Vegpool Logo

Ikea hat 2 vegane Hotdogs - welcher schmeckt besser? [Veggie Dog vs. Plant-Hotdog]

Ikea hat 2 vegane Hotdogs - welcher schmeckt besser? (Links der neue "Plant-Hotdog", rechts der "Veggie-Dog").
Ikea hat 2 vegane Hotdogs - welcher schmeckt besser? (Links der neue "Plant-Hotdog", rechts der "Veggie-Dog"). Bild: K/Vegpool

Das Möbelhaus Ikea gestaltet sein Angebot in Restaurants und Bistros immer veggiefreundlicher. Ganz neu ist der "Plant-Hotdog", der dem (schon etwas älteren) "Veggie Dog" Gesellschaft leistet!

Doch welcher vegane Ikea-Hotdog schmeckt am besten?
Und lohnt sich der Aufpreis für den neuen Plant-Hotdog, der 1,50 Euro kostet, während der Veggie Dog für 1 Euro zu haben ist? (Der Fleisch-Hotdog bei Ikea kostet übrigens 2 Euro).

Ich habe mich aufs Rad geschwungen und bin zur nächsten Ikea-Filiale gedüst geholpert. (Kein Spaß auf den Berliner Radwegen, das sei euch gesagt! Aber ich habe es gern getan, im Sinne des höheren Ziels ! ;-))

Nachdem ich erst mal hilflos vor dem Bestell-Bildschirm stand und die Hotdogs nicht finden konnte, hieß es auf Nachfrage: Technischer Defekt. Gibt derzeit keine Hotdogs. Na toll!

Doch dann ging es nach etwas Warterei plötzlich wieder und die beiden veganen Hotdogs waren im Nullkommanix fertig!

Und schon der erste Eindruck zeigt, dass es sich hier tatsächlich um zwei völlig unterschiedliche Produkte handelt!

Während der "alte" Veggie Dog mit der dunklen Farbe und den Gemüse-Sprenkeln irgendwie echt rustikal (und fotogen) aussieht, erinnert mich der Plant-Hotdog ziemlich an diese fürchterlichen Billig-Würstchen, die man in manchen nordischen Ländern findet: Wie eingedickter rosa Brei.

Bekannte von mir schwärmen davon. Ich könnte schon beim Anblick weglaufen! Der Look passt also schon mal!

Und, welcher vegane Ikea-Hotdog ist der beste?

Ich habe die Hotdogs fast naturbelassen verzehrt. Keine Gurken, kein Rotkraut, keine Röstzwiebeln. Nur ein wenig Senf und Ketchup, wegen der etwas bröckeligen Brötchen.

Der neue Plant-Hotdog von Ikea erinnert mich an Wiener Würstchen. Beim Reinbeißen knackt es sogar leicht. Gut gelungen, wenn man den Geschmack von Fleischwürstchen liebt, aber nicht deren Nachteile für Tiere und Umwelt. Ich fand ihn durchaus okay - für den Preis.

Der "alte" Veggie Dog" liegt meiner Meinung nach trotzdem vorn. Vielleicht gerade, weil er nicht so sehr an Industriewürstchen erinnert. Ich liebe Fleisch-Alternativen, aber sie müssen nicht alles imitieren. Sie dürfen ruhig leckerer sein.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich also beim "Veggie Dog" bleiben (und dabei sogar 50 ct sparen).

Klar, so ein Ikea-Hotdog ist keine kulinarische Sensation mit Kerzenschein und gedämpftem Licht. Es ist ein schneller Snack, der mit etwas Glück die Nerven beruhigt, nachdem man dem Labyrinth der Möbel-Ausstellung entkommen ist.

Und ganz im Ernst: Ladet euch ordentlich Zeug drauf! Das gehört einfach dazu!

Insgesamt ist es schön, dass Ikea sein Veggie-Hotdog-Angebot verbessert. Und dass der Möbelkonzern seinem Versprechen treu bleibt, pflanzenbasierte Produkte stets billiger anzubieten als Produkte mit Fleisch.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Ikea: Welcher vegane Hotdog schmeckt besser?
Letzter Beitrag: 17.07.2023, von Beatrixy.

Teile diesen Artikel:

4,8/5 Sterne (55 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte