Ich fühle gerade so eine hilflose Wut in mir

Erstellt 24.11.2022, von Cumina2. Kategorie: Allgemein vegan. 7 Antworten.

Ich fühle gerade so eine hilflose Wut in mir
24.11.2022
Ich lese die Nachrichten die Bayern betreffen meist Online. Heute bei Br24 ging es um das Thema Hauptsache kein Fleisch was bringen Veggie-Burger und Co....oh mein Gott, so viele wirklich schlimme und auch dumme Kommentare. Dagegen kann ich gar nicht anschreiben.
Ich muss mir hier Luft machen sonst platze ich noch. Ich weiß dass ihr das versteht!

antworten | zitieren |
24.11.2022
Ja Cumina2, deine Wut ist verständlich.
Ich höre, sehe und lese sowas und bin nur noch ohnmächtig, weil die Einstellung der Leute nicht nachzuvollziehen ist.
Ich möchte ALLE Veganer/innen dazu Aufrufen am 20.12. auf die Straße zu gehen, ihre Arbeit für einen Tag wegen Streik zu verlassen und für einen schnelleren politischen Wandel, für den Schutz unseres Klimas, zu protestieren!
Ich weiß zwar noch nicht, wie ich diese Info an ALLE verbreiten kann, vielleicht fällt mir ja noch was ein. Aber es arbeitet in mir, es brodelt, ich kann dich zu 100% verstehen.
antworten | zitieren |
24.11.2022

Danke liebe Andrea für deine Antwort. Ich wusste, ich finde hier Gehör. Die Beiträge die ich heute dort gelesen habe, die machen mich so wütend. Und so viel Dummheit. Es ging da um Ersatzprodukte. Natürlich sind die verarbeitet, aber das ist z.B. Wurst doch ganz genauso. Dazu die unzähligen Süßwaren und und und. Da wird so getan als ob nur vegane/vegetarische Produkte von der Lebensmittelindustrie verarbeitet werden. Mein Güte - ich könnte die Leute schütteln. Dann immer wieder der dumme Kommentar - Soja essen dafür wird der Regenwald abgeholzt. Wo informieren sich diese Menschen eigentlich. Das meiste Soja wird fürs Tierfutter gebraucht. Denken die tatsächlich ihr Brathuhn läuft auf der Wiese rum und sucht sich das Futter selber?7
Sollte es am 20.12 bei uns sowas geben, ich bin dabei!
antworten | zitieren |
24.11.2022
Ja Cumina, " gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen ", trifft auf viele Menschen zu. Ich musste meinen Jüngsten auch kürzlich eines besseren belehren als er meinte dass sich nicht alle vegan ernähren könnten wegen dem hohen Sojaverbrauch und dadurch Urwälder abgeholtzt würden. Dann er : Ach so ich dachte ---. Was das hoch verarbeitete angeht, da sollten die Besserwisser mal auf die Verpackungen von tierischen Wurst - und Käseprodukten schauen. Ich mach das hin und wieder - da würden sie Augen machen.
antworten | zitieren |
24.11.2022
Das liegt an dieser Eigenschaft ;)

Bild: ohne Beschreibung




antworten | zitieren |
24.11.2022

Ganz genau so ist es ! Aber nur bei veganen und vegetarischen Produkten finden das eingefleischte Fleischarier schlimm und achten da ganz genau drauf!

antworten | zitieren |
24.11.2022
Ich finde dieses Verhalten, also zu sagen, dass die Regenwälder wegen des Sojas für Veganer/Vegetarier abgeholzt werden oder auch andere Vorurteile ( vor kurzem wurden wir mal wieder gefragt, woher wir unsere Vitamine herbekommen, als wir uns als Veganer outeten, da die Dame uns fragte, welchen Braten wir zu Weihnachten essen :wallbang: ,) auch deswegen so schlimm, weil es schon so lange anhält, obwohl es längst widerlegt ist.


Manchmal habe ich gar keine Lust mehr mich auf solche Diskussionen einzulassen und vermeide es mich zu outen, wann immer es geht.
antworten | zitieren |
24.11.2022

Hallo Metta,

das kann ich gut verstehen, man bzw. ich bin fassungslos wie viel Unwissenheit da immer noch herrscht.
Eine der schlimmen Kommentare die ich heute auch gelesen hab: Ich esse doch dem Hasen nicht sein Futter weg. Sollte wohl sehr witzig sein, ich fand es einfach nur dämlich.
Ich sollte mich da gar nicht so aufregen, aber heute ist eben so ein Tag, da geht es mir echt nahe und ich hätte nicht geglaubt dass es immer noch so viele schlecht informierte Menschen gibt.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Kinderlied "Gemüsekind"



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Honig - In Ordnung oder Verwerflich?!
Oftmals werde ich als Veganerin gefragt, warum ich denn …
VeganGirl
16
pomol
heute, 10:57 Uhr
» Beitrag
Roman & Hörbuch "Die Pflanzenfresser-WG – unfreiwillig vegan"
Ich möchte euch heute gerne meinen humorvollen Roman "Die …
lauradessner
9
lauradessner
06.12.2022
» Beitrag
Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.
Zu radikal, oder gerade richtig? Was denkt ihr? [LINK]…
kilian
44
Sunjo
06.12.2022
» Beitrag
Filme und Dokus über (vegane) Ernährung und Gesundheit
Ich wollte fragen was ihr so für Filme und Dokus über …
chickpea
52
METTA
30.11.2022
» Beitrag
Eiter in Kuhmilch
Milch in Eiter - das ist Tatsache. Ich habe den Artikel …
kilian
10
kilian
27.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.