Probiert: Der vegane Schoko-Osterhase von Lindt ("Hello Vegan Bunny")

Fröhlicher Hohlkörper: Wie schmeckt der vegane Lindt-Osterhase? Bild: K/Vegpool

Ostern naht und es ist Zeit, eine lang ersehnte Neuheit zu probieren: Den "Hello Bunny Vegan" von Lindt.

Der "Hello Bunny Vegan" ist sozusagen der "Goldhase" in Grün. Er kommt ohne Milch aus, enthält dafür Mandeln und trägt stolz ein "Vegan"-Siegel.

Beeindruckende innere Werte für einen Hohlkörper! Und gute Nachrichten für Alle, die gerne genießen, ohne dass dafür Tiere und Umwelt leiden müssen.

"Hello Bunny Vegan" heißt der vegane Osterhase von Lindt.
"Hello Bunny Vegan" heißt der vegane Osterhase von Lindt. Bild: K/Vegpool

Der "Goldhase" von Lindt gehört wohl mittlerweile zu den bekanntesten Oster-Süßigkeiten auf der Welt. Laut Wikipedia sollen mehr als 100 Millionen Stück davon jedes Jahr verkauft werden!


Dass der etwas verkniffen schauende "Goldhase" nun einen veganen Gefährten bekommt, ist vor diesem Hintergrund umso bemerkenswerter!

In grün glänzende Alufolie verpackt, mit Ähre im Mäulchen, lächelt einen der "Hello Bunny Vegan" einfach total vergnügt an!

Und dazu besteht auch jeder Grund!

Hohl, trotz innerer Werte.
Hohl, trotz innerer Werte. Bild: K/Vegpool

Schließlich besteht das "Kakaoerzeugnis" aus veganer Schoki mit Haferdrink und Mandelmark, also schon ein bisschen dekadent! Da kann der "Goldhase" noch so viele Glöckchen haben!


Trotz Mandeln ist der grüne Osterhase von Lindt aber ganz zart, also ohne Mandelstückchen oder jeglichen Crunch. Die Schokolade ist sehr fein, aromatisch und schön schmelzend.

Vor allem ist der vegane Hohlkörper nicht zu süß. Laut Nährwertangabe enthält der vegane Osterhase ~42% Zucker, während der "Goldhase" auf 55% kommt.

Kein Wunder, dass die vegane Variante einfach super schokoladig schmeckt!

Die Zutatenliste des "Hello Bunny Vegan" von Lindt.
Die Zutatenliste des "Hello Bunny Vegan" von Lindt. Bild: K/Vegpool

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 3,59, bei 80 Gramm Gewicht. Vermutlich wird er im Supermarkt um 3 Euro erhältlich sein. Immer noch beinahe doppelt so viel wie bei einem Goldhasen in vergleichbarer Größe.


Für das Budget findet ihr im Biomarkt sogar bio-vegane Premium-Schoki mit Zutaten aus fairem Handel.

Apropos: Ein Hinweis auf soziale Verantwortung beim Bezug des Kakaos fehlt am Produkt leider gänzlich. Gerade bei Kakao finden wir das wichtig und empfehlen daher, auf entsprechende Siegel zu achten, am besten in Kombination mit Bio.

Der vegane Schokohase von Lindt wird voraussichtlich ab März im Handel erhältlich sein. Die Muster wurden uns ohne Auflagen zur Verfügung gestellt.

Nachtrag: Lindt betreibt mit dem "Lindt & Sprüngli Farming Program" seit einiger Zeit ein eigenes Programm für faire Beschaffung. Im "Schoko-Check 2021" der Organisation Inkonta konnte Lindt gleichwohl nur ein mittleres Ergebnis erzielen.

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 6.800 Leser!

Autor: Kilian Dreißig
Veröffentlichung:

4,8/5 Sterne (41 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Lindt Osterhase gibt's jetzt auch vegan!
(10 Antworten)
Letzter Beitrag: 07.04.2022, 19:17 Uhr



1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Schokolade Ostern Testbericht vegan Süßigkeiten
© Vegpool.de 2011 - 2022.