Jetzt doch? Veganes KitKat soll bald auf den Markt kommen!

Nestlé plant die Einführung einer veganen Sorte KitKat (Symbolbild)
Ab September 2022 soll es auch veganes KitKat in Deutschland geben. (Symbolbild) Bild: pixabay.com

Der Lebensmittelkonzern Nestlé will dieses Jahr einen veganen KitKat-Riegel auf den deutschen Markt bringen. Ab Ende September soll das vegane KitKat als Einzelriegel zunächst in ausgewählten Supermärkten verfügbar sein und ab 2023 dann bundesweit.

Aufmerksamen Leserinnen und Leser wird es wie ein Déjà-vu vorkommen. Denn hat Nestlé nicht genau das schon im Frühjahr 2021 angekündigt, sein Versprechen dann aber doch nicht eingehalten? Hier unser damaliger Artikel.


Wir dürfen gespannt sein, ob es diesmal tatsächlich klappt. Ob wir also wirklich bald auch veganes KitKat im Supermarkt einkaufen können.

Veganes KitKat gibt es schon in anderen Ländern. In Deutschland hat es mit dem Marktstart aber bislang offenbar nicht geklappt - trotz Ankündigung. Immerhin: Das vegane McFlurry-Eis von McDonald's gab es bereits mit veganen KitKat-Bröseln.

Ob da irgendwann tatsächlich mehr draus wird? Wir werden sehen und natürlich für euch probieren, wenn es soweit ist! Holt euch den veganen Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Autor: Redaktion


Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (11 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Bald veganes KitKat?
(30 Antworten)
Letzter Beitrag: 16.09.2022, 18:16 Uhr


Nichts mehr verpassen!

Produkte, News, Termine, …
vegan & 1x pro Woche gratis ins E-Mail-Postfach.

Infos zum Newsletter | Datenschutz


Schlagworte: Süßigkeiten Neuheiten vegan
© Vegpool.de 2011 - 2022.