Veggie-Burger von Aldi

Vegane Burger von Aldi Nord
Vegane Burger von Aldi Nord Bild: k/vegpool

Die biologischen Veggie-Burger findet man in der Kühltheke ausgewählter Aldi-Filialen. Im Gegensatz zu vielen anderen vegetarischen Produkte enthalten sie kein Ei oder andere Tierprodukte und beweisen endlich ganz praktisch, dass es auch rein pflanzlich funktioniert.

Die Bratlinge sind nicht in allen Aldi-Filialen verfügbar. Nach Auskunft des Verkaufspersonals hängt die Verfügbarkeit der Burger vom Zulieferungs-Zentrum an. Interesse zeigen schadet nicht.

Die Veggie-Burger sehen appetitlich aus, haben eine bissfeste Konsistenz und rustikale Grill-Streifen. Sie zerbröseln nicht und machen Lust, sie direkt aus der Packung zu essen. Dafür sind sie laut Packungsaufschrift (und eigenem Test) auch gut geeignet. Wer schnell einen Snack für Zwischendurch sucht, ist hier also auch gut bedient.


Ob direkt aus der Packung oder angebraten: die Burger schmecken richtig gut. Trockene Körnerburger waren gestern - diese Burger werden ganz bestimmt auch neugierige Fleischesser dazu überzeugen können, ab und an - und immer öfter - einen vegetarischen Abstecher zu machen. Besonders erfreulich: es werden keine Aromen und künstlichen Zusätze verwendet.

Die Erfahrung in Sachen leckerer Tofuproduktion kommt wohl nicht von ungefähr - auf der Website von Tofulife steht die Tofutown GmbH im Impressum, deren Produkte unter der Biomarke "Viana" oder Veggielife so manchem Freund vegetarischer Leckereien bereits ein Begriff sein dürften.


Die Veggie-Burger kosten ca. 1,80 Euro.

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 6.800 Leser!

Autor: Redaktion
Veröffentlichung:

4,4/5 Sterne (25 Bew.)

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung



Dazu passende Artikel:

Thema: Vegane Produkte aus dem Discounter

© Vegpool.de 2011 - 2022.