Vegpool Logo
Beiträge: neue

Sport-Inspiration: Euer täglich Sport in Bildern

Erstellt 13.08.2023, von kilian. Kategorie: Sport & Bewegung. 182 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.09.2023
Ich habe mal wieder ein Foto vom Personal Training gestern. Wir hatten diesmal hauptsächlich die Arme trainiert. Morgen geht es wieder auf die Waage.

Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
12.09.2023
Habe gerade auf meinem immer hinter mir stehenden Ergometer 2:30 Minuten getreten. Bin mächtig stolz auf mich, überhaupt diesen Anfang gemacht zu haben. Werde Euch weiter informiert halten. Bilder wollt Ihr nicht sehen...😄

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
12.09.2023
Zitat Vegbudsd:
Habe gerade auf meinem immer hinter mir stehenden Ergometer 2:30 Minuten getreten. Bin mächtig stolz auf mich, überhaupt diesen Anfang gemacht zu haben. Werde Euch weiter informiert halten. Bilder wollt Ihr nicht sehen...😄


Bin stolz auf Dich. Jetzt ist der Anfang gemacht und es gibt kein zurück mehr. 🏃

Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
12.09.2023
Der Ergometer - dazu fällt mir eine Geschichte ein. Vor Jahren sollte ich mal ein Belastungs-EKG machen. Ich hatte damals so oft Herzstolpern. Zu der Zeit hab ich mich eher wenig bewegt. Da ich kein Notfall war musste ich auf den Termin 6 Wochen warten. Ich wollte mich nicht blamieren beim Kardiologen und hab mir einen dieser Ergometer gekauft und 6 Wochen lang fleißig trainiert. Ich konnte da auch das Programm Belastungs-EKG einstellen. Beim Arzttermin hab ich ganz toll abgeschnitten, er war begeistert über meine Herzleistung und hat gefragt ob ich regelmäßig Sport treibe. Ich : Nein, ich mach gar nichts.
Er: Wow dafür sind Sie aber echt fit.


Ab diesem Tag hab ich das Ding - den Ergometer - nie wieder angeschaut und ihn kurz danach verkauft. Für mich war das eine einzige Qual. Ich bewundere alle die solch ein Training regelmäßig durchziehen.
Ich bin mehr für Bewegung im Freien. Ich kann den ewig lange radln wenn es ein Ziel gibt. Z.B. ich möchte an einen schönen Badesee, ich will zum einem weiter entfernten Ort zum Pilzesuchen oder auch einkaufen. Aber das Foltergerät Ergometer ist mir ein Greuel.


Von daher Vegbudsd wenn du beim Ergometer bleibst - meine Hochachtung!

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
12.09.2023
Ich bin zwar auch nicht der Ergometer-Mensch, aber für den Anfang ist es echt super. Allerdings bin ich auch nicht der Outdoor-Sport-Mensch. Da habe ich 1000de Ausreden: Es ist zu heiß, es ist zu kalt, es ist zu trocken, es ist zu nass, es hat zu viel Ozon, es hat zu wenig Ozon....etc. Da bin ich echt erfinderisch. Also lieber drinnen sporteln.

Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
12.09.2023
Hi Dana,

da sieht man mal wieder wie unterschiedlich wir alle sind, du drinnen, ich draußen ;-) Ich hab eher für drinnen Ausreden, zu viele Leute, ich brauch extra Kleidung, die Luft dort ist nicht gut usw. ;-)

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
13.09.2023
Ich bin auch eher der Outdoor Mensch. War heute morgen laufen und danach schwimmen in Heusenstamm. unser Bad in Obertshausen ist mir zu teuer, und in Heusenstamm habe ich auch eine schöne Laufstrecke im Wald, Richtung Offenbach, die ich nach Belieben variieren kann, also länger oder kürzer.

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
13.09.2023
Vorteil Ergometer für mich: Wegen Arthrose draußen eher ungünstig, weil immer noch der (schmerzhafte) Rückweg droht, wenn ich nicht mehr kann. Beim Ergometer steige ich ab - und gut ist. Dazu kommt bei mir, das Ding steht hinter meinem Fernsehsessel, so dass ich während den Nachrichten treten kann, ohne zu sehr aufs Treten achten zu müssen. Mein Ziel sind zunächst 5 Minuten, das aber täglich. Dann mal sehen.

Verfluche bis heute meine Slortlehrerinnen, die mir die Lust und Freude an Bewegung und Sport durch ständiges in die Überlastung und Überforderung Treiben regelrecht abgewohnt und buchstablich abtrainiert haben.

Bin sicher, dass da viel mehr mit gemeinsamen Spielen ohne Demütigende Versagenserlebnisse erreicht worden wäre.
Als Asthmatiker 4000 Meter im Kreis rennen, ist nix, was ich als pädagogisch sinnvoll erachte, bis heute nicht.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
13.09.2023
Mir hat ein Sportlehrer, der Olympiagewinner (Silber) war, jegliche Lust an Bewegung und Sport ausgetrieben. Ich war immer schon pummelig, und das war für ihn ein gefundenes Fressen, er stellte mich bloß, wo er nur konnte, und wenn ich mich besonders bewegungsunfähig zeigte (z.B. ein 6-Meter-Seil hochklettern!), grölte ER (!) als erster, bevor meine Klassenkameraden in sein Grölen einstimmten.

Wie schön Bewegung sein kann, erkannte ich erst Jahrzehnte später, als ich nach meinem Herzinfarkt mit Herzsport begann, und später, so um 1998 herum, das Walking (ohne Stöcke) für mich entdeckte. Mindestens 5mal pro Wochen "walkte" ich am Rhein entlang, 60 Minuten Minimum, 7-8 km, bei Wind und Wetter, winters wie sommers. Da war ich fast süchtig nach. Um so schlimmer, als ich dann um 2005 herum wieder erkrankte und seitdem nur noch "spazierengehen" konnte und kann. Mehr ist nicht mehr drin. Und selbst das wird immer mühsamer.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
13.09.2023
Ja, sportliche Klassenkameraden hatte ich auch (wo ist Behle?), die allerdings zumeist durchaus fair zu mir waren.

Nur das pädagogische Fachpersonal...
Dass Du nicht mehr so kannst, wie Du möchtest, tut mir leid.

Wäre evtl besser gelaufen, wenn Du fruher an Sport/Bewegung herangeführt worden wärest, anstatt durch Dummheit der Mobber in die Unsportlichkeit.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Parkrun

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Dana
Dana

12. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

05. Mai.
» Beitrag
METTA
METTA

23. Mär.
» Beitrag
Tania

20.12.2023
» Beitrag
Akinom
Akinom

26.09.2023
» Beitrag