Vegpool Logo

Probiert: Linsen-Krunchy Apfel von Barnhouse

Wie schmecken die Linsen-Krunchy von Barnhouse?
Wie schmecken die Linsen-Krunchy von Barnhouse? Bild: K/Vegpool

Hülsenfrüchte sind ja sooo gesund - blöd nur, dass man sie so selten isst! Linsensuppe oder Hummus passen halt auch nicht jeden Tag!

Dabei spricht eigentlich so viel für Hülsenfrüchte! Sie sind reich an Ballaststoffen, lassen sich sehr umweltfreundlich anbauen und enthalten auch noch die Aminosäure Lysin!

Als ich die Linsen-Krunchy von Barnhouse im Biomarkt entdeckt habe, musste ich sie daher gleich mal mitnehmen! Infos auf der Hersteller-Website.

Denn wie innovativ klingt das denn, Linsen einfach als süß-fruchtigen Frühstücks-Snack zu naschen!?

Doch schmeckt das auch? Was taugen die Barnhouse Linsen Krunchy mit Apfel wirklich?
Hier der Testbericht!

Süßes Linsengericht - schmeckt das?
Süßes Linsengericht - schmeckt das? Bild: K/Vegpool

Was mir zuerst aufgefallen ist: Das sind nicht nur Krunchy. Das ist quasi ein ganzer Linseneintopf, nur in einer süßen, fruchtigen Variante, der mich schon vom Duft her an einen Apfelkuchen erinnert!

Mit dabei sind Kürbiskerne, Leinsamen, Amaranth, Chiasamen und natürlich Apfelstückchen. Außerdem Zimt.

Und wie schmecken die Linsen-Krunchy?

Echt lecker. Fast schon faszinierend, wo es sich ja um ein Linsengericht handelt (und ich das normalerweise mit deftigen Gerichten verbinde).

Zutatenliste der Linsen-Krunchy von Barnhouse. Bild: K/Vegpool

Einen leichten Geschmack nach Linsen kann ich durchaus feststellen - der hält sich aber im Hintergrund. Erstaunlich!

Mir schmecken die Linsen-Krunchy übrigens pur am besten, direkt aus der Packung. weil sie dann einfach knuspriger sind. (Und das keineswegs nur zum Frühstück). Das gilt übrigens auch für andere Krunchys. Bin nicht so der Freund davon, die Knusperteile einzuweichen.

Und was ich noch bemerke: Die Krunchys machen mich richtig satt. Ich habe den Eindruck, dass sie besser sättigen als meine üblichen Haferflocken!

Der Preis ist mit 4,99 Euro auf 325 Gramm natürlich kein Schnäppchen. Für ein Bio-Produkt - und wenn man es als Geschmacks- und Nährstoff-Upgrade für ein normales Basismüsli betrachtet -, geht's dann aber wieder. Kaufen könnt ihr die Linsen Krunchy im Biomarkt, z. B. bei Alnatura.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Probiert: Linsen-Krunchy von Barnhouse
Letzter Beitrag: 13.08.2023, von Okonomiyaki.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,7/5 Sterne (22 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte