Vegpool Logo
Beiträge: neue

Abgetrennt: Vegan sein und eine Erkältung

Abgetrennt von: Vegan sein und eine Erkältung.

Erstellt 20.12.2023, von BeaNeu. Kategorie: Gesund vegan leben. 13 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch812 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
Abgetrennt: Vegan sein und eine Erkältung
20.12.2023
Also das hab ich mich auch gefragt.

Auch wenn es um diese Impferei ging.

GRADE, und das hatte auch der fast-Vegetarier Lauterbach gesagt, man sollte nicht so viel Fleisch essen - auch Drosten meinte das, dann wäre man viel gesünder .... - weil man sich das ganze Tieraas net gibt, ist man widerstandsfähiger.

Hab im ganzen Leben noch nie ein Nahrungsergänzungsmittel genommen, noch mich ständig vom Doc testen lassen, ob was fehlt.

Seit über 8 Jahren hab ich keine nennenswerte Erkältung mit allem mehr gehabt.
Damals war die letzte heftig, da angesteckt, im Laden, in ne Nieswolke von nem Kunden gelaufen und wenig Vitamine at Home gehabt und schon lag ich damals flach für ne Woche, mit allem, Husten war das schlimmste immer.
Meine Medies beschränkten sich auf Paracetamol, aber sonst nix. Dann die tollen Halsbonbons, wichtig mit viel Menthol- von DM, dann viel O-saft und Tee, viel schlafen und gewürzte Speisen essen, das wars. Und man hat gemerkt, wie der Körper richtig gegen die Viren angekämpft hatte, also muss sagen, wir sind ein gutes Team. 😄

Das einzige, bin paar Mal - die letzten Monate - in Regenschauer gekommen. Wichtig ist, dass die Füsse warm sind und das waren se net.
Klamotten nass geworden, die feuchte Luft, net gut für die Atemwege und KEIN O-saft im Haus, meine Boosterung (wenn ich das sagen darf). UND dann der Seelen-Stress hier, meine Wohnsituation.,,, und DANN war ich leicht verkühlt. O-Saft-Rationen geholt, was finanziell möglich war, ist auch teurer geworden... die Mentholbonbons von DM, bisschen Schnupfen,
Bisschen Husten war auch dabei, aber nicht viel. Binnen 2 Tage ca. war schon wieder alles ok.

Zum Impfen, meine letzte Impfung war vor über 35 Jahre, als Jugendliche -Tetanus - als ich mich verletzt hatte.
Ansonsten ..... 😎

3x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.252 PostsweiblichBERLINLevel 4
20.12.2023
Aber B12 nimmst du doch inzwischen, oder?
Das kannst du mit dem besten Immunsystem nicht selber herstellen.

Und Tetanus ist auch kein Spaß. Hast du schon mal einen gesehen, der das hatte? Wahrscheinlich nicht, denn weil sich die Menschen impfen lassen, bekommt man solchen Horror nicht mehr zu sehen und weiß nicht, was für Geiseln der Menschheit solche Krankheiten waren bzw. für Ungeimpfte sein können.

Warum gehst du solche unnötigen Risiken ein?

2x bearbeitet

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch812 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
20.12.2023
Zitat Libio:
Aber B12 nimmst du doch inzwischen, oder?
Das kannst du mit dem besten Immunsystem nicht selber herstellen.


Nö.
Hab mal nachgesehen, hab hier meine Fav-Bonbons, vom Rewe, 1,19, da ist bisschen B12 drin und in meinem Multisaft.

Vielleicht liegt es da dran, keine Ahnung.😎

----------
Wat? Die Tetanus-Impfung hatte ich ja.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.252 PostsweiblichBERLINLevel 4
20.12.2023
Nein, es liegt an deinem Speicher, der vermutlich noch nicht ganz geleert ist.
Wenn der aufgebraucht ist und du Symptome bekommst, sind die meist nicht mehr zu heilen.
Das wurde dir hier schon einige Male geschrieben. Du reagierst nicht darauf und ich wundere mich schon immer, bis du wieder stolz berichtest, wie du bewusst deine Gesundheit aufs Spiel setzt.
Dass du darüber nicht bescheid weißt, kannst du nicht mehr sagen.

Tetanus reicht 10 Jahre, also sollte aufgefrischt werden, ebenso wie viele andere potenziell tödliche oder potenziell zu Behinderungen führenden Krankheiten.

2x bearbeitet

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch812 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
20.12.2023
Pscht, bitte net zuviel Off Topic, Libio, hier gehts net primär um mich, denn es geht ja um die Tread-Erstellerin.

Es ist einfach so, ich kann doch auch nix für.
Nur soviel und dann bin ich erstmal raus hier im Tread. 😥

DAS einzige Problem, was an meinen Nerven zerrt, ist meine belastende Wohnungssituation,
UND das ist hier nicht einfach, hier ticken die Uhren anders.

Finde es nicht ok, wenn man in die Ecke gedrängt wird, dass ich das jetzt unbedingt nehmen muss.
Ich hab in meinem Leben - als Kind - schon viel mit Docs zu tun gehabt und zuletzt - als ich Veggie in den 80er werden wollte, siehe Posts - aber wegen Eisenmangel aufgeben musste - ALS Fleischesserin!! - und dann kam noch die unheilbare Nickelallergie (aktuell noch mit Kobalt-Kombi) in Lebensmittel und Alltagsgegenständen, Geld - und derzeit - weil ich auch keine Cola und vor allem Colamix mehr trinke, seit paar Jahren und kein Kunstspeiseeis mehr, und anderes weg lasse, hält die Allergie Ruhe, ich hab kaum Ausschläge mehr, an den Händen.😃
Vielleicht liegt es auch an den Hormonen oder dass ich die veganen Tendenzen viel mehr verstärkt habe, also kein Quark, kein Milchjoghurt, Sahne, Käse, hab da auch kein Verlangen mehr danach. Ab und an das Andros Joghurt oder Mousse, oder Streichcremes. Mehr brauch ich net derzeit - und mir gehts gut damit. Ich koche vieles selbst, einfache Mahlzeiten, die ich früher auch schon aß, zu Jugendzeiten, da war viel Obst, Gemüse, ja auch Veggie-Mahlzeiten quasi auf dem Tisch.


Veggie sein hat mir auch gesundheitlich viel gebracht, Allergie mehr unter Kontrolle - und dass ich nur noch gesundes trinke. Und die vegane Tendenz, es macht mir Freude, viele Anregungen zu bekommen - hier und im Handel.... und so.


Bin froh drum. UND mein Körper /und die Seele hat schon soviel durch, dass wir in der ganzen Zeit ein gutes Team geworden sind und ich achte da viel mehr drauf.

Viele Menschen vergessen das. 😇



3x bearbeitet

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.878 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
20.12.2023
Liebe Bea, du musst ja nichts nehmen. Ich denke aber, dass es schlauer wäre, dich selbst nicht als Vorbild hinzustellen, denn in Bezug auf Gesundheit bist du das nicht.
Eine Tetanus-Impfung bekommst du kostenlos, und einen B12-Mangel, kannst du, wenn du Pech hast, mit keinem Geld der Welt mehr kompensieren. Da wäre vorbeugen, oder wenigstens mal ein Test, schon echt das Mindeste (bei einem Mangel zahlt es vermutlich sogar die Kasse). Ansonsten: Pscht!

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch812 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
20.12.2023
Zitat Sunjo:
Liebe Bea, du musst ja nichts nehmen. Ich denke aber, dass es schlauer wäre, dich selbst nicht als Vorbild hinzustellen, denn in Bezug auf Gesundheit bist du das nicht.
Eine Tetanus-Impfung bekommst du kostenlos, und einen B12-Mangel, kannst du, wenn du Pech hast, mit keinem Geld der Welt mehr kompensieren. Da wäre vorbeugen, oder wenigstens mal ein Test, schon echt das Mindeste (bei einem Mangel zahlt es vermutlich sogar die Kasse). Ansonsten: Pscht!


Sorry, wieso sollte ich mich jetzt gegen Tetanus impfen lassen, ich sehe dazu keine Notwendigkeit. Wie ich anmerkte, die letzte Impfung überhaupt war damals gegen Tetanus,. In den Popo, zur Jugendzeit. Seitdem stand nix mehr auf der Agenda,.
Auch wenn das alle 10 Jahren empfohlen wird.
Jupp, einen B12-Test kann ich machen. Deal?😎

Ich hab nicht behauptet, ich sei ein Vorbild, ich habe nur meine Begeisterung mitgeteilt, meine Erfahrung und mich gewundert, warum das so ist.
Noch mehr gewundert hab ich mich dann, als ich mich so durchlas in den Posts, was doch viele diese ganzen Tropfen und Säfte und Pillen einnehmen.
Ganze Treads gibt es davon.
Wie gesagt, ich höre auf meinen Körper, und vielleicht liegts auch da dran, ich rauche nicht, noch nie gemacht, und trinke kaum Alkohol und hab einen BMI von 21,6..... 😔

4x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.252 PostsweiblichBERLINLevel 4
20.12.2023
Weil Tetanus meist tödlich verläuft und eine sehr qualvollen Krankheit ist.
Einen Deal musst du nicht machen.
Mir ist es egal. Du müsstest es ja durchstehen im Fall des Falles.

Die meisten Menschen, die Tropfen und Pillen nehmen, sind gut informiert über die Risiken, da musst du dich nicht wundern, das ist normal.

1x bearbeitet

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch812 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
20.12.2023
@LIBIO, jetzt gehst du aber zu weit!!

DAS ist hier der Tread von @Sweety - und nicht der Diskussionsfaden um meinereiner.

Sende mir eine PN und dann klären wir das.
Du sagst, dir sei es egal, anscheinend doch nicht?
Finde es nicht ok, wie man hier bedrängt wird!

WAS soll das?
Wenn jemand das für nötig hält, soll er oder sie das tun.

Ich brauch das nicht, sorry, ist so. 😐

Klar informiere ich mich zuhauf, und das eine probier ich aus und das andere lass ich, wie jeder hier ja für sich entscheidet, was er zu sich nimmt.
----------
Bin raus aus dem Tread.
----------

Trotz allem schätze ich deine anderen Beiträge, @Libio und den anderen 😊

Das war auch einer der Gründe, mich hier zu registrieren.... 😊

----
DANKE Kilian.

7x bearbeitet

Benutzerbild von kilian
vegan7.084 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
20.12.2023
Ich habe den Off-Topic-Thread mal abgetrennt.

Bitte lasst Bea doch in Sachen B12 und Tetanus einfach selbst entscheiden. Das ist erlaubt, es schadet niemand anderem und jut. Sie weiß ja Bescheid, wo sie Infos findet, falls sie sie braucht.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Mineraölbestandteile im GEO-Artikel

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

07. Mai.
» Beitrag
Dana
Dana

05. Mai.
» Beitrag
Kate1988
Kate1988

30. Apr.
» Beitrag
Libio
Libio

26. Apr.
» Beitrag