Sind Pilze vegan?

Erstellt 09.04.2020, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 30 Antworten.

30.11.2022
Nochmal zu Pilzen....

kennt ihr das Hexenei? Das Hexenei ist die Vorstufe der Stinkmorchel. Hab ich vorletzten Sommer zum ersten Mal gefunden. Ich wusste gar nicht was das sein soll und hab eins mitgenommen. Dank Internet hab ich dann herausgefunden dass es sich um die Stinkmorchel handelt. Dieses "Eier " sind super. Sie sind sogar roh essbar und die Gallertmasse die den Kern umschließt ist ein ganz tolles Hautpflegemittel.
Müsst ihr unbedingt mal danach Googeln. Ich darf ja keine Links setzen.
Es gibt noch einen ganz tollen Kanal von "Buschfunkistan", da wird die Stinkmorchel auch sehr gut erklärt.
Oh je...ich befürchte ich hab einen zu großen Mitteilungsdrang was Pilze betrifft, aber mich faszinieren sie so sehr.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tierknochen in Zahncreme?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Regionale Tierprodukte besonders schädlich fürs Klima
Warum regionale Tierprodukte mitunter sogar noch klimaschädl…
kilian
18
lizhan
gestern, 13:36 Uhr
» Beitrag
22 Gründe, warum Veganer keine Milch trinken?
Sommerzeit ist Zeit, um sich auch mal den älteren Artikeln …
kilian
16
Salma
29.01.2023
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
765
kilian
23.01.2023
» Beitrag
Abgetrennt: Tierrechte, was ist das?
Ja, mehr Tierrechte, aber wie sehen die aus, wo kann ich …
Johannnes
15
Salma
18.01.2023
» Beitrag
Nasenring bei Kälbchen - was hat es damit auf sich?
Viele Kälbchen tragen einen stacheligen Nasenring. Doch …
kilian
25
kilian
15.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.