Vegpool Logo
Beiträge: neue

Vegane Ärzte?

Erstellt 21.03.2019, von Gerhard. Kategorie: Neu hier. 27 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
vegan1.180 PostsweiblichBERLINLevel 4
27.02.2024
Zitat Hyzenthlay:
Sie hat tatsächlich gesagt, ich sollte Flohsamenschalen nehmen und wenn ich viele Hülsenfrüchte esse, solle ich die doch einfach mal weglassen.
Also eigentlich wollte sie mir sagen, ich solle doch einfach mal nicht mehr vegan sein 🤦‍♀️



Flohsamenschalen sind allgemein ein guter Tipp fürs Mikrobiom.
Mit Flöhen hat das nichts zu tun.

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.640 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
27.02.2024
Mir haben die Flohsamenschalen vor kurzem auch geholfen, als ich Verstopfung hatte!

Benutzerbild von Hyzenthlay
vegan53 PostsweiblichGöttingen Level 2
27.02.2024
Mir ging es darum, daß sie mich nicht untersucht hat und mir zum Wiederholten Mal scheinbar meine Ernährung ausreden möchte.
"Lassen sie die Hülsenfrüchte weg und kommen in 12 Wochen wieder" Hm, da erwarte ich einfach mehr.
Flohsamenschalen sind eine gute Sache, das ist nicht das Problem.


Ach und Libio, das war vielleicht etwas missverständlich, ich meinte damit, daß sie mir die Grundlage meiner Ernährung, die Hülsenfrüchte ausreden will, nicht daß ich glaube, Flohsamenschalen hätten was mit Flöhen zu tun!
Stand etwas auf dem Schlauch 😂 🤦‍♀️



2x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
27.02.2024
Wobei Hülsenfrüchte schon sehr problematisch sein können. Die Idee war vielleicht nicht die schlechteste. Ich glaube, ich würde das mal probieren. Was hat denn der andere Arzt gesagt?

Benutzerbild von Hyzenthlay
vegan53 PostsweiblichGöttingen Level 2
27.02.2024
Habe morgen den zweiten Termin mit Blutergebnissen und Ultraschall.
Der Arzt wollte erstmal ein Gesamtbild haben.
Also ich selber konnte auf jeden Fall keinen Zusammenhang zwischen den Mahlzeiten und meinen Beschwerden feststellen, was natürlich nicht unbedingt
was heißen mag.
Ich bin gespannt!

Benutzerbild von METTA
vegan4.640 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
27.02.2024
Ich hatte das Problem mit einer Ärztin vor vielen Jahren, da war ich "nur" vegetarisch und hatte aber auch schon Probleme mit B12, sie meinte dann auch, ob ich denn nicht ab und zu Fleisch essen könnte! Da habe ich auch die Ärztin gewechselt. Damals gab es noch eine Liste mit veganfreundlichen Ärzten beim Vegetarierbund-heute Proveg- die gibt es heute leider nicht mehr.

Benutzerbild von Hyzenthlay
vegan53 PostsweiblichGöttingen Level 2
27.02.2024
https://veganvriend.de
Ich hoffe, die Liste ist noch aktuell

Hier sollte eigentlich die Liste der Ärzte erscheinen, aber ihr müsst ne ganze Strecke scrollen um zu dem Beitrag zu kommen 🫣

5x bearbeitet

Benutzerbild von Mangolover
vegan10 PostsweiblichMünchner Umland, viel unLevel 1
07.04.2024
Hi,

ich schließe mich hier mal an mit meiner Frage.

Habe die Ärztelisten im Thread gecheckt und zusätzlich gegoogelt, bin aber nicht fündig geworden.

Hat jemand einen Hausarzt/In in München und Umgebung, der empfehlenswert ist und sich idealerweise mit veganer Ernährung auskennt? Ggf. fahre ich dafür auch eine weitere Strecke.

Vielen Dank im Voraus

Mangolover

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Neu hier

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Ratlos
Natalie
8
Dana
Dana

12. Apr.
» Beitrag
Vegane Ärzte?
Gerhard
27
Mangolover

07. Apr.
» Beitrag
Mangolover

07. Apr.
» Beitrag
beseelt vegan seit 2012
Irieya
Irieya
0
Irieya
Irieya

07. Apr.
» Beitrag
Akinom
Akinom

06. Apr.
» Beitrag