Vegpool Logo
Beiträge: neue

Bezugsquellen für Würzhefeflocken

Erstellt 27.01.2021, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 14 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.186 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Bezugsquellen für Würzhefeflocken
27.01.2021
Viele sprechen immer von Würzhefeflocken - doch wo kann man sie eigentlich kaufen?
https://www.vegpool.de/magazin/wuerzhefeflocken-kaufen-bezugsquellen.html
Wo kauft Ihr Würzhefeflocken - und wie nutzt Ihr sie?

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.920 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
27.01.2021
Ich bin Würzhefeflockenanfänger ;-) Ich hab bisher nur die von Erntesegen ausprobiert (gekauft bei Vitalia = Reformhaus) - für eine Auflaufsoße. Für die hab ich mich entschieden, weil Falk/Nefasu in seinem Rezept schrieb, dass die von Erntesegen besser schmecken als die von Rapunzel.

Benutzerbild von Dana
vegan4.783 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
27.01.2021
Ich habe ebenfalls die von Erntesegen, gab es im denns.

Kein Benutzerbild
Belinda
27.01.2021
Ich habe gesehen, dass Rossmann die jetzt auch im Sortiment hat, ob von ener bio oder von alnatura weiß ich grade nicht.
Ich habe meine aus dem Reformhaus und nutze sie zum Nachwürzen von Soßen oder einfach etwas über den Salat gestreut.


Frugola Würzhefeflocken von Natura

2x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.786 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
27.01.2021
Wir benutzen sie meistens über den Salat, von Erntesegen, wir haben eine Dose und füllen sie dann immer nach , mit Packungen bei Denn's. Allerdings haben wir sie noch nie als Schmelz ausprobiert.

Lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von Dana
vegan4.783 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
27.01.2021
Nachfüllen, das war das Stichwort: Meine sind gar nicht mehr von Erntesegen (nur noch die Dose), ich habe sie bei einem Rohkostversand bestellt.

Benutzerbild von Ef70
234 PostsLevel 3
29.01.2021
Zitat Sunjo:
Für die hab ich mich entschieden, weil Falk/Nefasu in seinem Rezept schrieb, dass die von Erntesegen besser schmecken als die von Rapunzel.


Ich habe auch die von Erntesegen- gibt’s in jedem Biomarkt. Zeitweise hatte ich auch schon andere gekauft, aber die waren auch meiner Meinung nach deutlich schlechter.

Benutzerbild von Michael64
vegan31 PostsmännlichLevel 2
31.01.2021
Ich habe sie bisher nur für Bechamelsauce und Soßen benutzt.
Bisher im Internet bestellt, bin aber aktuell auf der Suche um meine "Grundausstattung" offline aufzufüllen


Gestern gekauft im Edeka, Alnatura Hefeflocken

Benutzerbild von Salma
vegan2.495 PostsweiblichBerlinLevel 4
03.02.2021
Zitat Sunjo:
Ich bin Würzhefeflockenanfänger ;-) Ich hab bisher nur die von Erntesegen ausprobiert (gekauft bei Vitalia = Reformhaus) - für eine Auflaufsoße. Für die hab ich mich entschieden, weil Falk/Nefasu in seinem Rezept schrieb, dass die von Erntesegen besser schmecken als die von Rapunzel.


Sunjo, wie geht denn das Rezept von Falk? Ich habe ein Rezept aus dem Internet für Hefeschmelz zum Gratinieren eines Auflaufs genommen, und war nicht glücklich - wurde nicht krustig. Freue mich, wenn hier jemand z.B. bei den Rezepten ein gutes posten würde, um eine gute Alternative für V-Schmelzkäse zu finden....Merci schonmal! :happy:

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.920 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
03.02.2021
Hier ist das Rezept: https://www.vegpool.de/forum/rezepte-anleitungen/veganer-nudelauflauf-oder-quiche-1.html
Da ist allerdings Simply V enthalten, also ist das nicht wirklich eine Alternative ;-)
Und ich hab das Rezept ehrlich gesagt auch nicht nachgekocht. Käse schreckt mich ab ;-) Für mich war da tatsächlich nur die Hefeflockeninformation relevant.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vegane Hundeernährung - Anzeige erstatten?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

08. Jul.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

01. Jul.
» Beitrag
Sunjo
Sunjo

30. Jun.
» Beitrag
der-Jens

30. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

23. Jun.
» Beitrag