Vegpool Logo

Probiert: Der vegane Ei+Bacon-Salat von Popp [Testbericht]

Wie schmeckt der vegane Ei+Bacon-Salat? Hier der Testbericht!
Wie schmeckt der vegane Ei+Bacon-Salat? Hier der Testbericht! Bild: K/Vegpool

Feinkosthersteller Popp hat jetzt auch einen veganen Ei+Bacon-Salat. Also einen Eiersalat mit Speck, bloß ohne Eier und Speck.

Das dürfte das Herz all der Menschen erfreuen, der den Geschmack von Tierischem mögen, nicht aber dessen Nachteile.

Denn vegane Alternative sorgen für gewohnten Geschmack, ohne dass putzige Tiere ein Leben im Mief der eigenen Exkremente fristen müssen.

Und erst recht ohne die "Veredelungsverluste" der Tierindustrie. Nutztiere wandeln Futter nämlich vorwiegend zu einem Erzeugnis um: Gülle.

Was für eine gute Idee, einen Eier- und Speck-Salat einfach vegan zu interpretieren!

Doch wie schmeckt der "Brot-Aufstrich Vegan Ei+Bacon frei Salat" (wie er genau genommen heißt)?

Der vegane Eier-Speck-Salat!
Der vegane Eier-Speck-Salat! Bild: K/Vegpool

Mir hat er gut geschmeckt! Es ist mehr ein Salat und weniger ein Aufstrich. Enthält ziemlich große "Ei"-Stücke, die tatsächlich wie Ei schmecken.

Spektakulär: Hersteller Popp hat es nicht nur hinbekommen, das Weiße vom Ei zu imitieren, sondern auch das Gelbe!

Der Bacon-Geschmack mit seiner leicht rauchigen Note hält sich dabei eher im Hintergrund. Im Vordergrund steht das vegane Ei.

Eine ordentliche Leistung!

Das vegane Ei basiert auf Kichererbsen (Hülsenfrüchte, tolle Sache!) und enthält Kala Namak, also Schwefelsalz, das für einen typischen Ei-Geschmack sorgt.

Zutatenliste des veganen Ei+Bacon-Salats. Bild: K/Vegpool

Dass nicht alle Zutaten aus Tante Ernas Krämerladen stammen, ist nicht unbedingt überraschend. Der vegane Ei-Bacon-Salat verdankt seinen Geschmack zumindest teilweise moderner Lebensmitteltechnologie, von der unsere Vorfahren höchstens träumen konnten,

Ein Großteil der Zusatzstoffe ist allerdings sogar in Bio-Lebensmitteln zugelassen. Und am Ende ist es ja auch ein Feinkostsalat und kein Grundnahrungsmittel.

Unterm Strich hat mir der vegane Ei-Salat gut geschmeckt. Das bringt interessante Abwechslung in die Kühlregale!

Dass der vegane Ei-Salat naturgemäß ohne tierisches Cholesterin auskommt, wird allenfalls die Pharmaindustrie ärgern. Denn wer futtert denn die ganzen Statine und Betablocker, wenn doch immer mehr Menschen pflanzlich essen?

Verpasst keine neuen Vegan-Produkttests – mit dem Newsletter von Vegpool. Viel mehr als bloß die neuesten Artikel. Jetzt abonnieren!

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Probiert: Veganer Ei+Bacon-Salat von Popp
Letzter Beitrag: 19. Mai., von Dana.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,6/5 Sterne (24 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte