Suche nach "Tag: Kommentare"


Warum wir Produkttests nicht blind vertrauen sollten

Im Netz findet man unzählige persönlich geschriebene Produkttests zu veganen Produkten. Dennoch sollte man sich nicht blind darauf verlassen. Mehr

Käse-Aromen bei veganen Bio-Produkten jetzt tabu

Alternativprodukte aus Bio-Zutaten haben es schwer, denn Aromen von Käse, Butter und Co müssen künftig aus diesen Tierprodukten gewonnen werden. Mehr

Frankreich: Vegane Wurst darf nicht mehr "Wurst" heißen [Kommentar]

Frankreich verbietet es Herstellern, vegane Produkte als "Wurst" oder "Steak" zu bezeichnen. Ein Verbot könnte auch in der ganzen EU folgen. Mehr

Kritik: Warum das "Tierwohl-Label" nichts taugen kann...

Warum soll es ein "Tierwohl-Label" geben, wenn der Staat Tierquälerei auch einfach verbieten könnte? Die Antwort liegt auf der Hand... Mehr

Warum Fleischverzehr asozial ist und trotzdem nicht geächtet wird

Fleischverzehr ist asozial, weil die Allgemeinheit für die Folgen zahlen muss. Und doch wird Fleischverzehr bis heute akzeptiert. Gute Gründe, warum sich das ändern muss! Mehr

Nein "Welt", liberale und gerechte Menschen lieben nicht immer Fleisch

Mit einem Artikel unter dem Titel "Warum liberale Menschen Fleisch lieben" will die "Welt" mal wieder Veggies provozieren. Dabei ist der Artikel eigentlich nur traurig. Mehr

Burger King Werbekampagne: Witzig oder enttäuschend? [Kommentar]

Burger King hat eine Werbekampagne für seine "plant-based" Produkte gestartet. Die ist ein bisschen witzig, hat aber einen Haken. Mehr

"Plant-based" Spicy Tuna Baguette von Nordsee IST JETZT vegan! [Update & Kommentar]

Die Fast-Food-Kette "Nordsee" bewirbt ein Produkt mit dem Namen "Spicy Tuna Baguette plant-based". Dies ist jedoch NICHT vegan! Mehr

Nein, Bildzeitung, Veganismus ist keine "Wohlstands-Mäkelei".

In einem provokativen Kommentar auf "Bild" schriebt der Autor Ralf Schuler, Veganismus sei "elitäre Wohlstands-Mäkelei". Warum der Autor vollkommen danebenliegt, erklärt dieser Kommentar. Mehr

Antibiotika: Agrar-Tierärzte starten trügerischen Protest [Kommentar]

Die EU plant ein Verbot für den Einsatz von Reserve-Antibiotika in der Massentierhaltung. Jetzt laufen Agrar-Veterinäre Sturm - und tun so als beträfe das Verbot vor allem Hunde und Katzen. Mehr

Skandal-Schlachthof von Werne: Das können Verbraucher jetzt tun!

Nach der extremen Tierquälerei in einer Vieh-Sammelstelle in Werne war die Empörung groß. Dabei gibt es nur wenig, das so wirksam gegen Tierquälerei hilft, wie eine bestimmte Maßnahme. Mehr

Sind E-Autos eigentlich auch "Auto-Ersatz"?

Veggie-Würstchen sind bloß "Fleisch-Ersatz". Genauso, wie E-Autos "Auto-Ersatz" sind. Oder? Tatsächlich bieten E-Autos und Fleisch-Alternativen einen gewohnten Nutzen, nur besser. Mehr

Attila Hildmann: Vom Vegankoch zum Neonazi?

Der ehemalige Kochbuch-Autor Attila Hildmann verbreitet auf seinen Demos extreme, nationalistische Propaganda. Ist aus dem ehemaligen Vegan-Star ein echter Neonazi geworden? Mehr

Was Attila Hildmanns Verhalten für die vegane Szene bedeutet

Attila Hildmann zerstört vor den Augen der Öffentlichkeit sein Lebenswerk. Der frühere Vegan-Promi ist unter die Verschwörungs-Theoretiker gegangen und warnt vor Bill Gates, Satan und Co. Mehr

Kommentar: Es gibt kein "Biofleisch"

In Zeiten der Klimakatastrophe ist es absurd, Fleisch als "Bio" zu vermarkten. Denn Fleisch zerstört unsere Lebensgrundlagen - und unsere Zukunft. Biomärkte sollten kein Fleisch mehr verkaufen. Mehr

Liebe Öko-Bauern, auch Veganer stehen hinter euch!

Veganer sind die besten Kunden der Öko-Bauern in Deutschland - und nicht die "Feinde der Landwirtschaft", als die sie von Agrar-Lobbyisten manchmal dargestellt werden. Mehr

Ein Plädoyer für den richtigen Fokus

Ja, die Welt ist schlecht. Doch es genügt, das einmal anzuerkennen - und sich dann den Dingen zu widmen, in denen wir handeln können. Ein klarer Fokus auf das Wichtige hilft uns dabei. Mehr

Absurd: McDonalds wirbt mit "Klimaschutz"-Aktion.

Die Fast-Food-Kette McDonalds wirbt mit einer "Klimaschutz"-Aktion. Das ist absurd, da das Unternehmen selbst massiv zur globalen Tierhaltung beiträgt. Ein Kommentar von Kilian Dreißig Mehr

Vegan 60+: Was ich vom veganen Burger-Trend halte

Vegane Burger liegen im Trend. Überall kann man pflanzliches Fast-Food einkaufen. Doch ist das eigentlich eine gute Entwicklung? Bloggerin Ingrid (60+) hat für sich eine Antwort gefunden. Mehr

Warum privates Feuerwerk verboten werden sollte

Silvester ist in den Großstädten längst zur Horror-Veranstaltung für Mensch, Tiere und Umwelt geworden. Dabei gibt es fast überall offizielle Feuerwerke. Zeit, die private Böllerei zu verbieten. Mehr

Warum blutige Bilder auf Facebook nerven - und schaden.

Wer blutige Schockbilder auf Facebook teilt, um Menschen aufzuklären, könnte genauso gut den Laptop zuklappen um ein Zeichen zu setzen. Diese Bilder nerven nur. Mehr

Ja zur Wissenschaft!

Viel Unheil wurde im Namen der Wissenschaft erzeugt. Und doch helfen uns wissenschaftliche Methoden dabei, Vorurteile und Angewohnheiten zu überwinden. Das nützt der veganen Lebensweise. Mehr

Ja zur fundierten, veganen Kinderernährung!

Vegane Eltern setzen bloß eine Ideologie um, wollten gar ihre Kinder schädigen? Solchen Vorurteilen sind vegane Eltern oft ausgesetzt. Ein guter Grund, vegane Eltern endlich einmal zu bestärken! Mehr

Kommentar zum veganen Burger aus der Mikrowelle (Lidl)

Lidl hat neuerdings auch einen veganen Burger für die Mikrowelle im Sortiment. Doch ist der "Next Level Burger" für die Mikrowelle wirklich eine Innovation? Ein Kommentar von Kilian Dreißig. Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2022.