Probiert: Die vegane "Backfrische" mit veganen Filetstückchen von Wagner [Test]

Die vegane "Backfrische vegane Filetstückchen" von Wagner.
Ganz neu: "Die Backfrische Vegane Filetstückchen" von Wagner. Bild: I/Vegpool

Pizza-Hersteller Wagner (Nestlé) hat eine neue vegane Pizza angekündigt. Neben den veganen "Piccolinis" und dem veganen "Ofenbrot Pilz-Trio" wird es in Kürze also auch eine "normale" vegane Pizza in Normalgröße geben.

Die neue vegane Pizza von Wagner heißt "Die Backfrische Vegane Filetstückchen". Klingt richtig spannend! Infos auf der Website von Wagner.

Wir haben vorab einmal probiert - hier unser Produkttest!

Die Verpackung zeigt eine bunt belegte Pizza mit viel frischem Gemüse und einem hellgrünen "B" auf der Ernährungsampel (die leider nicht allzu viel aussagt, aber immerhin).

Die Pizza selbst kommt der Abbildung schon recht nah. Sie ist sehr gut belegt, die bunten Farben signalisieren Frische und machen Appetit!

Aufgebacken: Die vegane "Backfrische" mit Filetstückchen von Wagner.
Aufgebacken: Die vegane "Backfrische" mit Filetstückchen von Wagner. Bild: I/Vegpool

Nach dem Backen - 230 Grad, ca. 10 Minuten - dann der Test! Mhh, das duftet schon mal gut!


Wie schmeckt die neue vegane Pizza von Wagner?

Wirklich lecker!

Der Boden ist innen schön fluffig und außen kross. Wagner wirbt mit einer Extraportion Sauerteig (laut Zutatenliste allerdings gerade einmal 3%) und 24-stündiger Reifung. Schmeckt jedenfalls toll!

Durch die recht dicken Ränder können die Zutaten nicht einfach zur Seite runter rutschen. Was angesichts des üppigen Belags durchaus relevant ist.

Die veganen Filetstückchen waren auf unserer Test-Pizza allerdings eher spärlich vorhanden. Da hätte man ruhig ein bisschen großzügiger sein können.

Die Zutatenliste der veganen "Backfrischen" von Wagner.
Die Zutatenliste der veganen "Backfrischen" von Wagner. Bild: I/Vegpool

Auch bei der Würzung hätte man ein kleines bisschen mehr Mut zeigen können. Vielleicht waren die Verantwortlichen mit Blick auf den Nutri Score zu vorsichtig beim Salz?


Zum Glück lässt sich das ja zu Hause schnell selbst beheben.

Insgesamt ist "Die Backfrische Vegane Filetstückchen" eine weitere leckere Bereicherung des Angebots an veganer Tiefkühlpizza im Supermarkt. Schön gemüsig, mit lecker knusprig-fluffigem Teig und wenigen aber schmackhaften veganen Filetstückchen.

Preislich liegt die vegane "Backfrische" mit 2,99 Euro im Mittelfeld. Das entspricht preislich ungefähr dem, was die nicht-veganen Sorten kosen.

Danke an Ingrid für ihre Mitarbeit!

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 6.900 Leser!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,1/5 Sterne (23 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Test: "Die Ofenfrische Vegane Filetstückchen" von Wagner
(4 Antworten)
Letzter Beitrag: 10.04.2022, 11:17 Uhr



1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Pizza Tiefkühlprodukte Testbericht vegan
© Vegpool.de 2011 - 2022.