Vegpool Logo
Beiträge: neue

Weihnachtsesssen

Erstellt 19.12.2019, von Dana. Kategorie: Vegan kochen & backen. 109 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
24.12.2021
Ob hier oder anderswo, da wir gerade bei Weihnachtsessen sind und ich keinen Extrathread öffnen wollte:
Wünsche Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest mit wenig Stress wegen unveganer Verwandtschaft ;) und ein gutes neues Jahr 2022 !


Lieben Gruß aus Obertshausen in die vegpool world :heart:

METTA

Benutzerbild von tomx
194 PostsmännlichDeidesheimLevel 2Supporter
24.12.2021
Bei uns gibts heute veganes Raclette.
Die nicht veganen Gäste bekommen erst gar nicht gesagt, dass der Käse vegan ist. :D

Kein Benutzerbild
Zwoelfvegan
24.12.2021
Zitat tomx:
Bei uns gibts heute veganes Raclette.


Bei uns auch (bzw. bei Freunden von uns, bei denen wir heute zu Gast sind). Morgen machen wir Semmelknödeln mit einem veganen Hackbraten (Rezept von Bianca Zapatka), Gemüse und einer Soße.

Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.747 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.12.2021
Zitat METTA:
Wünsche Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2022


Das wünsche ich Euch ebenfalls.


Zitat METTA:
wenig Stress wegen unveganer Verwandtschaft ;)


Bei uns sitzen erstmalig mehr Vegetarier und Veganer am Tisch als Omnivore (4:1) :clap:

Kein Benutzerbild
MarionK
24.12.2021
Ich wünsche euch an dieser Stelle schöne Weihnachten!

Heute am 24.12. ist es eigentlich 'Tradition' in Oberösterreich Bratwürstel mit Sauerkraut zu essen, weswegen ich dieser Tradition nachgekommen bin und die Like Meat Bratwürstel in die Pfanne geworfen habe.

Morgen gibt es für mich Resteessen und abends mache ich für mich und meine Eltern vegane Pizza.

Am 26.12. kommt mein Bruder samt Anhang da gibt es Ente für alle. Ich habe mir dafür die Ente von Veganz geholt und werde das beste draus machen. Zumindest für den Kaffee nachmittags sind vegane Bananen-Schoko-Muffins geplant, die ich morgen abends backen möchte. Die sind bisher immer gut angekommen :)

Kein Benutzerbild
Samaja
24.12.2021
Zitat Zwoelfvegan:
Zitat tomx:
Bei uns gibts heute veganes Raclette.


Bei uns auch (bzw. bei Freunden von uns, bei denen wir heute zu Gast sind). Morgen machen wir Semmelknödeln mit einem veganen Hackbraten (Rezept von Bianca Zapatka), Gemüse und einer Soße.


Gab bei uns auch den Linsenbraten von Bianca Zapatka. Diesen mit veganer Bratensosse, brezelknödel und pilzrahmgulasch. Als Dessert schokocreme (aus Seidentofu und geschmolzener schoki).... Unseren fleischliebenden/veggie ,,feindlichen,, Gästen hat es Bombe geschmeckt. Yeah! :)

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
25.12.2021
Ihr Lieben, Euch allen ein friedliches, möglichst mit friedfertigem veganen Essen gesegnetes Weihnachtsfest.
Bin mir ziemlich sicher: Käme Jesus heute zur Welt und sähe, was wir anderen Menschlein so mit unserer Welt und unseren Mitgeschöpfen anstellen, er würde alsbald Veganer. Diesmal würde ich alles daransetzen, dass ihm nix passiert!

In dem Sinn
Frohe Weihnachten.

Benutzerbild von Heleene
vegan3 PostsweiblichLevel 1
31.12.2021
Moin!
Wir hatten dieses Jahr tatsächlich mal ein veganes Weihnachtsessen! Obwohl ich die einzige Veganerin in der Familie bin :oo
Wir haben zwei verschiedene Saucen zu selbstgemachten Nudeln gegessen. Erstens eine Thymian-Pilz-Sauce mit Sojasahne und zweitens die geniale Linsenbolognese nach einem Rezept von Nisha von RainbowPlantlife. Am 26. Habe ich die Bolognese noch mit gebratenem Tofu gestreckt und dann gab es das noch einmal für den anderen Teil der Familie. Leider kann ich niemanden überzeugen vegan zu leben... aber wenigstens bestehen die nicht auf Tier im Essen.
LG
Heleene

Benutzerbild von Googlehupf
vegan43 Postsmännlich OstholsteinLevel 3
31.12.2021
Zitat Vegbudsd:

Bin mir ziemlich sicher: Käme Jesus heute zur Welt und sähe, was wir anderen Menschlein so mit unserer Welt und unseren Mitgeschöpfen anstellen, er würde alsbald Veganer.


Davon bin ich leider nicht überzeugt. Obwohl Jesus ja inmitten von "Nutz"-Tieren geboren wurde, habe ich noch nie davon gelesen/gehört, dass er sich je für nichtmenschliche Tiere stark gemacht hat. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, falls jemand diesbezüglich Genaueres weiß.

Benutzerbild von tomx
194 PostsmännlichDeidesheimLevel 2Supporter
01.01.2022
Heute gibts vegane (Mini-)Pizzen.
Machen wir übrigens mithilfe des Raclette. Da gibts Ton-Schälchen dazu, in denen man Pizzen zubereiten kann. Hoffe, dass es klappt, hatten das bislang noch nicht ausprobiert. :wink:

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Verkaufe mein Dörrgerät Steba

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag