Vegpool Logo
Beiträge: neue

Rohkost Chips

Erstellt 06.10.2018, von flo. Kategorie: Vegan kochen & backen. Eine Antwort.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von flo
Themen-Starter1.700 PostsLevel 3
Rohkost Chips
06.10.2018
Hey,
kennt sich einer von euch mit Rohkost Chips aus? Also so salzige Crackers mit Paprika und so....
Sollten nicht zu kompliziert sein...
LG
FLO

Benutzerbild von Dana
vegan4.737 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
06.10.2018
Zwiebelchips nach dem Rezept von Bharati Corinna Glanert "Rawbalance"
Aufwand: einfach, Snack
Benötigte Hilfmittel: Küchenmaschine, Dörrgerät, evtl. elektr. Kaffemühle zum Mahlen


Zutaten
3 große weiße (scharf) oder rote Zwiebeln (milder)

1 TL Soyasauce roh

1 Prise süßen Curry

1 Prise Kräutersalz

1 kleine Prise Paprika scharf

1 handvoll Cashewnüsse (Rohkostqualität)


Zubereitung
Erst die Zwiebeln mit einer Küchenmaschine oder per Hand in Scheiben schneiden

Dann die Cashewnüsse zu Pulver mahlen (z. B. mit einer elektr. Kaffeemühle) und mit den restlichen Zutaten zu einer Paste verrühren

Und zum Schluss in einer Schüssel die Zwiebeln und die Paste gut durchmischen - dann für 24 Stunden in das Dörrgerät


Panierte Grünkohl-Chips ebenfalls von Bharati Corinna Glanert "Rawblalance"

Aufwand: schnell und einfach
Benötigte Hilfsmittel: Mixer, Dörrgerät

Zutaten:

Grünkohl
(eingeweichte) Cashews od. andere Nüsse
Wasser
Salz
evtl. weitere Gewürze nach Geschmack (z.B. Paprika Pulver)

Zubereitung:

Zuerst den Grünkohl in die gewünschte Größe zupfen oder schneiden und dann in einer Panade aus der gemixten Masse aus Nüssen, Wasser, Salz und gewünschten Gewürzen wälzen.


Danach die Gemüseblätter auf dem Trockner solange drauf packen, bis die Blätter schön kross sind - im besten Fall über Nacht.

Dieses Rezept passt auch gut für andere Gemüsearten wie Brokkoli und Blumenkohl. Selbstverständlich kann man die Panade nach seinen eigenen geschmacklichen Vorstellungen erweitern.

Und man muss sich nicht gleich Sorgen machen, wenn man mal doch eine ganze Schale von diesen Chips nascht - denn diese sind sehr gesund! :-)



1x bearbeitet

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Tofu marinieren

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

vor 48 Min
» Beitrag
vegane Kaffeesahne
Libio
Libio
10
BeaNeu
BeaNeu

vor 9 Std
» Beitrag
Karottengrün & Co
Libio
Libio
4
BeaNeu
BeaNeu

vor 9 Std
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag