Vegpool Logo
Beiträge: neue

Interview: Wer ist die "Militante Veganerin" eigentlich?

Erstellt 05.02.2023, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 157 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.188 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Interview: Wer ist die "Militante Veganerin" eigentlich?
05.02.2023
Habe Raffaela kürzlich in Berlin getroffen und ihr ein paar Fragen gestellt:
https://vegpool.de/magazin/wer-ist-die-militante-veganerin.html
Habt ihr schon von der "Militanten Veganerin" gehört?

Kein Benutzerbild
Heinzi
05.02.2023
Klar ist sie clever. :thumbup:
Sieht man schon daran, wie oft der liebe Kilian am Schluß nicken mußte.
Sie hat auch ein Klasse übersprungen, um dann mit 17 studieren zu können.

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
05.02.2023
Bin mir zwar nicht sicher, ob "Menschenrechte" für Tiere, also zum Beispiel auch das aktive oder passive Wahlrecht die richtige und dauerhaft praktikable Rechtssetzung wäre(eine Rotte Wildschweine im Bundestag geht mir da irgendwie nicht aus dem Kopf :green: ), aber die grundsätzliche Debatte wird ja seit Jahren auch politisch diskutiert: "Haben Tiere Rechte" ist vor wenigen Jahren zum Thema erschienen:
https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/297138/haben-tiere-rechte/

Die provokanten Fragen sind zwingend notwendig, auch wenn man/frau sich wieder mal den Vorwurf zuzieht, missionieren zu wollen. Ja, ich will missionieren! Ich will nämlich, dass Tieren endlich Gerechtigkeit widerfährt. Dass ich da nicht immer die allerfeinste Klinge schwinge, sondern durchaus auch mal dem Hammer auf den Amboss knalle, ist der Brutalität und Widerlichkeit des menschlichen Umganges mit Tieren und deren faktischen Rechtlosigkeit geschuldet.


Finde es toll, wie sich diese Frau für Tierrechte einsetzt!

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Kein Benutzerbild
Heinzi
05.02.2023
Der VGT sendete am letzten Freitag einen ganz interessanten Podcast
bzgl. der historischen Entwicklung der Tierrechte, vor allem natürlich in Österreich:
https://cba.fro.at/607488

Benutzerbild von Fuechsin
4 PostsLevel 1
05.02.2023
Natürlich ist veganer Aktivismus unterstützenswert. Dennoch ist sie in meinen Augen mit Vorsicht zu genießen - seit Neustem gibt es dazu auch ein sachliches Video von TiltedFloste auf Youtube :clap:

Kein Benutzerbild
Heinzi
Benutzerbild von Sunjo
vegan2.921 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
05.02.2023
Zitat kilian:

Habt ihr schon von der "Militanten Veganerin" gehört?

Ja! Von Heinzi! :-)

Kein Benutzerbild
Heinzi
05.02.2023
Zitat Fuechsin:
Natürlich ist veganer Aktivismus unterstützenswert. Dennoch ist sie in meinen Augen mit Vorsicht zu genießen - seit Neustem gibt es dazu auch ein sachliches Video von TiltedFloste auf Youtube :clap:

Mehrere YouTuber haben reacted, fand das von Aljosha gut:
https://youtube.com/watch?v=nwr2Ry9vfBo

Benutzerbild von Fuechsin
4 PostsLevel 1
06.02.2023
Vielen Dank, das war mir gestern nicht möglich :)

Benutzerbild von METTA
vegan4.787 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
06.02.2023
Ich habe mir das Video mit Kilian und ihr gestern angeschaut, ja fand sie auch sympathisch. Sie unterscheidet ja auch zwischen Leuten, die es erst mal gar nicht wissen , die sie aber aufklären kann und halt Leute, die es gar nicht wissen wollen und/oder immer wieder neue Argumente dagegen finden . Die Argumente von ihr von wegen dass es nicht langt aus Gesundheitsgründen oder aus Klimaschutzgründen vegan zu werden fand ich recht gut, habe ich so noch nicht bedacht.(Fand das Beispiel mit dem schlagenden Vater und dem Handschuh recht gut).

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Reaktionen

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Daniele

gestern
» Beitrag
Salma
Salma

13. Jul.
» Beitrag
Libio
Libio

13. Jul.
» Beitrag
METTA
METTA

12. Jul.
» Beitrag