Probiert: Die veganen Schinken Spicker Salate von Rügenwalder

Die veganen Schinken Spicker Salate von Rügenwalder Mühle.
Die veganen Schinken Spicker Salate von Rügenwalder Mühle. Bild: K/Vegpool

Die Rügenwalder Mühle hat die Rezeptur ihrer "Schinken Spicker Salate" von vegetarisch auf vegan umgestellt. Zeit also, diese Feinkostsalate einmal zu probieren!

Hier der Produkttest!

Fleischsalat vegan zuzubereiten ist eine hervorragende Idee! Schließlich ist die fleischlose Variante gesünder (= ohne krebserregendes, verarbeitetes Fleisch) und zugleich schonender zu Umwelt und Tieren.

Die Sorten "klassisch" und "Kräuter".
Die Sorten "klassisch" und "Kräuter". Bild: K/Vegpool

Wir haben schon verschiedene vegane Fleischsalate auf Vegpool vorgestellt und ich weiß daher, wie gut das funktionieren kann! Das schraubt die Erwartungen in die Höhe...


Wie schmecken also die mittlerweile veganen "Schinken Spicker Salate" in den Sorten "Klassisch" und "Kräuter"?

Beim Kauf ist es wichtig, genau auf die "Vegan"-Kennzeichnung zu achten. Denn es befinden sich aktuell noch vegetarische Varianten im Umlauf.

Ich hatte aber Glück und fand im Supermarkt hinter den Produkten mit "vegetarisch"-Label auch gleich ein paar neue "Vegane" Fleischsalate.

Achtet genau auf die "Vegan"-Kennzeichnung, denn die gelben V-Label sind bekanntermaßen leicht zu verwechseln...

Früher vegetarisch, heute vegan!
Früher vegetarisch, heute vegan! Bild: K/Vegpool

Wie schmecken die Schinken Spicker Salate von der Rügenwalder Mühle also?


Richtig lecker!

Beide Sorten sind toll gewürzt und schmecken intensiv so, wie man Fleischsalat aus früheren Zeiten vielleicht noch erinnert. Dabei zum Glück nicht so sauer, wie manche anderen veganen Fleischsalate, sondern ziemlich gut abgestimmt und rund. Allerdings in der Tat auch relativ süß (also vermutlich so, wie die meisten herkömmlichen Fleischsalate auch).

Beide Sorten haben mir gut geschmeckt. Wenn ich mich für eine Sorte entscheiden müsste, würde ich wohl den "klassischen" Schinken Spicker Salat wählen.

Die veganen Fleischsalate von Rügenwalder Mühle auf Brot.
Die veganen Fleischsalate von Rügenwalder Mühle auf Brot. Bild: K/Vegpool

Dass Fleischsalat (vegan oder nicht) kein Gesundheitsprodukt ist, liegt auf der Hand. Gleichwohl kommen beide Salate ohne allzu künstliche Zutaten aus.


Spannend übrigens, dass man aus Bambusfasern und Verdickungsmitteln so leckere "Fleischstücke" produzieren kann. Ganz ehrlich: Völlig egal, ob Bambusfasern nun hochwertige Lebensmittel oder Nebenprodukte der Was-auch-immer-Produktion sind... Gesünder als Fleisch sind sie gewiss.

Die Zutaten der Schinken Spicker Salate von Rügenwalder Mühle.
Die Zutaten der Schinken Spicker Salate von Rügenwalder Mühle. Bild: K/Vegpool

Die vegane Rezeptur ist der Rügenwalder Mühle also gut gelungen. Der Fleischsalat schmeckte mir richtig gut!


Zu finden sind die veganen Schinken Spicker Salate im normalen Supermarkt. Und da sich nur die Rezeptur geändert hat (und es keine Neueinführung ist), dürfte die Verfügbarkeit sogar von Anfang an recht hoch sein. Gute Chancen also auch für Alle, die uns geschrieben haben, dass Neuprodukte bei ihnen immer erst sehr spät erhältlich sind.

Kostenpunkt: 1,99 Euro je Packung. Nicht unbedingt billig, aber für einen Feinschmeckersalat mit dem Geschmack doch noch ganz okay.

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 7.000 Leser!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,8/5 Sterne (26 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Fleischsalat von Rügenwalder Mühle jetzt vegan
(3 Antworten)
Letzter Beitrag: 10.05.2022, 20:12 Uhr


Nichts mehr verpassen!

Produkte, News, Termine, …
vegan & 1x pro Woche gratis ins E-Mail-Postfach.

Infos zum Newsletter | Datenschutz


Schlagworte: Fertigprodukte Ersatzprodukte Fleisch-Alternativen vegan Testbericht Kühlprodukte Feinkostsalate
© Vegpool.de 2011 - 2022.