Vegpool Logo
Beiträge: neue

Veganfreundlichste Einzelhändler 2023

Erstellt 28.04.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 12 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.132 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Veganfreundlichste Einzelhändler 2023
28.04.2023
Rewe und Aldi Süd liegen 2023 vorn!
Entspricht das euren Erfahrungen?
Welches ist euer persönlicher Favorit?
https://vegpool.de/news/veganfreundlichste-supermaerkte-2023-gewinner.html

Benutzerbild von METTA
vegan4.744 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
28.04.2023
Hallo Kilian
ich frage mich, warum jetzt REWE und Aldi Süd Einzelhändler sein sollen ? Das sind doch riesen Konzerne! In Deiner Überschrift steht veganfreundlichste Supermärkte, ok das ist richtig, aber darunter Einzelhändler finde ich nicht richtig. Aber vielleicht liege ich da auch falsch?

Kein Benutzerbild
Vegandrea0
28.04.2023
Unser Reformhaus würde ich sagen,
danach Penny (heutige Erfahrung)
und dann Edeka (haben aber auch oft Lieferengpässe, oder Kundenwünsche werden nicht berücksichtigt).

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.132 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
28.04.2023
Zitat Metta:
ich frage mich, warum jetzt REWE und Aldi Süd Einzelhändler sein sollen ?

Supermärkte und Discounter werden als "Einzelhändler" bezeichnet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Einzelhandel

1x bearbeitet

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch509 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
28.04.2023
Erstaunlich das es doch wohl grössere Unterschiede bei Aldi Nord und Süd gibt.

Den Kaufland bei uns mag ich am Liebsten.
Fast die Hälfte meiner Einkäufe sind immer reduzierte Artikel, wegen der Haltbarkeit.
Vor Covid noch 50%, nun meistens "nur" 30%
Klar....grössenteils Molkereiprodukte, aber auch ab und an veganes wie Brotaufstriche (Hummus ist doch vegan?) oder Sojaalternativen (zu Skyr, Quark etc.)

Benutzerbild von Dana
vegan4.741 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
28.04.2023
Zitat Metta:
ich frage mich, warum jetzt REWE und Aldi Süd Einzelhändler sein sollen ?

Zitat kilian:
Supermärkte und Discounter werden als "Einzelhändler" bezeichnet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Einzelhandel


Und dennoch sind da schon Unterschiede. Aldi (wie auch Lidl und Norma) ist ein straff zentral geführt, d. h. sie müssen das nehmen, was sie vorgeschrieben bekommen und haben keinen Spielraum.

Bei Rewe muss man unterscheiden zwischen Regie und Privat und dann auch noch verschiedene Bausteine, die von der Größe abhängig sind. Regie (also Rewe-eigene Läden) können nur das bestellen, was ihr Baustein erlaubt. Anders bei den privaten. Diese haben auch die Möglichkeit Produkte außerhalb ihres Bausteins zuzuwählen.


Am "freisten" sind da die Edekaner. Diese können sehr frei wählen und zwar unabhängig davon ob privat oder Regie.


Für alle (Edeka, Rewe) gilt natürlich: Bestellbar ist nur was auch in den jeweiligen Hauptzentralen eingelistet. Bei regionalen Anbietern gibt es noch die eine oder andere Freiheit.


Zitat Okonomiyaki:
(Hummus ist doch vegan?)


Hummus sollte vegan sein.


Zitat Okonomiyaki:
Erstaunlich das es doch wohl grössere Unterschiede bei Aldi Nord und Süd gibt.


Aldi Nord und Süd sind zwei getrennte Unternehmen, die zwar kooperieren aber dennoch getrennt einkaufen und auch verschiedene Strategien fahren.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch509 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
28.04.2023
Zitat Dana:
Zitat Metta:
ich frage mich, warum jetzt REWE und Aldi Süd Einzelhändler sein sollen ?

Zitat kilian:
Supermärkte und Discounter werden als "Einzelhändler" bezeichnet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Einzelhandel


Und dennoch sind da schon Unterschiede. Aldi (wie auch Lidl und Norma) ist ein straff zentral geführt, d. h. sie müssen das nehmen, was sie vorgeschrieben bekommen und haben keinen Spielraum.

Bei Rewe muss man unterscheiden zwischen Regie und Privat und dann auch noch verschiedene Bausteine, die von der Größe abhängig sind. Regie (also Rewe-eigene Läden) können nur das bestellen, was ihr Baustein erlaubt. Anders bei den privaten. Diese haben auch die Möglichkeit Produkte außerhalb ihres Bausteins zuzuwählen.


Am "freisten" sind da die Edekaner. Diese können sehr frei wählen und zwar unabhängig davon ob privat oder Regie.


Für alle (Edeka, Rewe) gilt natürlich: Bestellbar ist nur was auch in den jeweiligen Hauptzentralen eingelistet. Bei regionalen Anbietern gibt es noch die eine oder andere Freiheit.


Zitat Okonomiyaki:
(Hummus ist doch vegan?)


Hummus sollte vegan sein.


Zitat Okonomiyaki:
Erstaunlich das es doch wohl grössere Unterschiede bei Aldi Nord und Süd gibt.


Aldi Nord und Süd sind zwei getrennte Unternehmen, die zwar kooperieren aber dennoch getrennt einkaufen und auch verschiedene Strategien fahren.


Interessante Infos! Danke!

Benutzerbild von Friedhelm
vegan61 PostsmännlichBad Münstereifel Level 3
30.04.2023
Liebe METTA,
Supermärkte und Discounter sind insgesamt Einzelhändler.
Bei denen kann jeder kaufen.
Klassisch betrachtet kauft der Einzelhändler (oder sonstiger Unternehmer) beim Großhändler (z.B. Metro).

Benutzerbild von Friedhelm
vegan61 PostsmännlichBad Münstereifel Level 3
30.04.2023
Hallo,
bei REWE und EDEKA ist es wirklich so, dass es da große Unterschiede gibt. Es hängt nämlich immer auch stark vom Engagement des einzelnen Ladeninhabers ab.
Bei REWE gibt es über die REWE App oder über Payback die Möglichkeit der Bewertung des Einkaufs.
Ich habe festgestellt, dass man hierrüber etwas bewirken kann (je nach Engagement des Inhabers) denn die einzelnen Läden bekommen dein Feedback zu lesen.

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
28.09.2023
Heute war ich mal wieder in einem Rewe Markt in Trier. Da bin ich fast abgebrochen - im positiven Sinn. Die haben da ein neues großes Kühlregal voll mit veganen Produkten wie ich es von der Auswahl her bei uns in der Region noch nicht gesehen habe. Darüber hinaus eine extra Kühltruhe mit Veganem, darunter viele Eigenmarken z.B. von "Rewe" - Burgerpattis, Schnitzel, Cordon bleu, Gyros, Pizzas, uvm. Hab mich mal gut eingedeckt, wollte aber nicht zu viel mit nehmen wegen Mindesthaltbarkeit. Darüber hinaus vegane Sachen wie Kuchen, Joghurt, Pflanzenmilch usw. zwischen den normalen Sachen. Da werden wir wohl öfter hin fahren.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

denn's Hausmagazin KREO

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Bald Olivenöl aus Deutschland
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist
6
kupo

vor 1 Std
» Beitrag
kilian
kilian

gestern
» Beitrag
kupo

gestern
» Beitrag
METTA
METTA

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag