Vegpool Logo

Probiert: Der "Zum Glück"-Pudding von Bauer

Veganer Vanille- und Schokopudding von Bauer.
Veganer Vanille- und Schokopudding von Bauer. Bild: K/Vegpool

Pudding aus Marillenkernen? Wenn das mal nicht nach einer verrückten Idee klingt!

Die Molkerei Bauer hat genau das auf den Markt gebracht. Als Teil der neuen "Zum Glück"-Range, zu der auch vegane Joghurt- und Milchalternativen gehören. Auch diese Produkte basieren auf Marillenkernen.

Wie schmeckt Pudding auf Basis von Marillenkernen?
Wie schmeckt Pudding auf Basis von Marillenkernen? Bild: K/Vegpool

Marillenkerne – so werden in Österreich und Teilen von Süddeutschland die Steine von Aprikosen bezeichnet. Das Innere der harten Steine hat einen leichten Mandelgeschmack und lässt sich offenbar genauso verwenden! Aprikosen und Mandeln sind ja auch miteinander verwandt.

Die Idee, Marillenkerne zu verwenden, ist gleich mehrfach interessant. Schließlich lassen sich auf die Weise nicht nur Tierprodukte mit all den riesigen "Veredelungsverlusten" ersetzen (nicht vergessen: Tierhaltung wandelt Ressourcen zu Gülle um) – es wird zudem ein Nebenprodukt der Obstverarbeitung verwertet.

Lösen Marillenkerne also gleich zwei Herausforderungen auf einen Schlag?

Kann etwas, das so vorbildlich klingt, auch tatsächlich gut schmecken?

Sojasahne gehört zu Pudding einfach dazu!
Sojasahne gehört zu Pudding einfach dazu! Bild: K/Vegpool

Was taugen die "Zum Glück"-Puddings von Bauer wirklich?

Mir haben die Puddings hervorragend geschmeckt! Schoko schmeckt richtig schön kräftig, während Vanille einfach nur sanft und süß den Gaumen schmeichelt. Auch die Konsistenz ist genau richtig. Eigentlich muss man beide Sorten gemeinsam genießen. Noch schön Sojasahne darüber – lecker!

Was die Zutaten betrifft: sieht alles ganz harmlos aus. Gut, der Anteil an Marillenkernen ist mit 2,7 % (Schoko) bzw. 2,4 % jetzt auch nicht so überragend hoch, aber was soll’s.

Zutatenlisten der beiden veganen Puddingsorten. Bild: K/Vegpool

Der Preis ist mit knapp 2 Euro für 375 Gramm zwar etwas höher als bei der Konkurrenz, dafür ist das mit den Marillenkernen in der Tat ein innovatives Highlight. Vielleicht beginnt ja jetzt der große Marillenkern-Boom!

Ich habe jedenfalls fürs Erste einen neuen Lieblingspudding. Zum Glück!

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
"Zum Glück"-Pudding von Bauer
Letzter Beitrag: 24. Mai., von METTA.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,9/5 Sterne (29 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Mehr Inspiration rund um vegane Produkte