Probiert: Das vegane Ei von Garden Gourmet ("vEGGie")

Wie schmeckt das "vEGGie" von Garden Gourmet?
Wie schmeckt das "vEGGie" von Garden Gourmet? Bild: K/Vegpool

Was taugt eigentlich das vegane "vEGGie", die neue Ei-Alternative von Garden Gourmet (Nestlé)?

3,79 Euro für eine Mini-Packung "vEGGie" mit 300ml Inhalt sollen mich nicht vom Testen abhalten!

Ich bin schließlich Veganer und kaufe alles, wo "vegan" draufsteht, was einen schicken Papier-Look hat und mir das Gefühl gibt, voll im Trend der Zeit zu sein. :-)

Ob die Marketingabteilung bei Nestlé mit diesem Klischee gearbeitet hat?

Was also taugt dieses mit der Brechstange durchhipsterisierte Produkt von Garden Gourmet wirklich?

Rühren, rühren, rühren...
Rühren, rühren, rühren... Bild: K/Vegpool

Mehr als eine Packung konnte ich mir nicht leisten - ist ja schließlich Krise. Umso genauer habe ich die Zubereitungsanweisung befolgt, damit auch nichts schiefgeht!


Dazu gehört auch, 7 bis 10 Minuten zu rühren. Also nicht einfach Pfanne heiß machen, veganes Ei rein kippen und kurz anbrutzeln. Nein! Sieben Minuten rühren. Mindestens.

Bei der Pampe, die ich motiviert aus dem Mini-Getränkekarton heraus presste, musste ich unweigerlich an den Bauschaum denken, von dem die Kabarettistin Monika Gruber angesichts veganer Weißwurst auf dem Oktoberfest gesprochen hatte.

Diese Masse erinnerte wirklich NULL an Ei und sah auch nicht gerade appetitlich aus.

Eingedickt: Das vegane "vEGGie" von Garden Gourmet.
Eingedickt: Das vegane "vEGGie" von Garden Gourmet. Bild: K/Vegpool

Egal. Ich rührte und rührte...


Was muss sich der erste Mensch gedacht haben, der einen Kuchenteig rührte und auf die Idee kam, ein Vogelei darin zu verarbeiten? "Oh, da ist ja ein Ei aus dem Vogelnest gefallen - das tu ich mal in den Kuchen rein!"

Und ich rührte und rührte...

Und dann geschah etwas! Als genug Flüssigkeit verdampft war, begann die Masse sich zu verfestigen. Fast, als würde sie gelieren. Sie bekam eine Struktur, die mich wirklich an Rührei erinnerte!

Laut Zubereitungshinweis muss man das Ei übrigens selbst würzen. Das macht grundsätzlich Sinn, da "vEGGie" ja auch zum Backen und Kochen geeignet sein soll.

Fertiges veganes "Rührei" aus dem "vEGGie".
Fertiges veganes "Rührei" aus dem "vEGGie". Bild: K/Vegpool

Selbst zu würzen bedeutet allerdings auch, dass es eben NOCH mehr Aufwand macht, sich ein ordentliches, veganes Rührei damit zuzubereiten.

Für euch gratis:
Produkttests ++ Vegan-News ++ Aktionen ++ und mehr... Einfach per Mail:
Infos zum Newsletter | Datenschutz

Ich habe also schön mit Kala Namak (Schwefelsalz) (gehört in jede Küche! Bezugsquellen) und Räucherpaprika gewürzt - und probiert!

Wie schmeckt das vegane Rührei aus dem "vEGGie"-Produkt von Garden Gourmet?

Schmeckt dann doch ziemlich gut, muss man sagen!

Die Konsistenz ist wirklich nah dran an echtem Ei. Und das, obwohl die Zutatenliste gerade einmal fünf Zutaten enthält - und dabei ganz ohne künstliche Verdickungsmittel und Stabilisatoren auskommt!

Zutatenliste des "vEGGie".
Zutatenliste des "vEGGie". Bild: K/Vegpool

Mein Fazit:


Das "vEGGie" von Garden Gourmet ist als vegane Rührei-Alternative durchaus geeignet und ein solides Produkt mit sympathisch kurzer Zutatenliste. Man muss nur bereit sein, den entsprechenden Aufwand zu betreiben - und den geforderten Preis zu zahlen.

Ich finde es sinnvoll, Ei vegan zu ersetzen. Ist besser für die Gesundheit, besser für den Planeten und natürlich auch für die Tiere. Insofern ist eine gute vegane Ei-Alternative kein "Ersatz", sondern eher ein Nachfolger.

Trotzdem: Wenn ich Lust auf veganes Rührei habe, nehme ich weiterhin Tofu. Der kostet nicht mal die Hälfte und hat zudem Bio-Qualität. Auf Vegpool haben wir übrigens auch ein Rezept für veganes Rührei!

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 7.100 Leser!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,8/5 Sterne (53 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Probiert: "vEGGie" Ei-Ersatz von Garden Gourmet
(1 Antwort)
Letzter Beitrag: 15.10.2022, 11:50 Uhr


Nichts mehr verpassen!

Produkte, News, Termine, …
vegan & 1x pro Woche gratis ins E-Mail-Postfach.

Infos zum Newsletter | Datenschutz


Schlagworte: Ei-Alternativen Testbericht vegan
© Vegpool.de 2011 - 2022.