Probiert: Das "Plant-Based Long Curry" von Burger King

Neu zum Veganuary: Das "Plant-Based Long Curry" von Burger King. Bild: Ingrid Richter

Der Veganuary ist in aller Munde und Deutschland - und die Welt - isst vegan. Jedenfalls immer öfter!

Wie schön, dass auch die Fast-Food-Kette Burger King mitmacht. Die hat nämlich pünktlich zum Veganuary 2022 ein Aktions-Sandwich eingeführt: Das "Plant-Based Long Curry". Wie das schmeckt, erfahrt ihr im Testbericht!

Burger King hat schon seit einer ganzen Zeit eine (kleine) Auswahl an veganen Produkten. Ein paar davon haben wir auch auf Vegpool schon vorgestellt, darunter das Plant-Based Long Chicken und die Plant-Based Nuggets.


Wie schmeckt das pflanzenbasierte (und sogar ausdrücklich "vegan" gelabelte) "Plant-Based Long Curry" von Burger King?

Im Grunde ähnelt das Curry-Sandwich dem pflanzlichen "Long Chicken"-Sandwich sehr stark. Laut Auskunft in der Filiale unterscheiden sich beide Produkte nur durch die Soße. Das "Plant-Based Long Curry" hat also Currysoße statt Mayo.

Recht üppig belegt, das vegane Sandwich! Bild: Ingrid Richter

Verpackt war das Testprodukt in Papier mit der Aufschrift "Crunchy Chicken Delux". Auf Nachfrage wurde aber bestätigt, dass es das gewünschte vegane Produkt ist.


Und geruchlich entsprach es genau dem, was man sich unter Fast Food eben so vorstellt. Dieser fettig-würzige Duft, der einfach Hunger macht.

Wird das "Plant-Based Long Curry" den Erwartungen gerecht?

Geschmacklich ist es absolut okay. Das Sandwich-Brötchen ist super weich und zerfällt praktisch im Mund. Das Patty ist schön bissfest und fasrig und erinnert an Hühnerfleisch. Produziert wird es übrigens (wie die meisten anderen Veggie-Produkte von "Burger King", von "The Vegetarian Butcher" (Unilever).


Die Currysoße auf dem veganen Sandwich ist erstaunlich lecker. Schön scharf, aber nicht zu scharf. Und mit einem tollen, fruchtigen Nachgeschmack.

Schmeckt dann doch überraschend gut! Bild: Ingrid Richter

Ansonsten war das vegane Sandwich noch mit etwas Salat und zwei Tomatenscheiben dekoriert worden.


Insgesamt also ein tolles neues Angebot für alle Freunde von Fast-Food - und veganer Ernährung! Bezahlt haben wir 4,89 Euro für ein "Plant-Based Long Curry".

Mit herzlichem Dank an unsere Community-Testerin Ingrid.
Willst du auch Community-Tester werden? Lass es uns wissen!

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 6.900 Leser!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,9/5 Sterne (27 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
"Plant-Based Long Curry" von Burger King
(2 Antworten)
Letzter Beitrag: 14.01.2022, 12:29 Uhr



1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Burger King Testbericht veganuary vegan Fast Food
© Vegpool.de 2011 - 2022.