Vegpool Logo
Beiträge: neue

Selen-Versorgung bei veganer Ernährung

Erstellt 20.07.2023, von kilian. Kategorie: Gesund vegan leben. 35 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Steja
vegan1.137 PostsweiblichDeutschland Level 4
01.06.2024
Zitat Smaragdgruen:
Hat hier schon mal jemand eine Überversorgung mit Selen und deren Auswirkungen gehabt ?
Bei mir bzw. uns besteht der Verdacht. Nach dem vermehrten Verzehr von Paranüssen in den letzten Tagen bekam ich Hautrötungen und schuppige Haut im Gesicht, meine Frau hatte unter den Achseln jucken und Rötungen. Nach dem weglassen der Paranüsse und Behandlung mit Cortisonsalbe trat schnell Besserung ein. Gestern war meiner Frau schwindelig, heute morgen habe ich den Schwindel, hatte ich noch nie gehabt. Alkohol war nicht im Spiel. 🤣 Nun versuchen wir durch viel Flüssigkeit wieder die Symptome los zu werden. Habe mal etwas gegoogelt und danach scheinen Paranüsse tatsächlich nicht ganz ohne zu sein. Hatte jemand schon mal ähnliche Probleme ?

Meine laienhafte Meinung dazu wäre:
Es liegt nicht an den Paranüssen.
Die Hautprobleme gehen schnell weg mit Cortison. Und Cortison erzeugt Schwindel.

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
01.06.2024
Eigentlich achte ich immer darauf genug zu trinken, glaube nicht dass es daran lag.
Zu der Zeit als ich noch mit Neurodermitis zu kämpfen hatte habe ich sehr viel Cortisonsalbe verwendet, aber mit Schwindel hatte ich bis gestern noch nie Probleme.
Von Arztbesuchen halte ich nicht viel, versuche mir lieber selber zu helfen. Das letzte mal war ich vor 8 Jahren beim Arzt, ausser der Corona-Impfung natülich. Mein Hausarzt fragte mich damals ob ich einen anderen Hausarzt hätte was ich aber verneinen konnte.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.283 PostsweiblichBERLINLevel 4
01.06.2024
Zitat Okonomiyaki:

Wobei man leider auch bei Ärzten auf Laien stößt.
Habe echt viele Ärzte konsultieren müßen, bis jemand mal meine Rosacea diagnostizierte. 🤷‍♂️


ja, klar, es ist nicht ohne Grund, dass Fachärzte mehr als 12 Jahre studieren.
Es ist eben nicht so einfach und oft Detektivarbeit, glaub ich gern. Es gibt einfach zu viele mögliche Ursachen.
Man beeinflusst trotzdem Wahrscheinlichkeiten, ob man unklare Quellen liest, zu jemandem mit 2-jähriger oder mit 12-jähriger Ausbildung (mit Weiterbildungszwang) geht.


Jeder ist da natürlich anders gestrickt.


Benutzerbild von Vegan-Atheist
vegan250 PostsweiblichLevel 4
01.06.2024
Ich hinterlasse mal diesen Link hier mit Ursachen für Rosazea. Ich hoffe das es weiterhilft

https://www.larocheposay.de/empfindliche-haut/hautpflege-bei-rosazea?gclsrc=3p.ds

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch515 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
01.06.2024
Zitat Vegan-Atheist:
Ich hinterlasse mal diesen Link hier mit Ursachen für Rosazea. Ich hoffe das es weiterhilft

https://www.larocheposay.de/empfindliche-haut/hautpflege-bei-rosazea?gclsrc=3p.ds

Danke.
Inzwischen habe ich mit den "Duschbrocken" das passende Shampoo für mich gefunden und soweit meine Probleme im Griff.

Benutzerbild von Vegan-Atheist
vegan250 PostsweiblichLevel 4
01.06.2024
Gerne Okonomiyaki

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Artikel: Magazin/B12/Müssen Veganer*innen ...

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

01. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

07. Mai.
» Beitrag
Dana
Dana

05. Mai.
» Beitrag
Kate1988
Kate1988

30. Apr.
» Beitrag