkelei".

In einem provokativen Kommentar auf "Bild" schriebt der Autor Ralf Schuler, Veganismus sei "elitäre Wohlstands-Mäkelei". Warum der Autor vollkommen danebenliegt, erklärt dieser Kommentar. Mehr

Antibiotika: Agrar-Tierärzte starten trügerischen Protest [Kommentar]

Die EU plant ein Verbot für den Einsatz von Reserve-Antibiotika in der Massentierhaltung. Jetzt laufen Agrar-Veterinäre Sturm - und tun so als beträfe das Verbot vor allem Hunde und Katzen. Mehr

Skandal-Schlachthof von Werne: Das können Verbraucher jetzt tun!

Nach der extremen Tierquälerei in einer Vieh-Sammelstelle in Werne war die Empörung groß. Dabei gibt es nur wenig, das so wirksam gegen Tierquälerei hilft, wie eine bestimmte Maßnahme. Mehr

Sind E-Autos eigentlich auch "Auto-Ersatz"?

Veggie-Würstchen sind bloß "Fleisch-Ersatz". Genauso, wie E-Autos "Auto-Ersatz" sind. Oder? Tatsächlich bieten E-Autos und Fleisch-Alternativen einen gewohnten Nutzen, nur besser. Mehr

Attila Hildmann: Vom Vegankoch zum Neonazi?

Der ehemalige Kochbuch-Autor Attila Hildmann verbreitet auf seinen Demos extreme, nationalistische Propaganda. Ist aus dem ehemaligen Vegan-Star ein echter Neonazi geworden? Mehr

Was Attila Hildmanns Verhalten für die vegane Szene bedeutet

Attila Hildmann zerstört vor den Augen der Öffentlichkeit sein Lebenswerk. Der frühere Vegan-Promi ist unter die Verschwörungs-Theoretiker gegangen und warnt vor Bill Gates, Satan und Co. Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2022.