Vegpool Logo

Rezension: „Vegane Menüs“

Veganes Kochbuch „Vegane Menüs“
Veganes Kochbuch „Vegane Menüs“ Bild: K/Vegpool

Das vegane Kochbuch „Vegane Menüs“, erschienen 2013 im Pala-Verlag, liefert Rezepte und Anleitungen rund um vegane Festtags-Menüs – und fällt damit in der wachsenden Zahl veganer Kochbücher durchaus positiv auf.
„Vegane Menüs“ is nicht mit durchgestylten Food-Fotos versehen, dafür aber mit hübschen, atmosphärischen Zeichnungen von Margret Schneevoigt. Es ähnelt in seiner Aufmachung also auch dem hüschen Kochbuch „Veganes fürs Fest“, kommt im stabilen Hardcover daher und wirkt ohnehin recht robust und dem Koch-Alltag gewachsen.

Blick ins Buch „Vegane Menüs“
Blick ins Buch „Vegane Menüs“ Bild: K/Vegpool
Die Autorin von „Vegane Menüs“ ist Irmela Erckenbrecht, die auch das vegane Buch „Teenager auf Veggiekurs“ geschrieben hat – neben vielen weiteren Büchern. Irmela Erckenbrecht kocht seit Jahren im Göttinger Nachbarschaftszentrum und hat auch im Buch „Vegane Menüs“ einige ihrer Erfahrungen dort mit einfließen lassen.

Das vegane Kochbuch „Vegane Menüs“ ist mehr als ein Rezeptbuch. Es gibt gastfreundlichen Vegan-Köchen eine fundierte Anleitung in die Hand – inklusive Vorbereitung und Deko –, damit das Fest für Alle ein Genuss wird.

Man findet in diesem Buch Menüs zu den unterschiedlichsten Anlässen, von Neujahr über's Candle-Light-Dinner für Zwei, Oster-Brunch, Grillabende bis zum veganen Weihnachts-Menü für die ganze Familie.
Dazu gibt's Tipps für Einladungskarten und Tisch-Dekorationen, Zeitpläne für die Zubereitung sowie eine Einkaufsliste. So kann praktisch nichts schief gehen.

„Vegane Menüs“ ist ein sympathisches, schlichtes aber keineswegs langweiliges Kochbuch. Es sticht durch die atmosphärische, „traditionelle“ Aufmachung aus der Masse der designten Hochglanz-Bücher hervor und ist durch das stabile Hardcover auch recht robust. Wer gerne vegan kocht – und einlädt – dem sei dieses vegane Kochbuch ans Herz gelegt. Auch als Geschenkidee sicherlich einen Tipp wert.

Veröffentlichung:

Teile diesen Artikel:

Wie hat dir der Artikel gefallen?
1
5
4,0/5 Sterne (1 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Rezept: Veganes Weihnachts-Menü 2013

Rezension: Veganes Kochbuch „La Veganista“

Rezension zum Kochbuch „Veganes fürs Fest“

Thema: Kochbücher rezensiert und vorgestellt Thema

Vegane Kochbücher: Diese 10 Titel können wir empfehlen!

Rezension: "Vegane Küche - Selber machen statt kaufen".

Rezension: Bestseller-Kochbuch "Flavour" von Yotam Ottolenghi

Rezension: "Vegan & günstig" von Marie Laforêt

Rezension: "Vegan Low Budget" von Niko Rittenau und Sebastian Copien

Kochbuch-Rezension: "Vegan! Das Goldene von GU"