Vegpool Logo

Eierlikör vegan ersetzen - Und: Warum Eierlikör eigentlich ein Ersatzprodukt ist!

Ein veganer Eierlikör.
Ein veganer Eierlikör. Bild: ricka_kinamoto / Adobe Stock

Eierlikör ist eine alkoholische Spirituose, die gerne zu Familienfesten gereicht wird. Viele Menschen fragen sich daher: Lässt sich Eierlikör eigentlich vegan ersetzen?

Die kurze Antwort: Ja, Eierlikör lässt sich in einer veganen Interpretation zubereiten. Einige Hersteller bieten mittlerweile bereits vegane Liköre als Alternativen zum Eierlikör an.

Historisch betrachtet ist Eierlikör sogar selbst ein Ersatz für einen Likör aus pflanzlichen Zutaten!

Beginnen wir mit der Frage: Wie lässt sich Eierlikör vegan ersetzen?

Mittlerweile gibt es mehrere Hersteller, die vegane Interpretationen eines Eierlikörs anbieten. Dazu zählen unter anderem:

  • Avocado Cream Liqueur von Abacaty, (Website aktuell nicht verfügbar, in vielen Online-Shops erhältlich),
  • Definitiv kein Eierlikör von Lambertus, Website,
  • Likör ohne Ei von Warlich, Website,
  • Veganer Likör auf Kokosbasis, erhältlich u. a. bei Lidl, Website und
  • Veggly, ein veganer Likör ohne Eier ("Der mit ohne"), Website.

Doch wer Eierlikör selbst vegan zubereiten möchte, findet im Internet viele Rezepte dafür. Statt Eier setzen die meisten Rezepte auf Vanillepudding – verfeinert mit einer Prise Kala Namak.

Das Schwefelsalz Kala Namak liefert einen verblüffenden "Eier"-Geschmack. Wichtig: Nicht überdosieren - eine Prise reicht!
Auf Vegpool: Warenkunde Kala Namak | Kala Namak kaufen

Lustig, dass Eierlikör eigentlich selbst ein Ersatzprodukt ist!

Ursprünglich entdeckten niederländische Eroberer bei südamerikanischen Ureinwohnern nämlich ein Erfrischungsgetränk aus Avocados, das sie mit in ihre Heimat brachten und – mit Rum und Rohrzucker angereichert – als "Advocaat" genossen.

Doch da Avocados in Holland schwer verfügbar waren, erfand ein Unternehmer kurzerhand den Eierlikör – als Ersatz zum ursprünglich veganen Advocaat.

Heute muss echter Advocaat sogar Eier enthalten, ist also nicht mehr vegan. Trotzdem ist Eierlikör im Grunde eines: Ersatz für ein eigentlich pflanzliches Getränk.

Offen gestanden: Die Avocado-Variante klingt für uns allgemein appetitlicher! Wie geht es euch damit? Schreibt eure Meinung ins vegane Forum!

Die meisten Verbraucher wussten nicht, dass Hühner nicht "einfach so" Eier legen - und dass auch für Eier Tiere getötet werden. → Hier die Hintergründe.

Danke für den Tipp an Vegpool-Leserin Carmen.

Update am 31.3.2024: Produktliste erweitert.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Eierlikör ersetzen
Letzter Beitrag: 30. Mär., von Libio.

Teile diesen Artikel:

4,9/5 Sterne (21 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Warum Küken (und Hennen) für Eier sterben müssen

Warenkunde: Kala Namak (Schwefelsalz)

Wo kann man Kala Namak (Schwefelsalz) kaufen? [Bezugsquellen]

Warum essen Veganer keine Eier?