Hat Milka vegane Schoko-Sorten? Und wenn ja: welche?

Hat Milka eigentlich auch vegane Sorten? (Diese hier sind nicht vegan!) Bild: K/Vegpool

"Milka" ist wohl eine der bekanntesten Marken für (Milch-)Schokolade in Deutschland. Bekanntes Werbemittel sind die "Lila Kühe". Doch hat Milka eigentlich auch vegane Schokoladensorten im Sortiment?

Eine berechtigte Frage. Schließlich ist der Markt richtig in Bewegung!

Immer mehr Hersteller entwickeln vegane Schoko-Sorten, darunter längst auch Volumenhersteller wie Lindt und Ritter Sport, die zu den größten Konkurrenten von Milka gehören.


Auch Milka setzt riesige Mengen Schokolade um. Doch gehören auch vegane Sorten dazu? Und falls ja: welche?

Tatsächlich lautet das klare Ergebnis unserer aktuellen Recherche: Es gibt bislang in Deutschland offenbar keine Milka-Sorte ohne Tierprodukte.

  • Eine Suche in Google Shopping: Fehlanzeige.
  • Ausschau im Supermarkt: Nichts Veganes dabei.
  • Selbst eine Suche auf der Milka-Website nach "vegan" ergab keinen Treffer.
Suche nach "vegan" - kein Treffer auf der Website!
Suche nach "vegan" - kein Treffer auf der Website! Bild: Screenshot

Und wer jetzt glaubt, dass wenigstens Zartbitterschokolade doch ganz oft vegan ist, der hat zwar grundsätzlich recht - aber nicht bei Milka.


Selbst die "Milka Zartherb" haben die Produktentwickler mit Tierprodukten gestreckt versehen (und zwar mit nicht weniger als Magermilchpulver, Butterreinfett und Süßmolkenpulver).

Ein Schelm wer hier bloß daran denkt, dass Tierprodukte ja viel billiger sind als Kakao.

Kurz und gut: Während viele große Schokoladenmarken im veganen Bereich ordentlich aufrüsten, scheinen die Verantwortlichen bei Milka den Trend der Zeit einfach zu verschlafen. Und damit natürlich auch eine Chance, sich in der Hinsicht rechtzeitig zu positionieren.

Für euch gratis:
Produkttests ++ Vegan-News ++ Aktionen ++ und mehr... Einfach per Mail:
Infos zum Newsletter | Datenschutz

Will Milka für immer am längst überholten "Milch ist toll"-Märchen festhalten?

Vielleicht gibt es ja irgendwann ein großes Erwachen im Milka-Management (oder beim Mutterkonzern Mondelez), sodass Milka eine eigene vegane Range startet. Mit "Milka Vegan Nougat Crunch" und so.

Klingt gut. Zu gut, um wahr zu sein? Wir dürfen gespannt sein!

Dass es möglich ist, extrem köstliche vegane Schoki herzustellen, beweisen etliche andere Hersteller seit Jahren. Selbst in Discountern findet man mittlerweile verschiedene Sorten veganer Schokolade. Im Biomarkt natürlich erst recht!


Nur Milka will bis heute offenbar nicht mitspielen auf diesem Markt der Zukunft.

Sollte sich das in Zukunft ändern, werden wir diesen Artikel natürlich so schnell wie möglich anpassen und euch über neue vegane Sorten von Milka informieren!

>>> Schon mehr als 7.100 Leser: Veganer Newsletter!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,9/5 Sterne (45 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Vegan von Milka?!
(16 Antworten)
Letzter Beitrag: 07.12.2021, 18:09 Uhr


Nichts mehr verpassen!

Produkte, News, Termine, …
vegan & 1x pro Woche gratis ins E-Mail-Postfach.

Infos zum Newsletter | Datenschutz


Schlagworte: Schokolade vegan Süßigkeiten gut zu wissen
© Vegpool.de 2011 - 2022.