Vegpool Logo

Vegan-Boom: Rewe plant erste vegane Filiale in Berlin!

Hier entsteht offenbar Deutschlands erste vegane Rewe-Filiale.
Hier entsteht offenbar Deutschlands erste vegane Rewe-Filiale. Bild: K/Vegpool

Rewe will offenbar noch deutlich stärker ins Geschäft mit pflanzlichen Produkten einsteigen. Schon bald eröffnet wohl die erste vegane Rewe-Filiale in Berlin. Darauf weisen Medienberichte hin. Der Standort ist Veganern in Berlin bereits bekannt.

An der Warschauer Straße im vegan-freundlichen Friedrichshain, wo früher die Vegan-Marke Veganz einen Supermarkt betrieben hat, dürfte Rewe schon bald seine erste rein pflanzliche Filiale in Deutschland eröffnen. Der Name wird Gerüchten zufolge "Rewe voll pflanzlich" lauten.

Update: Die Filiale hat mittlerweile geöffnet! Hier geht's zum Artikel!

Noch wirkt vor Ort alles ganz geheim. Es wird gestrichen (quietschgrün!) und gebaut. Die Schriftzüge sind geheimnisvoll mit Stoff abgedeckt und man muss schon sehr genau hinsehen, um einen Rewe- oder gar Vegan-Bezug zu erkennen. Das allerdings hat der Kollege vom Supermarktblog getan – ihm ist es dank günstigerer Lichtverhältnisse sogar gelungen, einen ersten Blick auf das künftige Logo zu erhaschen!

Auch wenn Rewe mit seiner ersten rein-veganen Filiale in Deutschland Neuland betritt, kann die Kette doch von Erfahrungen der österreichischen Schwester Billa profitieren. Die betreibt in Wien bereits seit mehreren Jahren die vegane Filiale "Billa Pflanzilla".

Was es im ersten veganen Rewe zu kaufen geben wird? Vermutlich eine große Auswahl der pflanzlichen Eigenmarken-Produkte, bei denen Rewe in den vergangenen Jahren ordentlich aufgestockt. Sicherlich aber auch die ein oder andere Neuentdeckung, mit der sich der vegane Rewe in Berlin einen Namen machen könnte.

Soweit sich der Stand der Arbeiten von außen beurteilen lässt, könnte die vegane Rewe-Filiale Anfang oder Mitte April eröffnen. Wenn alles gut geht!

Kommentar:
Dass Rewe offenbar die erste vegane Filiale plant, klingt nach einer spannenden Sache. Auf jeden Fall werden wir einmal vorbeischauen, wenn es so weit ist.

Interessant ist auch, dass Rewe an der ehemaligen Veganz-Filiale mehr Zukunft zu sehen scheint. Die hatte damals geschlossen, nachdem das vegane Angebot in den Supermärkten immer besser geworden ist – und ein eigener veganer Supermarkt fast schon überflüssig schien. → Mehr dazu hier!

Ob Rewe weitere vegane Standorte plant? Wir sind gespannt! In jedem Fall dürfte die vegane Rewe-Filiale eine Menge Aufmerksamkeit bekommen – und sicherlich auch das Image der Supermarktkette stärken!

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Rewes erste vegane Filiale in Berlin!
Letzter Beitrag: 12. Jun., von BeaNeu.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,8/5 Sterne (29 Bew.)
Autor: Redaktion

Dazu passende Artikel:

Veganz schließt seinen letzten veganen Supermarkt in Berlin - Grund ist der Vegan-Boom