Vegpool Logo
Beiträge: neue

Sollte man als Veganer Medikamente mit Laktose einnehmen?

Erstellt 05.03.2021, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 13 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Sollte man als Veganer Medikamente mit Laktose einnehmen?
05.03.2021
Kein Benutzerbild
maira
01.04.2021
ich musste schon öfters Medis nehmen. die nicht vegan sind...aber Fleisch und Co esse ich trotzdem nicht...warum auch, ich habe mich entschieden...

Kein Benutzerbild
Isalabella
06.10.2022
Mir hat heute der Apotheker erklärt, dass sich die meisten Arzneistoffe am besten (und einfachsten) in Laktose lösen.
Ich muss leider noch eine Weile Schmerzmittel und anderes nehmen, ist alles mit Laktose, gibts nicht anders. Bin leider auch laktoseintolerant und merke das an Bauchgrimmen und anderem. Ich versuche jetzt mit Laktattabletten das hinzubekommen, aber angenehm ist die Einnahme nicht :-/
Kennt das jemand und hat Tipps?

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
06.10.2022
hey, ich habe auch "laktose". es gibt schmerzmittel in tropfenform, wie auch antihistamin... man kann auch aus birkenrinde sich selber ein schmerzmittel machen hab ich mal gelesen...
akupressur hilft auch gegen schmerzen..
gute besserung!

Kein Benutzerbild
Isalabella
07.10.2022
Danke.
Leider vertrage ich nicht alle Wirkstoffe, und Naproxen war nicht in Tropfenform verfügbar.
Es wird ja zum Glück besser, gehe nächste Woche auch zur Akupunktur und irgendwann ist der Fuß auch wieder heil ☺️

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
07.10.2022
vielleicht die salbe traumaplant?

Wirkstoff(e)


Beinwellkraut-Zubereitung (2-3:1) 100 mg pro 1 g Creme


= Beinwellkraut-Presssaft (3-8:1) (40 mg pro 1 g Creme)


= Beinwellkraut-Presssaftrückstandsextrakt (3-10:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (60 mg pro 1 g Creme)

Sonstige Bestandteile


Macrogol-20-glycerolmonostearat


Glycerolmono/di(palmitat/stearat)


Octyldodecanol


Isopropyl myristat


Propylenglycol


Dimeticon 100


Rosmarinöl


DL-α-Tocopherol acetat


Citronensäure


Wasser, gereinigtes


Sorbinsäure


Hydroxyethylsalicylat


2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Isalabella
07.10.2022
Plötzlich war alles weg , irgendwie falsch gedrückt :green:

Traumaplant habe ich schon, damit ist es etwas besser, aber ganz ohne Medis geht es leider nicht. Heute zumindest hab ich keine gebraucht :clap:


1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Vegandrea
14.10.2022
Mein Medikament (für eine Stoffwechselerkrankung) gibt es in flüssiger Variante, aber ich bekomme die nicht. Der Arzt muss begründen, warum ich keine (Laktose-) Tabletten nehmen kann/will. Vegan zu sein reicht nicht! Im Gegenteil, mein Arzt und auch seine Helfer haben mich ausgelacht! Eine Demütigung sondergleichen!
Ich bin daraufhin zu einem Arzt mit alternativer Medizin gegangen, der nimmt mich wenigstens ernst!
Allerdings habe ich noch eine andere Ärztin, die mir im Notfall Antibiotikum verschreiben kann oder wenn ich mal wieder mit dem Rad verunfalle😉


Die Pharmaindustrie braucht eine Reform, denn nicht nur Laktose, auch viel vom Schwein: siehe Insulin oder Heparin. Für sehr viele Menschen Überlebenswichtig.
Wo sind unsere jungen modernen Forscher/innen und Wissenschaftler/innen, die Alternativen erschaffen?

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
14.10.2022
Zitat Vegandrea:

Die Pharmaindustrie braucht eine Reform, denn nicht nur Laktose, auch viel vom Schwein: siehe Insulin oder Heparin. Für sehr viele Menschen Überlebenswichtig.

Naja, also zumindest Insulin wird schon seit Jahrzehnten im Labor hergestellt.


Kein Benutzerbild
Vegandrea
14.10.2022
[quote]Naja, also zumindest Insulin wird schon seit Jahrzehnten im Labor hergestellt.


Nicht alle.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Mineralöl-Schadstoffe in Lebensmitteln

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

16. Jun.
» Beitrag
Crissie
Crissie

04. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

02. Mai.
» Beitrag
METTA
METTA

28. Apr.
» Beitrag
Thueringerin

21. Apr.
» Beitrag