Probiert: Die vegane Donauwellen-Torte von Coppenrath & Wiese [Produkttest]

Wie schmeckt die vegane Donauwelle-Torte von Coppenrath & Wiese?
Wie schmeckt die vegane Donauwelle-Torte von Coppenrath & Wiese? Bild: K/Vegpool

Vegane Sahnetorte aus dem Tiefkühler? Was vor 20 Jahren für schallendes Gelächter gesorgt hätte, ist inzwischen Normalität!

Gut, "Normalität" ist vielleicht übertrieben. Aber es gibt mittlerweile schon mehrere vegane Torten in den gut sortierten Supermärkt-Kühlfächern des Landes!

Unter dem Label "Lust auf Vegan!" hat der Marktführer für Tiefkühltorten, "Coppenrath & Wiese", kürzlich sogar eine eigene Range mit drei veganen TIefkühl-Kuchen und -Torten gestartet! Website des Herstellers.

Kürzlich hatten wir auf Vegpool schon die vegane Mandel-Bienenstich-Torte von Coppenrath & Wiese vorgestellt.

Wie die vegane "Donauwellen-Torte" von Coppenrath & Wiese schmeckt? Hier unser Produkttest!

Sieht appetitlich aus, die vegane Donauwelle!
Sieht appetitlich aus, die vegane Donauwelle! Bild: K/Vegpool

Produkttest: Die vegane Donauwellen-Torte von Coppenrath & Wiese

Donauwelle gehört wohl zu den bekanntesten Torten in Deutschland. Nach herkömmlichem Rezept besteht sie aus hellem und dunklem Kuchenteig, Kirschen, Buttercreme und Schoko-Überzug.


Klappt das auch in der veganen Variante? Mit "Sahne auf Linsenprotein" statt aus Kuhmilch?

Der erste Eindruck der veganen Donauwellen-Torte von Coppenrath & Wiese: Es ist eher ein Törtchen. Sie hat gerade mal einen Durchmesser von 17 der 18 Zentimetern, lässt sich also gut in einer Hand transportieren.

Nach dem Auftauen ist noch nicht viel zu sehen!
Nach dem Auftauen ist noch nicht viel zu sehen! Bild: K/Vegpool

Wirklich überrascht war ich allerdings nicht, da auch die Mandel-Bienenstich-Torte schon relativ klein war.


Sehr viel zu sehen ist im ersten Moment nicht. Unten die dunkle Pappform, oben eine Schicht Schokocreme mit ein paar weißen Sahnespitzchen, die an Gischt erinnern.

Übrigens war die Donauwellen-Torte mit einer zusätzlichen Plastikfolie verpackt - anders als die Mandel-Bienenstich-Torte, die direkt in der Pappverpackung lag.

Aufgeschnitten: Vegane Donauwellen-Torte.
Aufgeschnitten: Vegane Donauwellen-Torte. Bild: K/Vegpool

3 Stunden musste ich warten, bis die tiefgekühlte Donauwelle dann aufgetaut war! Und ich hab vorher nicht probiert! Fast nicht!

Für euch gratis:
Produkttests ++ Vegan-News ++ Aktionen ++ und mehr... Einfach per Mail:
Infos zum Newsletter | Datenschutz

Und dann der große Moment..., indem ich versuche, die Torte in sechs gleichgroße Stücke zu teilen. Ziemlich schwierig bei der dicken Schoko-Schicht!

Doch ist es nicht die Authentizität, die zählt? :-)

Die Torte sieht prachtvoll aus! Ziemlich genau so, wie auf der Verpackung. Was bei Lebensmitteln ja fast schon einem Wunder gleicht!

Und sie schmeckt! Ich habe als Kind Donauwelle geliebt. Damals aß ich ja noch Tierprodukte und wusste nicht, was das für Tiere, Umwelt und Co bedeutet.

Besonders schön also, dass man Donauwelle jetzt auch ohne Tierprodukte genießen kann!

Probiert: Die vegane Donauwellen-Torte!
Probiert: Die vegane Donauwellen-Torte! Bild: K/Vegpool

Faszinierend, wie gut vegane Schlagsahne auf Basis von Linsenprotein funktioniert. Die ist sowas von cremig und (natürlich) auch richtig gehaltvoll. Ich glaube nicht, dass man einer Blindverkostung den Unterschied zu Sahne aus Kuhmilch bemerken würde!


Kurz: Die vegane "Donauwellen-Torte" von Coppenrath & Wiese schmeckt richtig prima. Insgesamt eine tolle Erfindung!

Der Zutatenliste sieht man an, dass die Torte nicht aus Omas Hobby-Konditorei stammt. Immerhin kommt die vegane Sahnetorte - anders als viele andere vegane Schlagsahne-Alternativen - ohne gehärtete Fette aus.

Zutatenliste der veganen Donauwelle-Torte.
Zutatenliste der veganen Donauwelle-Torte. Bild: K/Vegpool

Allerdings kommt eine Menge Palmfett (ohne genauere Herkunftsangabe) zum Einsatz, auch in der Schokoschicht obendrauf.


Preislich liegt die Torte mit (laut Packungsangabe) 440 Gramm Inhalt bei knapp 5 Euro. Das ist teurer als vergleichbare nicht-vegane Torten, reicht aber locker für 6 durchaus gehaltvolle, kleine Portionen.

>>> Schon mehr als 7.200 Leser:innen: Veganer Newsletter!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (43 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Test: Donauwelle-Torte von Coppenrath & Wiese
(6 Antworten)
Letzter Beitrag: 12.10.2022, 10:46 Uhr



Schlagworte: Kuchen & Torten Tiefkühlprodukte Testbericht Sahne-Alternativen vegan Desserts


Dazu passende Artikel:

Probiert: Die vegane "Mandel-Bienenstich-Torte" von Coppenrath & Wiese [Test]

Wie schmeckt die vegane "Mandel-Bienenstich-Torte" aus dem Tiefkühlfach, vom Hersteller Coppenrath & Wiese ("Lust auf Vegan!")? Hier unser Testbericht! Mehr

Vegane Torten aus dem Tiefkühler: Coppenrath & Wiese kündigt weitere vegane Produkte an!

Vegane Torten einfach im Supermarkt kaufen? Na klar, warum auch nicht? Der Tiefkühl-Torten-Hersteller will ab September jedenfalls 3 vegane Torten einführen! Mehr

Vegane Schlagsahne: Die besten Alternativen! [Tipps & Übersicht]

Sahne lässt sich in vielen Fällen durch pflanzliche Alternativen ersetzen. Doch lässt sich Pflanzensahne eigentlich aufschlagen? Wie ersetzt man Schlagsahne vegan? Wie zeigen Alternativen. Mehr

Diese 15 ökologischen Argumente für Veganismus solltest Du kennen

15 gute, ökologische Argumente für eine vegane Lebensweise. 15 Argumente, die zeigen, wie Du mit einer veganen Lebensweise Deinen ökologischen Fußabdruck deutlich verringern kannst. Mehr

Bestes veganes Backbuch: Diese 7 Titel können wir empfehlen! [Stand 2022]

Ob Plätzchen, Torte oder auch deftige Gerichte: Vegan Backen macht einfach Freude! Wir stellen dir 7 vegane Backbücher vor, die dir Inspiration und Rezepte liefern, um schnelle Erfolge zu erzielen. Mehr

Vegane Schoko-Cremetorte von Almondy: Was taugt sie wirklich?

Der schwedische Hersteller Almondy hat eine vegane Tiefkühl-Cremetorte in deutsche Supermärkte gebracht. Doch was taugt die vegane "Almondy Choco Delish" wirklich? Wir haben mal probiert! Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2022.