Vegpool Logo
Beiträge: neue

Warum Käse so schädlich fürs Klima ist

Erstellt 29.04.2020, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 4 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.095 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Warum Käse so schädlich fürs Klima ist
29.04.2020
Wird oft vergessen, dass nicht nur Fleisch ein "Klimakiller" ist, sondern auch vegetarische Tierprodukte wie Käse:
https://www.vegpool.de/magazin/kaese-klima-schaedlich.html
Zum Glück gibt es gute, vegane Käse-Alternativen.

Das kostet manchmal noch einen Euro mehr - aber dafür bezahlen wir nicht mit unseren Existenzgrundlagen.

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Hinterfrager
29.04.2020
Zumeist ist Käse die letzte Bastion zur tiereiweißfreien Ernährung, nur warum ?
Käse macht süchtig (kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen und sehe das auch bei meinem Kumpel, der Milchprodukte auch abgesetzt hat)
Vermutlich daran schuld -> Casomorphine
https://medizin-heute.net/neue-studie-kaese-macht-genauso-suechtig-wie-harte-drogen

@ Kilian Abgesehen davon, das die meisten Käsesorten wegen dem Kälberlab nicht vegetarisch sind ;-)

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.713 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
29.04.2020
Zitat Hinterfrager:
s die meisten Käsesorten wegen dem Kälberlab nicht vegetarisch sind ;-)


Also "die meisten" würde ich jetzt mal nicht so stehen lassen. Es gibt wirklich auch viele mit mikrobiellem Lab.


Ich habe heute den ersten Teil meine Bestellung von der digitalen Rohvolution erhalten, da sind zwei rohe "Kese" drin: Einmal Walnuss-Chili und einmal Cranberry. Bin gespannt!

2x bearbeitet

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.095 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
21.03.2024
Ich habe den Artikel überarbeitet und aktualisiert:
https://vegpool.de/magazin/kaese-klima-schaedlich.html

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch472 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
21.03.2024
Nun gut, auch wenn das niemand gerne liest, aber das mit dem Klima haben wir eh vergeigt.
Da hätten wir schon vor einigen Jahrzehnten Änderungen herbeiführen müssen.
Wir können uns nur noch so gut es geht an die Folgen anpassen.
Die anderen Punkte mit Tierwohl etc. sind natürlich ehrenwerte und machbare Ziele.
Wird aber wohl eher auch zu langsam einen Umschwung geben.
Habt einen schönen Tag zusammen.

1x bearbeitet

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Allgäuer Demeter-Hof stellt auf bio-vegan um

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Crissie
Crissie

04. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

02. Mai.
» Beitrag
METTA
METTA

28. Apr.
» Beitrag
Thueringerin

21. Apr.
» Beitrag
Libio
Libio

11. Apr.
» Beitrag