Vegpool Logo

Selbsttests für Vitamin B12 - was taugen sie?

Blutuntersuchung unter dem Mikroskop
Proben für einen Vitamin B12 Selbsttest kann man auch zu Hause abgeben. Bild: pixabay.com (Kombi)

Wer seine Vitamin B12-Versorgung sicherstellen möchte, dem wird ein regelmäßiger Bluttest beim Hausarzt empfohlen.

Manche Patienten wollen aber nicht erst auf einen Termin warten oder haben Angst vor der Blutabnahme. Da kommen ihnen online erhältliche Vitamin B12 Selbsttests ganz gelegen.

Doch sind solche Vitamin B12 Selbsttests eine gute Alternative zum Bluttest beim Hausarzt?

Selbsttests für Vitamin B12 werden im Internet in verschiedenen Varianten angeboten.

  • Vitamin B12 Bluttest. Hier werden mit einer Lanzette ein paar Tropfen Blut entnommen und in einem Proberöhrchen ans Labor geschickt. Dort wird in der Regel der Wert Holotranscobalamin ("Holo-TC") untersucht. Ein solcher Blut-Selbsttest für Vitamin B12 kostet ca. 40 Euro. Anbieter sind z. B. Cerascreen oder Lykon.
  • Vitamin B12 Urintest. Dieser Test kommt ohne Nadeln und Blutentnahme aus, denn hier wird einfach etwas Urin ins Labor geschickt. Anders als beim B12-Bluttest wird hier die Methylmalonsäure bestimmt. Ein solcher Vitamin B12 Urintest kostet ca. 45 Euro und wird u.a. von Medivere Diagnostics angeboten.

Es handelt sich um Test-Kits, in denen alle benötigten Utensilien enthalten sind. Nach der Entnahme der Probe wird diese in einen bereits vorfrankierten Umschlag gegeben und ans Labor geschickt. Die Untersuchung erfolgt also erst im Labor, nicht direkt zu Hause.

Nach wenigen Tagen erhält man anschließend den Untersuchungsbericht (und mitunter auch noch Werbung der Anbieter für "passende Produkte", denn manch ein Anbieter hat nicht nur einen Test im Angebot, sondern gleich auch passende Vitamin B12 Nahrungsergänzungsmittel).

Genau genommen handelt es sich bei den handelsüblichen Produkten also nicht um echtes "Selbsttests" (wie z. B. bei einem Schwangerschaftstest), sondern um Sets, mit denen die Blut- bzw. Urinprobe entnommen und ins Labor geschickt werden kann.

Was taugen Selbsttests für Vitamin B12?

Zu einzelnen Tests und ihrer Aussagekraft können wir hier natürlich keine Aussage treffen. Allgemein jedoch liegen die Vorteile des Tests zu Hause darin:

  • Man spart sich die Wartezeit auf einen Arzttermin und auch die Zeit im Wartezimmer.
  • Man ist generell flexibler und kann den Test auch am Wochenende oder Nachts durchführen. (Allerdings sollte die Probe nicht erst Freitags verschickt werden, damit sie nicht tagelang auf der Post liegt).
  • Beim Urintest spart man sich zudem die Blutentnahme und die damit manchmal verbundenen Ängste. Auch beim Vitamin B12 Blut-Selbsttest werden nur ein paar Tröpfchen Blut benötigt (also weniger als der Arzt gewöhnlich abnimmt).

Allerdings haben solche Tests auch ein paar grundsätzliche Nachteile:

  • Die Probenentnahme wird in der Regel von Laien (nämlich einem selbst) durchgeführt. Dadurch kann es zu Verunreinigungen der Probe kommen und beim Bluttest theoretisch auch zu Infektionen.
  • Die Kosten müssen in der Regel selbst getragen werden. Eine Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung ist eher unwahrscheinlich, selbst wenn der konkrete Verdacht auf einen B12-Mangel vorliegt. Beim Hausarzt besteht zumindest die theoretische Möglichkeit, dass die Kosten aufgrund einer medizinischen Indikation von der Krankenkasse übernommen werden (was aber auch stark von der Einschätzung des Hausarztes abhängt).
  • Es ist unwahrscheinlich, dass ein selbst durchgeführter Vitamin B12-Test vom Arzt zur Stellung einer Diagnose anerkannt wird. Im Zweifel wird er einen erneuten, eigenen Test durchführen.
  • In der Regel sind Vitamin B12 Selbsttests teurer als der Bluttest beim Hausarzt als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL).

Die handelsüblichen Selbsttests für Vitamin B12 unterscheiden sich aber auch bei den untersuchten Parametern.

Holotranscobalamin (bei Bluttests) gilt grundsätzlich als einer der aussagekräftigsten Werte, um die Vitamin B12-Versorgung zu bestimmen.

Methylmalonsäure - die im Urintest bestimmt wird - gilt als nicht ganz so aussagekräftig, dürfte in den meisten Fällen aber ebenfalls für ein grobes Bild ausreichen.

Gut finden wir, dass die von uns recherchierten Selbsttests nicht bloß das Vitamin B12 im Blutserum untersuchen, denn dieser Wert ist sehr unsicher und kann einen vorliegenden B12-Mangel sogar verschleiern!

Empfehlenswerte Vitamin B12-Tropfen *
 
Vorteile ohne Alkohol
2 Vitamin-Formen
ohne Alkohol
2 Vitamin-Formen
ohne Alkohol
ohne Alkohol
2 Vitamin-Formen
vegan (Deklaration)
B12 / Tropfen 250 µg / Tropfen200 µg / Tropfen200 µg / Tropfen200 µg / Tropfen
Methylcobalamin
Adenosylcobalamin
Füllmenge 50 ml50 ml50 ml50 ml
Preis9,95 EUR
(199,00 € / l)
Stand: vor 33 Min
17,99 EUR
(359,80 € / l)
Stand: vor 29 Min
20,99 EUR
(419,80 € / l)
Stand: vor 28 Min
21,99 EUR
(439,80 € / l)
Stand: vor 25 Min
Amazon Prime VorteilAmazon.de Prime Vorteil
Amazon.de Prime Vorteil
Amazon.de Prime Vorteil
Amazon.de Prime Vorteil
 jetzt kaufenjetzt kaufenjetzt kaufenjetzt kaufen
Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Affiliate-Links. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Beachte stets die aktuellen Infos auf der Verkaufsseite. Weitere Infos

Daher raten Experten stets dazu, Holo-TC oder Methylmalonsäure (oder sogar beides) untersuchen zu lassen. Siehe auch: Worauf du beim Vitamin B12-Bluttest beim Hausarzt achten solltest.

Für einen allgemeinen Eindruck über die eigene Vitamin B12-Versorgung dürften die gängigen Vitamin B12-Blut- und Urintests bei korrekter Anwendung ausreichen. Wer wirklich auf Nummer sicher gehen möchte, kommt am Besuch beim Hausarzt aber nicht vorbei.

Das gilt insbesondere dann, wenn Symptome auftreten, die auf einen Vitamin B12-Mangel hindeuten könnten.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
B12 Selbsttests - taugen sie was?
Letzter Beitrag: 24.01.2021, von METTA.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,7/5 Sterne (44 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Chefarzt Prof. Michalsen über Vitamin B12 bei veganer Ernährung

Vitamin B12: In welchen Lebensmitteln steckt es?

Vitamin B12-Test: Warum wird eigentlich Holo-TC gemessen?

Vitamin B12-Bluttest - darauf kommt's an!

Vitamin B12: Über eine Spritze oder als Tablette einnehmen?

Vegane Ernährung: Diese 16 Vorteile solltet ihr kennen!

Thema: Alles rund um Vitamin B12 Thema

Vitamin B12: Tagesbedarf und Dosierung

Bluttest: Welche Werte sollten Veganer prüfen lassen?

Symptome bei Vitamin B12-Mangel

Überdosierung von Vitamin B12 - ist das gefährlich?

Chefarzt Prof. Michalsen über Vitamin B12 bei veganer Ernährung

B12-Präparate: Worauf sollte ich achten?


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).