Vegpool Logo

Sind Kaffeebohnen eigentlich Hülsenfrüchte (Leguminosen)?

Sind Kaffeebohnen eigentlich Hülsenfrüchte?
Sind Kaffeebohnen eigentlich Hülsenfrüchte? Bild: pixabay.com (Kombi) (bearb.)

Hülsenfrüchte sind gesund, deshalb sollten wir mehr davon essen. Doch gehören Kaffeebohnen eigentlich zu den Hülsenfrüchten (Leguminosen)? Leistet also jede Tasse Kaffee in dieser Hinsicht einen Beitrag?

In diesem Artikel erfahrt ihr die Antwort!

Tatsächlich sehen Kaffeebohnen ähnlich aus wie normale Bohnen (Leguminosen). Deshalb heißen sie wohl "Kaffeebohnen". Allerdings gehören Kaffeebohnen nicht zu den Hülsenfrüchten. Aus botanischer Sicht handelt es sich um eine ganz andere Pflanzengattung.

Hülsenfrüchte gehören zu den Schmetterlingsblütlern, während Kaffee ein Rötegewächs ist. Kaffeebohnen und Sojabohnen sind also nicht einmal miteinander verwandt. Es ist nur der Name (und das Aussehen), das eine Ähnlichkeit andeutet.

Kaffeebohnen sind in Wahrheit keine Bohnen, sondern Kerne der Kaffeekirschen. Dass sich Kaffeebohnen und Hülsenfrüchte (wie halbierte Sojabohnen) teilweise so ähnlich sehen, ist schlicht Zufall.

Ein Grund, warum Experten den Verzehr von Hülsenfrüchten empfehlen, ist die hohe Wertigkeit des Proteins, das unter anderem die Aminosäure Lysin enthält.

Auch deswegen haben Hülsenfrüchte in der Geschichte der Menschheit eine wichtige Rolle gespielt. Auch in Deutschland standen Linseneintöpfe und Bohnengerichte regelmäßig auf dem Speiseplan.

Hülsenfrüchte wurden mit dem Wachstum der Tierindustrie allerdings immer mehr von den Tellern verdrängt. Sie wurden stattdessen immer häufiger als Tierfutter verwendet. Das sorgt allerdings für große Probleme, denn Tiere wandeln den größten Teil des Futters zu Gülle um. Und: Rotes Fleisch ist krebserregend.

Dass nun wieder mehr Menschen direkt zu den Hülsenfrüchten greifen, hat also gute Gründe. → Übersicht unserer Artikel rund um Hülsenfrüchte!

Wenn ihr euch aber gefragt habt, ob Kaffeebohnen eigentlich "richtige Bohnen" sind, dann müssen wir euch enttäuschen. Kaffeebohnen sind keine Hülsenfrüchte. Lecker sind sie trotzdem. Und anregend obendrein, wegen des Koffeins.

Manche Menschen fragen sich, ob Veganer eigentlich Kaffee trinken. Wir haben die Antwort: Trinken Veganer eigentlich auch Kaffee?

Wusstet ihr, dass auch Sojasprossen meistens gar nicht aus Soja sind? Hier erfahrt ihr mehr dazu!

Veröffentlichung:

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,9/5 Sterne (12 Bew.)
Autor: Redaktion

Dazu passende Artikel:

Trinken Veganer Kaffee? Ist Koffein überhaupt vegan?

5 Gründe, warum Ballaststoffe so wichtig sind

Kann man Hülsenfrüchte roh essen? Manche schon!