Eure Lieblings-Stars und Vorbilder

Erstellt 14.06.2017, von flo. Kategorie: Off-Topic. 21 Antworten.

Eure Lieblings-Stars und Vorbilder
14.06.2017
Hey
was sind Eure großen Vorbilder die ihr bewundert?
Würde mich mal interessieren... Müssen keine Veganer sein.
LG
FLO
antworten | zitieren |
14.06.2017
Oh man, wo soll ich da anfangen ?
meine Eltern, Ghandi, Leonard Cohen, Patrik Baboumian, Moses Pellham, Johnny Cash, Paul Watson - als "Stars" House und Charlie Harper
antworten | zitieren |
16.06.2017
ganz klar Herbert Grönemeyer - schon immer geniale Texte (außer "Currywurst" vielleichet :green: )
antworten | zitieren |
16.06.2017
Meine Vorbilder sind diejenigen, die ihr eigenes Wohl hintenanstellen:

Umweltaktivisten wie Greenpeace
Tierschützer, die unter anderem in Ställe gehen und in Bild&Ton veröffentlichen, was da grausames abgeht...
(Euch bewunder ich ganz besonders, weil ihr offenen Auges das Leid aushalten müßt!)
Ärzte ohne Grenzen, Seenotretter, die Flüchtlinge aus sinkenden Booten retten,
Whistleblower, die für die Wahrheit kämpfen,
Unterdrückte Frauen/Minderheiten in undemokratischen Gesellschaften, die sich trotz Lebensgefahr nicht den Mund verbieten lassen,
usw...

Bewundern tue ich Menschen, die trotz großem Schicksalsschlag oder Handycap das Leben meisten, mit ihren Möglichkeiten. Oft sind diese dann besonders engagiert und kümmern sich um Mitmenschen, gründen Vereine, treten in die Öffentlichkeit, und bewegen sich weit raus aus ihrer Komfortzone.

Euch allen meine Hochachtung!!! :heart:
(ihr merkt, ich kann da keinen einzelnen namentlich hervorheben)


3x bearbeitet

antworten | zitieren |
16.06.2017
@ Berlinerin, dem ist nichts hinzuzufügen :thumbup: :thumbup: :thumbup:
antworten | zitieren |
16.06.2017
Ja, besser als unsere Berlinerin hätte ich es niemals ausdrücken können. Und ich überlege seit Tagen, was ich auf diese Frage antworte :crazy:

Mir fiel nur meine Oma ein. Sie war eine bemerkenswerte Frau, hat viel durch gemacht und ich vermisse sie furchtbar :-(
antworten | zitieren |
18.06.2017
Mein einziges Vorbild: Jesus
antworten | zitieren |
21.06.2017
Gandhi und Nelson Mandela, beide beeindrucken mich sehr. Janusz Korczak, der den Mut hatte, "seine" Waisenkinder zu Nazizeiten ins KZ zu begleiten, obwohl ein hochrangiger deutscher Soldat ihn retten wollte, stellvertretend für alle, die sich in dieser Zeit ungeachtet der Gefahr für das eigene Leben für ihre verfolgten Mitmenschen eingesetzt oder gegen das Hitler-Regime gearbeitet haben. Heute: Alle Menschen, die ihr eigenes Wohl hintenanstellen für andere, ungeachtet der Lebensform, und die sich dafür einsetzen, dass "Gott" nicht nur noch Synonym steht für ein anderes Wort mit vier Buchstaben, das mit dem gleichen Buchstaben beginnt (egal, wie man das Wesen von Gott definiert - ein rundes Plättchen Metall, ein bedruckter Papierschein oder eine elektronische Ziffer ist so lächerlich unwichtig, dass es dem eigentlich nicht gerecht werden kann. Leben an sich ist ungleich wertvoller...)

Und all jenen, die nicht müde werden, sich für einen friedlichen, respektvollen Umgang mit Leben in all seinen Formen einzusetzen.

antworten | zitieren |
27.06.2017
Mein grösstes vorbild wäre auch Jesus oder Buddha.
Kann mich noch nicht entscheiden :angel:
antworten | zitieren |
27.06.2017
Silke Ruthenberg :thumbup: :heart: :clap: und ihren Sohn Aljoscha.
Meine Kinder. Zwei von Ihnen sind aus vollem Herzen und einfach kindlichem Verständnis und ihrer angeborenen Empathie auf vegan umgestiegen. Ich habe keine Bedenken, dass sie jemals noch zu Mc Donalds gehen würden. Sie LEBEN dieses Wort vegan als Selbstverständlichkeit. Und die Kleinen sowieso.
Ich wünsche Ihnen weiterhin Mut und Kraft und Durchhaltevermögen und Standhaftigkeit in einer so kalten Welt und dass die Menschen anfangen, wieder zu fühlen und danach zu leben.
Dasselbe wünsche ich uns allen hier.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Lieber kein Wasser sparen?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Warum der Geruch der Massentierhaltung in mir Freiheitsgefühle auslöst...
... weil es mich an meine Kindheit und 14 Sommer auf einem …
kilian
6
Kynologe
gestern, 11:11 Uhr
» Beitrag
Hakuna Matata - an alle die daran denken sich inaktiv zu melden
Dass kürzliche Verlassen zweier sehr geschätzter Menschen …
habanero79
92
Dana
30.01.2023
» Beitrag
neuer Stromanbieter gesucht
Ich habe zwar die Suchfunktion bemüht, aber nichts gefunden.…
Dana
39
lizhan
26.01.2023
» Beitrag
Auskunft verweigert. Wie viel Transparenz verträgt die Agrar-Industrie?
Wir hatten hier ja kürzlich das Thema im Forum, wie transpar…
kilian
6
kilian
26.01.2023
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
306
Sunjo
21.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.