Vegpool Logo

Nach Übergangsphase: V-Label endlich klar unterscheidbar!

So sehen die neuen V-Labels nach dem Relaunch 2023 aus!
So sehen die neuen V-Labels aus. Bild: pixabay.com / EVU (bearb.)

Endlich ist es so weit: Das V-Label sorgt jetzt tatsächlich für mehr Klarheit beim Einkauf pflanzlicher Lebensmittel!

Früher hat die optische Ähnlichkeit zwischen "vegetarischem" und "veganem" V-Label immer wieder für Verwechslungen und sogar Fehlkäufe gesorgt.

Vegan lebende Menschen berichteten immer wieder, dass sie versehentlich vegetarische Produkte gekauft hatten. Sie hatten sich irrtümlich darauf verlassen, dass das gelbe Siegel immer für "Vegan" steht.

Und das, könnte man meinen, sollte ja auch der Zweck einer solchen Kennzeichnung sein: Dass man eben nicht erst die ganze Zutatenliste lesen muss!

Nach mehrjährigen Planungen hat der Lizenzgeber, die Europäische Vegetarier-Union (EVU), Anfang letzten Jahres ein neues Design vorgestellt, bei dem das "vegetarische" V-Label einen grünen Hintergrund hat - und sich damit deutlich von der "veganen" Variante unterscheidet.

Bis Ende 2023 galt aber eine Übergangsfrist. Bereits hergestellte Produkte durften bis Ende 2023 noch mit dem alten Label gekennzeichnet werden.

Damit ist jetzt Schluss. Ab 2024 dürfen nur noch neue V-Labels verwendet werden. Ein versehentlicher Griff zu vegetarischen Produkten mit gelbem V-Label sollte damit ausgeschlossen sein.

  • Das "vegane" V-Label hat weiterhin einen grünen Text auf gelbem Grund.
  • Beim "vegetarischen" V-Label wurden die Farben ausgetauscht: Gelber Text auf grünem Grund.

Meinung:
Endlich ist es so weit. Hat ja auch wirklich lange gedauert, die Farben des "vegetarischen" V-Labels auszutauschen!

Welchen Sinn ein "vegetarisches" V-Label macht (mal abgesehen vom kommerziellen Aspekt der Lizenz-Vergabe), erschließt sich mir indes immer noch nicht (Kommentar).

Wenn es um Umwelt- und Tierschutz geht, hat Vegetarismus erschreckend wenige Vorteile. Der Grund: Die Milch- und Fleischindustrie gehören zusammen. Auch für Milch und Eier werden Tiere getötet.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
V-Labels nun klar unterscheidbar
Letzter Beitrag: 02. Jan., von METTA.

Teile diesen Artikel:

3,7/5 Sterne (7 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Neuer Look: V-Label soll eindeutiger werden - "Vegan" nun klar erkennbar.