Vegpool Logo
Beiträge: neue

Gerätefrage

Erstellt 26.10.2014, von Xtrallala. Kategorie: Vegan kochen & backen. 6 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Themen-Starter5 PostsLevel 1
Gerätefrage
26.10.2014
Guten Tag zusammen...

nachdem ich jetzt seit einem halben Jahr vegan koche (und backe - ich liebe Raw-Kuchen!), hat sich herausgestellt, dass ich ein Gerät bräuchte, das zuverlässig Trockenfrüchte mit Nüssen zusammen zu einem festen Brei verarbeitet.
Zwei Stabmixer haben inzwischen den Dienst quittiert. Aktuell deshalb:
http://www.kochtrotz.de/2013/07/07/black-bean-brownies-super-geil-glutenfrei-vegan-for-fit-tauglich-low-carb/
Was sagt Eure Erfahrung?
Fleischwolf?
Besserer Stabmixer?
Oder gibt es noch was anderes?

Ich freue mich über Antworten!

:-) X

Benutzerbild von kilian
vegan6.943 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
26.10.2014
Hallo,
Herzlich willkommen hier im forum!
Ich denke, ein fleischwolf wäre das gerät der wahl...
Magst du über deine erfolge berichten?
Viele grüße
Kilian

Benutzerbild von flo
1.699 PostsLevel 3
26.10.2014
Hey Xtrallala (was für ein fröhlicher Name), versuchs doch vielleicht mal mit Einweichen der Früchte vorher... oder mit einem Kräuter-Mörser? Keine Ahnung ob das funktionieren kann?
LG
FLO

Kein Benutzerbild
Themen-Starter5 PostsLevel 1
27.10.2014
Dankeschön!
Ja, Einweichen wäre eine Möglichkeit, allerdings wird ein Raw-Tortenboden dann zu matschig und nicht mehr fest genug. Das wird dann eher Brei und hat konsistenzmäßig nicht mehr viel mit Kuchen zu tun.

Ich werde erstmal einen neuen Pürierstab kaufen und dann mal sehen, was es an Fleischwölfen so gibt. Ich scheue für Letzteres die Ausgabe, sooooo häufig braucht es den ja nicht unbedingt, zumal Gehacktes ja bei uns nicht aufs Tellerchen kommt.
Vielleicht versuche ich es mit einem Handkurbelding. :-)

Ich werde berichten!

:-) X.

Benutzerbild von kilian
vegan6.943 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
27.10.2014
Hallo Xtrallala,
Zitat Xtrallala:
Vielleicht versuche ich es mit einem Handkurbelding. :-)

das klingt ja spannend! Würde mich interessieren, wie das Ergebnis ist.

Vielleicht sind Gebrauchtgeräte günstiger... muss man halt evtl. vorher gründlich reinigen, wenn die Rohkost-Torte nicht nach Wurst schmecken soll...

z. B. so ein Gerät
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/fleischwolf-quick-mill-mit-2-scheiben-unbenutzt/253858282-86-3420?ref=search

Schau doch mal in den Kleinanzeigen nach.

Viele Grüße

Kilian

Kein Benutzerbild
Sprelli
12.11.2014
Meine Oma hat früher in der Weihnachtszeit Nüsse durch einen handbetriebenen Fleischwolf gedreht. Für deine Anforderungen benötigst du Größe 5 oder 8 - schau dort für Erklärung, was das ist: http://www.tsv-fleischwolf.de/ [SPAM entfernt von Kilian, Link ersetzt.]

Die Trockenfrüchte würde ich an deiner Stelle nicht durch den Fleischwolf drehen. Die sollten normalerweise weich genug sein, um sie per Messer oder Mixer zu zerkleinern. Ansonsten hast du unter Umständen schwer zu entfernende Fruchtfasern in deinem Wolf.


Noch ein Tipp: Vielleicht kannst du dir die Nüsse auch schon gemahlen kaufen?

Benutzerbild von kilian
vegan6.943 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
12.11.2014
Hallo und Tschüss Sprelli,
hier ist kein Spammer-Forum und Spam-Links werden durch zufällige Mitbewerber-Links ersetzt, sonst lernt Ihr Nervensägen es nie.
Mit Grüßen an die Agentur 8)
Kilian

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Schwefelsalz / Kala Namak

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Libio
Libio

gestern
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
2
Dana
Dana

gestern
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag
Crissie
Crissie

24. Feb.
» Beitrag
Was gibt's zu essen?
Veganer-Mama
Veganer-Mama
3
Veganer-Mama
Veganer-Mama

21. Feb.
» Beitrag