Vegan- Just do it!

Erstellt 01.03.2017, von fitbee. Kategorie: Neu hier. 34 Antworten.

09.03.2017
Hi Pummelchen,
Zitat pummelchen:aber Reichweite hat man bei uns doch einfach null.


Die Aktivität ist vergleichsweise gering, das stimmt. Wohl nicht zuletzt deshalb, weil Grundsatz-Diskussionen und Provokationen hier keinen fruchtbaren Boden finden.
Wenn ich mir ansehe, was in manchen anderen Foren los ist, dann ist es mir "so" lieber.
Falls jemand Feedback hat, warum er so wenig postet - gerne her damit!

Die Reichweite hingegen ist tatsächlich ziemlich hoch. Auch, weil sehr viele Menschen über Suchmaschinen hergelangen. Viele Menschen lesen nämlich "stumm" mit, ohne sich anzumelden (Meldet Euch an! Nehmt teil! Gebt etwas zurück! :-) ).

Die Spammer hoffen, dass Links aus diesem Forum ihre Suchmaschinen-Rankings verbessern. Es geht denen gar nicht darum, wer hier mitliest - es geht nur um eine technische Optimierung ihrer Rankings in Suchmaschinen. Daher bin ich da auch so radikal :-)

Vielleicht nicht immer (siehe hier), aber oft.

Viele Grüße

Kilian
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
09.03.2017
Justin-Biber-Fan-Club....
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
:D :D :D :D :D :D :clap: :evil: :evil:
:thumbup:

Also ich finde das Forum hier total cool....
Gibt oft so viel zu lachen und kein Hick-Hack
:thumbup:
Und dass es manchmal etwas ruhig ist, stört mich nicht unbedingt. Gibt halt nicht immer was zu schwätzen....
antworten | zitieren |
09.03.2017
So? Reichweite ist hoch? Das heißt Leute lesen meine Ergüsse :-/ Ich denk an sowas gar nicht, wer nicht mitschreibt existiert für mich nicht unmittelbar XD


Ja Leute, meldet euch an und schreibt was^^
antworten | zitieren |
09.03.2017
Hi Pummelchen,

es könnte auch sein, dass die Leser bei Deinen textlichen Ergüssen einfach weiterscrollen... :green: aber ich glaube, dass sie auch deine Beiträge lesen :-) Es ist also nicht zwingend umsonst. :D

Die Statistik zeigt, dass es durchaus Mitleser gibt. Etliche.

Viele Grüße

Kilian
antworten | zitieren |
09.03.2017
Zitat kilian:Die Statistik zeigt, dass es durchaus Mitleser gibt. Etliche.

Wie ich nuelich im Anti-Vegan Forum lesen durfte auch etlich von dort, um sich "neues Zündholz" für verbale Ausschweifungen und allseits beliebte "schaut-mal-wie-sinnlos/inkonsequent-veganer-sind-rofl-lol-empör" Gespräche zu besorgen :clap:

Grüße,
Falk
antworten | zitieren |
09.03.2017
Hi Falk,
woher die Leute kommen, kann ich hier nicht im Details sagen. Ein Großteil kommt laut Statistik über Suchmaschinen. Pflaumen gibts überall :-)
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
10.03.2017
Zitat Nefasu:
Wie ich nuelich im Anti-Vegan Forum lesen durfte auch etlich von dort, um sich "neues Zündholz" für verbale Ausschweifungen und allseits beliebte "schaut-mal-wie-sinnlos/inkonsequent-veganer-sind-rofl-lol-empör" Gespräche zu besorgen :clap:

Grüße,
Falk

Es gibt Anti-Veganer-Foren? :wtf:

Man lernt nie aus... :crazy:
antworten | zitieren |
10.03.2017
Jogi, gibt anti-vegan/vegetarisch, anti-feministisch, anti-ausländer....man kann anti-alles sein und darauf eine Community bauen :D
Nefasu, ich trau mich kaum zu fragen: aber wie viele lesen denn hier mit :-/
antworten | zitieren |
10.03.2017
Es gab solche Foren schon vor 15 Jahren, als ich Veganer wurde :)
Die Nutzer dort bauen ihren Alltags-Frust ab, indem sie sich Randgruppen suchen, über die sie sich lustig machen können. Gibts ja zu den unterschiedlichsten Themen und ist weder neu noch wichtig.

Nur weil was online steht, bedeutet das noch lange nicht, dass es relevant ist.

Statistisch sind es nahezu verschwindend wenige Besucher, die aus der Richtung kommen.

Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
10.03.2017
Mir kommt es schon so vor, dass die Leute viel mehr Energie darin stecken, etwas zu hassen, als etwas gerne zu tun oder zu mögen :-/
Letztens beim Fußball hatten viele Fans auch nicht mehr "pro Verein" Kluft an, sondern Schals mit "Schalke ist scheiße" oder sowas. Da wird sich doch auch gegenseitig angestachelt und aufgewiegelt, glaubst du nicht, dass sowas eher die Brutstätte von Hasskampagnen und Gewalt ist?
Wenn man den ganzen Tag darüber lamentiert, wie sehr man diese Leute hasst - wird der Hass und der Frust doch nur immer größer. Veganer sind als Hassgruppe vielleicht eher so am Rande, aber ob das so bleibt ist die Frage...
Mit Bombenangriffen auf vegane Supermärkte fängts an - irgendwann werden wir noch so gejagt wie die Feministen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

New kid on the block



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo in die Runde
Mein Name ist Nicole und ich komme aus unserer schönen …
Wagner
1
Heinzi
gestern, 19:10 Uhr
» Beitrag
Neu hier
Bin Christin 44J, aus Niederbayern/Osterhofen. Würde mich …
NUSSI78
7
Heinzi
27.11.2022
» Beitrag
Ich bin wieder da
Ich war schon mal hier, vielleicht erinnert ihr euch noch …
Cumina2
8
Cumina2
25.11.2022
» Beitrag
Neuling
Bin Neu-Veganerin und möchte mich weiterbilden 🤗…
Seestern1005
13
Seestern1005
22.11.2022
» Beitrag
Neu hier
Ich bin 65 Jahre alt. Ich ernähre mich vorwiegend pflanzlich…
Walli
11
METTA
22.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.