Vegpool Logo
Beiträge: neue

Argumente gegen Leder

Erstellt 25.08.2021, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 7 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.046 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Argumente gegen Leder
25.08.2021
Diesen Artikel habe ich von Grund auf neu geschrieben:
https://www.vegpool.de/magazin/gruende-gegen-leder.html

Welche weiteren Argumente fallen euch gegen Leder ein?
Welche veganen Leder-Alternativen verwendet ihr am liebsten?

Benutzerbild von ItsaMeLisa
vegan325 PostsweiblichHannoverLevel 3
25.08.2021
Für mich ist ein weiteres valides Argument gegen Leder, dass es eben Tierhaut ist. Den Gedanken daran fand ich schon immer eklig und habe seit meiner Kindheit Leder gemieden.
Ich habe immer ein starkes Unbehagen, wenn leute es als Luxusgut oder extrem gutes Material bezeichnen, obwohl das einfach nur Haut ist, die meist chemisch behandelt wird, damit sie eben nicht verwest. :-(

Kein Benutzerbild
Zwoelfvegan
28.08.2021
Wusste ich zwar alles schon, ich finde es aber immer noch einfach absurd ekelhaft, wie mit Tieren und Menschen umgegangen wird.

Kein Benutzerbild
Heinzi
13.12.2022
Gutes Video:
SCHARLACH KLINGE
FREMDES WESEN
HAUT VON DEINEM FLEISCH
ARGLIST RAUBT DIR BITTER TRACHT
TRAGE DEINE ÜBER MEINER
SCHMÜCKE MICH MIT LEBLOS PRACHT
https://youtube.com/watch?v=XBoxXuWiRso

Manche können es evtl. nicht sehen.

Benutzerbild von METTA
vegan4.650 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
14.12.2022
Ja das sind sehr harte und grausame Bilder. Diese Menschen, die das machen, die müssen doch irgendwann daran kaputt gehen, oder total abstumpfen und das in ihrem Kopf abspalten, so dass sie dann nach Hause gehen und mit ihren Kindern oder eigenen Haustieren spielen. Kann man so eine Arbeit eigentlich verweigern, wenn man sie vom Arbeitsamt angeboten bekommt ?

Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 3
14.12.2022
ja, liebe metta, das macht was mit den menschen.


es ist z. b. statistisch nachgewiesen, dass dort, wo schlachthöfe sind, mehr gewalttaten (ausserhalb der mord-institution) stattfinden..

Zitat "
Darüber hinaus kam eine Studie, die sich mit der von Sinclair aufgeworfenen These befasst, zu dem Ergebnis, dass ein signifikanter Anstieg von Gewaltverbrechen in Gemeinden
mit industriell geführten Schlachthäusern zu beobachten ist."
(Slaughterhouses and Increased Crime Rates, A. Fitzgerald, L. Kalo, T. Dietz, 2009, S. 18.) Veröffentlich in https://www.peta.de/broschuere-a5-menschen_die-tiere-quaelen-2019-04-print24-pdf/

verweigern geht z. b., wenn du nachweisen kannst, schon lange ethisch motivierter veganer bist.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Katzmaus
vegan87 PostsweiblichLudwigshafen Level 3
15.12.2022
Ja das ist grausam....
Ich trage schon seit Jahren nur noch Vegane Schuhe, auch schon in meiner Jugend mochte ich kein Leder.
Achte auch bei meiner Kleidung auf Vegan und Fair Trade.

Kein Benutzerbild
Isalabella
16.12.2022
Inzwischen kaufe ich keine Lederprodukte mehr, trage die alten aber noch auf. Hab früher schon die Sachen getragen, bis sie auseinandergefallen sind. Meine Lederjacke z. B. ist schon 17 Jahre alt und immer noch schön 🥰

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Bezugsquellen für Lebensmittel aus bio-veganem Anbau

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Thueringerin

21. Apr.
» Beitrag
Libio
Libio

11. Apr.
» Beitrag
Trillian
Trillian

07. Apr.
» Beitrag
Wo Kala Namak kaufen?
kilian
kilian
13
Lindrix
Lindrix

27. Mär.
» Beitrag
Jelly

26. Mär.
» Beitrag