Vegpool Logo
Beiträge: neue

Bio-Erdgas aus Gülle ist gar nicht so nachhaltig.

Erstellt 21.02.2024, von kilian. Kategorie: Off-Topic. 8 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.029 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Bio-Erdgas aus Gülle ist gar nicht so nachhaltig.
21.02.2024
Bio-Erdgas für CNG-Autos wird manchmal als besonders umweltfreundlich beworben. Oft stammt das aber aus Gülle - und hängt dann direkt mit Tierhaltung zusammen.

https://vegpool.de/magazin/bio-erdgas-cng-guelle-nicht-nachhaltig-vegan.html

Wie seht ihr das? Findet ihr meine Argumentation nachvollziehbar?

1x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.180 PostsweiblichBERLINLevel 4
21.02.2024
Es ist egal, wo man hinguckt... es wird für FleischNahrung gelogen.
Wenn man bei scheinbar guten Sachen tiefer gräbt, lauert manchmal doch wieder eine Enttäuschung

Kein Benutzerbild
3 PostsLevel 1
27.02.2024
Die Sicht auf BIO-CNG aus Gülle kann man so sehen. Aber leider wird in dem Artikel stellenweise gewollt oder ungewollt der Eindruck erweckt als ob BIO-CNG größtenteils aus Gülle hergestellt wird und daher CNG-Fahrzeuge durchgehend schlecht fürs Klima sind. Größtenteils wird BIO-CNG aus Stroh hergestellt. Ich tanke ausschließlich BIO-CNG aus Pferdemist (BIO-CNG Königs in Neuss). Für mich die klimafreundlichste Art der individuellen motorisierten Fortbewegung.

Kein Benutzerbild
1 PostsLevel 1
10.04.2024
Hallo zusammen,

Die meisten CNG Tankstellen werden von Verbio mit BioCNG aus Stroh beliefert.

Gruß Eckard

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.029 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
10.04.2024
Bitte mit Quelle!

Kein Benutzerbild
3 PostsLevel 1
11.04.2024
Bitte gleiches bei der Behauptung dass das meiste BIO-CNG aus Gülle produziert wird.
Bezüglich Stroh und Pferdemist reicht es auf deren Homepages zu gehen.
https://koenigs-biogas.de/
https://www.verbio.de/produkte/verbiogas/

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.029 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.04.2024
Beide von dir verlinkten Seiten sagen, dass Tier-Exkremente genutzt werden. 😆

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
3 PostsLevel 1
11.04.2024
Ja, Pferdemist aus Massentierhaltung. Beste Pferdewurst aus dem Niederrhein 😁

Die zweite Quelle zitiere ich wie folgt: Als Kraftstoff der zweiten Generation wird verbiogas ausschließlich aus Schlempe - einem Reststoff der Bioethanolproduktion - sowie aus Stroh hergestellt.
Hier sehe ich keine Tierexkremente. Hat da jemand selektiv gelesen?

2x bearbeitet

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.029 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.04.2024
Ich bin früher auch mit einem CNG Caddy gefahren. Halte ich immer noch für besser als (direkt) fossile Brennstoffe. Ist effizienter und billiger.

Das mit der Gülle ist ne Tatsache. Egal wie viel aufrechter Glaube dahinter steckt. Und da man normalerweise nicht nur bei einer Tanke tankt und sich das Angebot unterscheidet, muss man es einfach nur wissen.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Nebendebatte: Was hört ihr gerade?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Was hat Dich heute gefreut?
BeaNeu
BeaNeu
278
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Chipskunk
Chipskunk
584
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
Was hat Dich heute geärgert?
BeaNeu
BeaNeu
163
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
kilian
kilian

11. Apr.
» Beitrag
METTA
METTA

07. Apr.
» Beitrag