Vegpool Logo

Diese perversen Praktiken der Milchindustrie sollt ihr besser nicht kennen...

Verstörendes Video zeigt Mann, der von hinten Luft in eine Kuh pustet. Die tritt nach hinten.
Verstörendes Video zeigt Mann, der von hinten Luft in eine Kuh pustet. Die tritt nach hinten. Bild: Youtube Screenshot (bearb.)

Wir haben schon viel Verstörendes aus der Milchindustrie gesehen. Doch dieses Video auf Youtube verschlägt uns die Sprache!

Das Video zeigt einen Mann, der ein Metallrohr hinten in eine Kuh hinein schiebt und dann mit dem Mund kräftig Luft hinein bläst. [1]

Die Kuh ist offenbar fixiert, schlägt aber mit dem linken Hinterfuß mehrmals aus, offenbar um den Mann abzuwehren.

Und ja, der Schlauch steckt in der Scheide der Kuh, nicht im After.

Warum, bitteschön, pustet ein Mann Luft in die Vagina einer Kuh!?

Normalerweise zeigt sich die Milchindustrie gerne in einem idyllischen Bild, mit Bergen, Blumenwiesen und glücklichen Kühen, die ihre Babymilch am liebsten freudig an Menschen verschenken.

Die ganzen "internen" Methoden sollen Verbraucher aber besser gar nicht wissen...

(Natürlich nur, damit ihr als Stadtmenschen nichts "falsch versteht", schon klar).

Dieses Video kratzt an dem mühevoll errichteten Sauber-Image, zeigt es doch eine bereits auf den ersten Blick abstoßende und verstörende Handlung eines Mannes am Geschlechtsorgan einer Kuh.

Doch was ist der Hintergrund dieses Videos?

Das Video wirbt für ein einfaches, kommerzielles Gerät, dass unter anderem das "Einmelken" von frischgebackenen Mutterkühen erleichtern soll.

Kühe geben normalerweise in entspannten Situationen Milch, wenn das Kalb an den Zitzen saugt und im Gehirn der Kuh das "Kuschelhormon" Oxytocin freigesetzt wird.

Die Liebe zwischen Kuh und Kalb fördert also gleichzeitig auch den Milchfluss.

Angst kann dagegen das Gegenteil bewirken! Ist die junge Kuh gestresst, kann der Milchfluss ausbleiben. Das schützt die Kuh ganz natürlich vor Milchdieben.

Manipulation mit Luft soll Ausschüttung von Hormon anregen

Um Kühe in stressigen Situationen der Intensivhaltung künstlich zu beruhigen - und an ihre Milch zu gelangen -, wird in vielen Milchbetrieben synthetisches Oxytocin verabreicht. Ihnen wird das Hormon also gespritzt, um eine körperliche Reaktion zu erzielen.

Andere Betriebe nutzen einen manuellen Trick mit ähnlicher Wirkung: Es wird Luft in die Vagina der Kuh gepustet, um die Kontraktion der Gebärmutter anzuregen und damit die Ausschüttung des Hormons Oxytocin im Gehirn der Kuh auszulösen.

Und genau das wird im Video demonstriert.

Oxytocin soll eine beruhigende Wirkung auf die Kuh haben und das Einschießen von Milch ins Euter bewirken. In einer Situation, die mit der natürlichen Zuneigung zwischen Mutterkuh und Kalb offenkundig nichts zu tun hat!

Der Trick wird allerdings nicht zur beim Einmelken genutzt, sondern auch z. B. vor Klauenbehandlungen. Die Kuh wird also gewissermaßen durch Manipulationen an ihrem Geschlechtsteil hormonell ruhiggestellt.

Eine andere Methode, um junge Kühe "einzumelken" und sie ruhigzustellen ist es, ihnen elektrischen Strom in den After zu verabreichen. [2]

Hier wird Strom in den After einer Kuh geleitet.
Hier wird Strom in den After einer Kuh geleitet. Bild: Screenshot (bearb.)

Übrigens: Die meisten Kälbchen werden schon bald nach der Geburt getötet. Die Geburt ist nötig, damit der Milchfluss einsetzt (Faktencheck).

Warum wir solche Themen veröffentlichen? Damit ihr die Fakten kennt und fundierte Entscheidungen zum Milchkonsum treffen könnt.

Es gibt gute, pflanzliche Milchalternativen!

Danke an die Quelle, die uns den Tipp gegeben hat und lieber anonym bleiben möchte. Wir behandeln Themen-Hinweise aus der Landwirtschaft gerne vertraulich.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Mann pustet Luft in Kuh hinein - verstörendes Video!
Letzter Beitrag: 20.12.2022, von Salma.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,9/5 Sterne (45 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Kuhmilch wirklich so klimaschädlich wie brennendes Benzin?

Geben Kühe Milch auch ohne Kalb? [Faktencheck]

Platzt das Euter, wenn man Kühe nicht melkt?

Warum tragen diese Kälbchen einen Stachel-Ring in der Nase?

Foto-Vergleich: Was Milchproduktion den Kühen antut

7 Gründe, warum Kinder keine Kuhmilch brauchen