Vegpool Logo

Probiert: Die vegane Kräuter-Bratwurst von Planted

Wie schmeckt die vegane Kräuter-Bratwurst von Planted?
Wie schmeckt die vegane Kräuter-Bratwurst von Planted? Bild: K/Vegpool

Eine vegane Bratwurst ohne künstliche Zusatzstoffe – das verspricht Hersteller Planted. Wie die vegane Kräuter-Bratwurst schmeckt? Hier der Testbericht!

Diese Bratwurst enthält laut Inhaltsstoffliste bloß sieben Zutaten! Zudem sollen keinerlei künstliche Zusatzstoffe verwendet werden.

Im Vergleich zu manchen Produkten der Konkurrenz klingt das nach einer regelrechten Gesundkur!

Im Wesentlichen basieren die Bratwürste auf Erbsenprotein, also auf Hülsenfrüchten. Hülsenfrüchte sind eine gute Proteinquelle. Ihr Protein enthält unter anderem die Aminosäure Lysin. Gut für alle, die viel Sport treiben!

Doppelt verpackt.
Doppelt verpackt. Bild: K/Vegpool

Klar: Die Länge einer Zutatenliste gibt keine Auskunft darüber, wie gesund ein Produkt ist. Schweinefleisch enthält schließlich nur eine Zutat – und ist trotzdem krebserregend.

Insgesamt sind selbst hoch verarbeitete Fleischalternativen deutlich gesünder als gedacht – das hat eine neue Studie ergeben. Selbst vegane Fleischalternativen mit langen Zutatenlisten sind Fleisch meistens überlegen.

Und trotzdem fühlt es sich besonders gut an, ein Produkt zu essen, unter dessen Zutaten man sich etwas vorstellen kann.

Insgesamt ist es eine gute Idee, Fleisch pflanzlich zu ersetzen. Denn Fleischalternativen verbinden den gewohnten Geschmack mit den Vorteilen einer pflanzlichen Ernährung.

Vegane Bratwürste - knusprig angebraten.
Vegane Bratwürste - knusprig angebraten. Bild: K/Vegpool

Perfekt für alle, die pflanzlicher essen wollen, aber auf nichts verzichten möchten. Jedenfalls dann, wenn’s schmeckt!

Wie schmecken die Planted Bratwürste mit Kräutern?

Sie schmecken schön deftig, saftig und gut gewürzt. Diese Vegan-Würstchen eignen sich auch prima für Hotdogs! Trotz der intensiven Würzung liegt der Salzgehalt bei moderaten 1,7 %.

Die Konsistenz unterscheidet sich von herkömmlichen Würstchen. Die Würstchen sind elastischer und wollen mitunter fast zwischen den Zähnen quietschen. Aber nur fast. Ich mag’s.

Zutatenliste Bild: K/Vegpool

Mir haben die Planted Kräuter-Bratwürste gut geschmeckt! Auch das für hoch verarbeitete Produkte typische "Suppenkoma" blieb hier aus. Gut gemacht!

Ein wenig meckern könnte ich über den unnötigen Umkarton, der den Würstchen möglicherweise mehr Wertigkeit verleihen soll. Ein Aufkleber auf der eigentlichen Plastikverpackung der Würstchen hätte meiner Meinung nach auch genügt.

Zwei Würstchen mit 189 g kosten um 3 Euro.

Verpasst keine neuen Vegan-Produkttests - mit dem Vegpool-Newsletter. Weit mehr als bloß die neuesten Artikel. Jetzt abonnieren!

Veröffentlichung:

Teile diesen Artikel:

4,9/5 Sterne (30 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte