Probiert: Die "Iss mir nicht Wurst!"-Aufstriche von Allos

Die "Iss mir nicht Wurst"-Range von Allos
Die "Iss mir nicht Wurst"-Range von Allos Bild: K/Vegpool

Der Bio-Hersteller Allos ist schon vor einigen Jahren groß ins Geschäft mit pflanzlichen Alternativprodukten eingestiegen.

Jetzt gesellen sich auch vier vegane "Wurst"-Aufstriche ins Sortiment, die geschmacklich an herkömmliche Fleischwürste erinnern sollen.

Ob das zutrifft? Ich habe für euch die vier Aufstriche einmal probiert. Hier der Produkttest!

Das Motto der Aufstriche von Allos ist zugleich ihr Name: "Iss mir nicht Wurst!". Und die gibt es in den Sorten "Krakauer", "Leberwurst", "Sucuk" und "Teewurst".


Dass vegane Wurst nicht bloß Ersatz für "echte" Wurst ist, liegt auf der Hand. Schließlich sind vegane Wurst-Alternativen gesünder, besser für die Umwelt, fürs Klima und - natürlich - auch für die Tiere.

Die Hersteller kombinieren also den Geschmack vom herkömmlichen Tierprodukt mit den Vorteilen einer zeitgemäßen, pflanzlichen Ernährungsweise. Das ist kein "Ersatz" - das ist die Zukunft!

Jedenfalls, wenn es schmeckt.

Ob das den Produktentwicklerinnen und -Entwicklern bei Allos gelungen ist?

Aufs Brot geschmiert: Die "Iss mir nicht Wurst"-Aufstriche.
Aufs Brot geschmiert: Die "Iss mir nicht Wurst"-Aufstriche. Bild: K/Vegpool

Die vier Wurst-Aufstriche basieren auf roten Linsen und allein das ist schon eine gute Idee. Denn Linsen schmecken einfach toll, haben eine prima Konsistenz und Farbe und liefern jede Menge Protein. (Und zwar das besonders spannende Protein aus Hülsenfrüchten).


Dazu kommt Kokosfett, das dafür sorgt, dass auch die vegane Wurst ordentlich streichfähig und gehaltvoll ist.

Und natürlich Kräuter und Gewürze, die auch bei herkömmlichen Würsten erst für den "echten" Geschmack sorgen und hier wunderbar zum Aroma der roten Linsen passen.

Die 4 Aufstriche schmecken alle charakteristisch und sind geschmacklich gut unterscheidbar. Mir haben alle Sorten auf einer Scheibe Vollkornbrot sehr gut geschmeckt. Schön würzig, nicht zu scharf, einfach lecker!


Dass die Zutaten aus Bio-Anbau stammen, ist besonders erfreulich. Denn pflanzliche Ernährung und eine umweltschonende Anbauweise ergänzen sich einfach perfekt!

Ob die "Iss mir nicht Wurst"-Aufstriche identisch wie Fleischwurst schmecken? Ich weiß es nicht. Für mich gilt bei veganen Lebensmitteln in dieser Hinsicht: Hauptsache es schmeckt!

Welches mein Favorit ist? Ich kann es nicht genau sagen. Vielleicht die Leberwurst? Oder die Sucuk? Vielleicht ist es gerade die Abwechslung, die es spannend macht!


Die "Iss mir nicht Wurst!"-Aufstriche von Allos habe ich bei Denn's in einer Sonderaktion für 1,99 Euro / 135g-Glas gekauft. Der Normalpreis liegt bei ~2,49 Euro.

>>> Schon mehr als 6.900 Leser: Veganer Newsletter!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,9/5 Sterne (21 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
"Iss mir nicht Wurst"-Aufstriche von Allos
(8 Antworten)
Letzter Beitrag: 23.05.2022, 17:13 Uhr



1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Brotaufstriche Testbericht Bio-Lebensmittel Frühstück
© Vegpool.de 2011 - 2022.