Werbung / Kooperation

Unwynd: Das Bettzeug, um die Welt zu verändern!

Unwynd hat sich auf veganes Bettzeug spezialisiert.
Unwynd hat sich auf veganes Bettzeug spezialisiert. Bild: LCP GmbH

Vegane Bettdecken ohne Daunen und ohne Tierleid?
Dass das geht, beweist das Unternehmen Unwynd mit seiner neuen Kollektion an veganem Bettzeug!

Unwynd hat sich nämlich auf veganes Bettzeug spezialisiert. Motto: "Wir haben das Bettzeug, um die Welt zu verändern"!

Die veganen Bettdecken von Unwynd bestehen aus einem Naturfaser-Bezug aus Bio-Baumwolle und hochqualitativen Kunstfasern, die aus recycelten PET-Flaschen hergestellt werden.

Die dafür entwickelte Faser vereint die Vorteile der natürlichen Daune (Flauschigkeit und Atmungsaktivität) und jene der Kunstfaser (Allergikerfreundlichkeit und Langlebigkeit).

Das Unternehmen legt Wert auf nachhaltige Produktion innerhalb der EU und auf Partnerschaften aus unmittelbarer Nähe. Die veganen Bettdecken sind besonders ressourcenschonend und tierfreundlich. Eben echte Alternativen zu Daunen!

Und so flauschig!

Die veganen Bettdecken sind total atmungsaktiv und so warm und kuschelig wie Daunen - aber eben zu 100% vegan und ohne Tierleid.

Mehr noch: Durch die flauschige Füllung aus recycelten Kunstfasern gibt es keine pieksigen Federn und kein Verklumpen mehr!

Flauschig und warm: Veganes Bettzeug von Unwynd.
Flauschig und warm: Veganes Bettzeug von Unwynd. Bild: LCP GmbH

Unwynd hat nicht nur vegane Bettdecken in unterschiedlichen Größen, sondern auch vegane Kopfkissen im Sortiment! Schaut mal im Onlineshop vorbei!

Übrigens: Ihr könnt eure Unwynd Bettdecken 100 Nächte lang probeschlafen!

Wir freuen uns über diese Kooperation mit Unwynd und kennzeichnen diesen Text transparent als Werbung.

Autor: Redaktion


Veröffentlichung:


Schlagworte: Daunen-Alternativen Nachhaltigkeit vegan
© Vegpool.de 2011 - 2022.