Vegpool Logo
Beiträge: neue

Weihnachtsessen

Erstellt 09.12.2014, von Nikoletta. Kategorie: Vegan kochen & backen. 2 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Nikoletta
Weihnachtsessen
09.12.2014
Hallo,

ich wollte mal fragen, was euer liebstes Weihnachtsessen ist.

Ich habe dieses Jahr die Zeit zu kochen, wir feiern nur zu Zweit, ohne Verwandtschaft, daher wird alles vegan sein.
Aber ich bin völlig planlos, was ich machen will ;) Too many options.

Vielleicht
Bruschetta & Antipasti zur Vorspeise
Kartoffelsalat & Seitan-Würstchen zum Hauptgang
Bratapfel & Walnuss-Bananen-Eis zum Nachtisch

Bin gespannt, was ihr an Ideen habt, vielleicht schmeiß ich dann alles wieder um ;)

Grüße, Nikki

Kein Benutzerbild
Ebony
09.12.2014
Ich mache wieder eine Art kaltes Buffet: Das macht in der Vorbereitung zwar viel Arbeit (aber auch jede Menge Spaß, wenn Leckerei um Leckerei entsteht), aber am Abend wird es dann richtig gemütlich, weil alle (!) gemütlich am Tisch sitzen, in Ruhe das Essen genießen und sich entspannt unterhalten.
Ein derartiges Essen ist in großer Runde schön, aber auch genauso in trauter Zweisamkeit.

Benutzerbild von kilian
vegan6.943 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.12.2014
Hallo Nikoletta und Ebony,

Nikoletta: Ist doch super, alles rein vegan!
Ich habe vor ein paar Jahren mit meiner früheren Freundin einen Seitan-Nuss-Weihnachtsbraten gemacht. Ist aber echt gar nicht so einfach, das hinzubekommen... also lieber vorher mal üben.

Wenn es einfach gehen soll: Fertige Fleischalternative (z. B. Seitan-Entenbrust) schmoren, dazu Rotkraut und Kartoffelknödel und braune Champignon-Soße.

Klassiker sind natürlich die veganen Würstchen mit Kartoffelsalat. Man kann beim Kartoffelsalat ja auch gut variieren... schwäbisch, norddeutsch, französisch usw.. Ich persönlich mag zu so gemütlichen Situationen gern relativ deftiges essen, Kohl/Rotkraut, Pilze, Kartoffeln... Hier das Weihnachtsmenü-Rezept 2013 von vegpool: http://www.vegpool.de/magazin/veganes-weihnachtsrezept-menue.html

Ebony: Ein kaltes Buffet ist eine gute Idee, wenn ich mich richtig erinnere, gabs das letztes Jahr bei uns auch. Ja, ist viel Arbeit, aber man kann währenddessen schon ein bisschen futtern ;-)

Viele Grüße

Kilian

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Preisgünstiges Dessert: Mais-Kokos-Pudding Schokopudding

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Libio
Libio

gestern
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
2
Dana
Dana

gestern
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag
Crissie
Crissie

24. Feb.
» Beitrag
Was gibt's zu essen?
Veganer-Mama
Veganer-Mama
3
Veganer-Mama
Veganer-Mama

21. Feb.
» Beitrag