Probiert: Der vegane Räucher-Laxxs von Rewe ("Beste Wahl")

Veganer Räucherlaxxs von Rewe - wie schmeckt er? Hier der Test!
Veganer Räucherlaxxs von Rewe - wie schmeckt er? Hier der Test! Bild: K/Vegpool

Veganer Räucherlachs ist nicht wirklich neu - neu ist aber, dass Rewe jetzt einen "veganen Räucherlaxxs" unter Eigenmarke ins Sortiment aufgenommen hat.

Doch was taugt der vegane Räucherlaxxs von Rewe? Kann er mit der veganen Konkurrenz - und echtem Räucherlachs - mithalten?

Hier der Testbericht!

Sieht ähnlich aus wie tierischer Lachs, ist aber rein vegan.
Sieht ähnlich aus wie tierischer Lachs, ist aber rein vegan. Bild: K/Vegpool

Veganer Räucherlachs hat schon ein paar Jahre Tradition. Früherer Varianten basierten auf Karotten, die mit Rauch und Meeresalgen aromatisiert und zu Goldgräberpreisen verkauft wurden. 40 oder 50 Euro pro Kilo musste man damals locker einplanen!


Doch während die einstigen Vegan-Laxx-Pioniere noch dabei sind, ihr Geld zu zählen, haben Supermärkte und Discounter längst Produkte eingeführt, die auf das geballte Know-How der Lebensmittel-Chemie setzen. Trehalose und Co.

Zutaten, die Oma nicht im Schlaf eingefallen wären!

Teuer sind die zwar immer noch, aber immerhin nähern sie sich den Preisen an, die auch für tierischen Räucherlachs abgerufen werden. Sie werden also auch preislich allmählich zu echten "Alternativen".

Und der Vegane Räucherlaxxs von Rewe Beste Wahl schmeckt großartig!

Lecker auf Brot - mit einem Spitzchen Meerrettich!
Lecker auf Brot - mit einem Spitzchen Meerrettich! Bild: K/Vegpool

Ich wollte zuerst schreiben, dass die Packung auch gut für zwei Frühstücke reicht. Schön mit ein wenig scharfem Meerrettich darauf. Doch dann, happ, happ, weg war er!


Der vegane Rewe-Lachs schmeckt so lecker, dass ich mir den Gedanken nicht verkneifen konnte: Die armen Fleischesser, die aus Ideologie und Angst vor der Zukunft prinzipiell keine veganen Produkte probieren. Und die dabei einfach richtig was verpassen!

Ich denke, der vegane Räucherlaxxs von Rewe schmeckt sogar besser als herkömmlicher Lachs aus der Hölle der industriellen Aquakultur.

Mit 2,49 Euro pro Packung (100 Gramm) entspricht das immer noch einem Kilopreis von knapp 25 Euro. Preiswert geht sicherlich anders. Herkömmlicher Lachs aus der Fischzucht kostet allerdings ähnlich viel, oder sogar mehr.

Kurz: Man fühlt sich nicht mehr sooo sehr über den Tisch gezogen, nur weil man ein bisschen nachhaltiger und fairer leben möchte.

Zutatenliste des Veganen Räucherlaxxs
Zutatenliste des Veganen Räucherlaxxs Bild: K/Vegpool

Der Rewe Vegane Räucherlaxxs wird von Vevia 4 you GmbH produziert, einem Ableger des Tönnies-Konzerns (der übrigens auch vegane Räucherlachs-Alternativen für andere Marken produziert, u. a. für Aldi und Gutfried). [1]

Für euch gratis:
Produkttests ++ Vegan-News ++ Aktionen ++ und mehr... Einfach per Mail:
Infos zum Newsletter | Datenschutz

Die Zutatenliste ist... naja... Fertigprodukt eben. Carrageen möchte ich z. B. nicht täglich essen. Dass veganer Räucherlaxxs kein Gesundheitsprodukt ist, ahnt man aber vielleicht schon. Immerhin kommt er ohne gefärbte Futtermittel und ohne den Nachteilen der Aquakultur für die Ozeane aus.

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 7.850 Leser:innen!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (47 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Veganer Räucherlachs von Rewe ("Beste Wahl")
(4 Antworten)
Letzter Beitrag: 26.01.2023, 13:15 Uhr



Schlagworte: Fertigprodukte Kühlprodukte Rewe Fisch-Alternativen vegan Testbericht
© Vegpool.de 2011 - 2023.