Vegan gegen Übergewicht - eure Erfahrungen?

Erstellt 29.09.2021, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 13 Antworten.

03.10.2021
Ich hab jetzt seitdem ich Vegan bin ca 7 kg abgenommen ohne zu hungern, mag aber auch keine Fertigsachen und Ersatzprodukte. Ich lasse aber auch so gut es geht Industriezucker weg, hin und wieder an Geburtstagen und so mache ich eine Ausnahme. Ich weiß zwar ich hätte mir anderen Diäten schneller abgenommen, aber so wie jetzt werde ich es wahrscheinlich auch halten können :D
antworten | zitieren |
03.10.2021
Zitat Kilalakiryu:Ich hab jetzt seitdem ich Vegan bin ca 7 kg abgenommen ohne zu hungern, mag aber auch keine Fertigsachen und Ersatzprodukte. Ich lasse aber auch so gut es geht Industriezucker weg, hin und wieder an Geburtstagen und so mache ich eine Ausnahme. Ich weiß zwar ich hätte mir anderen Diäten schneller abgenommen, aber so wie jetzt werde ich es wahrscheinlich auch halten können :D


Finde ich cool das Du durch die vegane Ernährung abgenommen hast :thumbup:

Ich persönlich halte gar nichts von Diäten, das gibt einen reinen Jojo-Effekt. Es hilft glaube ich mehr wenn man schaut was man isst z.B. keinen Industriezucker, es gibt gute Ersatzprodukte :thumbup: also bei mir funzt das prima :D und viel Obst und Gemüse :-)
antworten | zitieren |
05.10.2021
Halli Hallo. Ich gehöre zu den Menschen, die nicht von Natur aus schlank sind, ich war immer schon etwas pummelig, jedenfalls im Vergleich mit anderen, und dabei relativ klein (1,62 m). Mit 13 Jahren hatte ich eine Essstörung (Magersucht), aber nur recht kurzzeitig, so etwa 1/2 Jahr. Seitdem habe ich ein etwas gestörtes Verhältnis zum Essen, was jedoch moderat ist. Mein Wandel zur veganen Ernährung hilft mir, genauer auf meine Bedürfnisse zu achten, nicht mehr wahllos alles in mich rein zu stopfen, also generell zu mehr Achtsamkeit. Das beeinflusst mein Körpergefühl positiv und zumal ich Krafttraining im Fitnessstudio mache, ist das Gewicht eher nachrangig. Weil: Muskelmasse ist schwerer als Fett und trägt aber zu einem höheren Grundumsatz bei
antworten | zitieren |
05.10.2021
Zitat Skadi:
Finde ich cool das Du durch die vegane Ernährung abgenommen hast :thumbup:

Ich persönlich halte gar nichts von Diäten, das gibt einen reinen Jojo-Effekt. Es hilft glaube ich mehr wenn man schaut was man isst z.B. keinen Industriezucker, es gibt gute Ersatzprodukte :thumbup: also bei mir funzt das prima :D und viel Obst und Gemüse :-)

Ich halte auch nichts mehr von Diäten, aber wenn man sein Lebenlang die Dicke war ist man irgendwann verzweifelt und probiert alles aus. Ich bin aber froh daraus gekommen zu sein und esse was ich möchte und wann ich möchte, nur halt Vegan und ohne Industriezucker

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Sammlung: 22 Gründe gegen Käse



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Übersicht: Vegane Thunfisch-Alternativen
Wie kann man veganen Thunfisch ersetzen? Wir haben eine …
kilian
8
Karahama
18.09.2022
» Beitrag
Vegan vom Konzern... gut oder schlecht?
Immer mehr Konzerne bringen vegane Produkte auf den Markt. …
kilian
7
Franz23
16.09.2022
» Beitrag
Selbstoptimierung: Eine gute Sache!
...und keineswegs Selbstausbeutung, Quälerei und Perfektioni…
kilian
8
Franz23
12.09.2022
» Beitrag
Rechtsgutachten: Werbeverbot für Fleisch ist rechtlich möglich
Greenpeace hat ein juristisches Gutachten in Auftrag …
kilian
20
kilian
08.09.2022
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
739
kilian
04.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.