Vegpool Logo

Probiert: Veganuary-Pizza "Chik'n'Cheez" von Pizza Hut

Wie gut kann man bei Pizza Hut vegan essen?
Wie gut kann man bei Pizza Hut vegan essen? Bild: K/Vegpool

Auch die Fast-Food-Kette "Pizza Hut" beteiligt sich am Veganuary 2024 - mit einer eigenen Veganuary-Speisekarte und einigen vielversprechenden Gerichten. Hier unsere Übersicht der Angebote und Aktionen zum Veganuary 2024!

Da musste ich doch gleich mal probieren - und als Co-Tester habe ich Felix Werdermann eingeladen, den Mann, der 2023 mehr als 25.000 Euro an gemeinnützige Zwecke gespendet hat.

Wir haben die Pizza Hut-Filiale am Potsdamer Platz in Berlin besucht. Ich habe mich für die im Angebot angepriesene "Pizza Vegan Chik'n'Cheez" in der kleinsten Größe entschieden (sie wird in der Pfanne gebacken). Felix wählte aus der regulären Karte eine Champignon-Pizza und bat die Bedienung, sie vegan zuzubereiten.

Die vegane "Chik'n'Cheez"-Pizza von Pizza Hut.
Die vegane "Chik'n'Cheez"-Pizza von Pizza Hut. Bild: K/Vegpool

Die Veganisierung der Pizzen war laut Bedienung problemlos möglich, sodass am Ende noch mehr vegane Auswahl vorhanden ist, als auf der Speisekarte sofort erkennbar ist.

Und wie hat's geschmeckt?

Bombig! Im doppelten Sinne!

Mir hat meine Veganuary-Pizza mit veganem Hühnchen und veganem Käse ziemlich gut geschmeckt. Sie hat diesen Stil, der für Pizza Hut typisch ist: Total fluffig und "amerikanisch" - und zugleich so mächtig und fettig, dass ich selbst von der kleinsten Größe noch ein Stück mit nach Hause nehmen konnte.

Felix hatte einen größeren Durchmesser bestellt und hat alles geschafft. Dank des Vergleichs weiß ich: Seine Champignon-Pizza war auch richtig lecker!

Großspender Felix ließ mich großzügig seine Champignon-Pizza probieren.
Großspender Felix ließ mich großzügig seine Champignon-Pizza probieren. Bild: K/Vegpool

Im Geschmacksvergleich mit der neuen veganen Döner-Pizza vom Lieferservice Domino's musste meine "Chik'n'Cheez" aber doch zurückstecken. Domino's hat da in diesem Jahr einen echten Knaller auf den Markt gebracht!

Insgesamt hat Pizza Hut ein stolzes Vegan-Angebot entwickelt. Allerdings scheint man sich damit in der Werbung doch sehr zurückzuhalten. Man muss schon genau schauen, um die Hinweise auf das Vegan-Sortiment zu finden.

Damit verschenkt die Kette Potential, denn mit veganen Produkten erreicht man ja auch all die Menschen, die ab und zu gerne ein bisschen nachhaltiger essen möchten.

Veröffentlichung:

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
3,2/5 Sterne (5 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte