Vegpool Logo
Beiträge: neue

Schokolade, Fruchtriegel und Mehl selbst herstellen

Erstellt 12.07.2015, von Kaya. Kategorie: Vegan kochen & backen. 15 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Tierfreund
60 PostsmännlichTrebbinLevel 2
13.07.2015
Hallo Kaya,


wenn du dir eine Mühle kaufen willst, sollte es eine mit Mahlsteinen sein!
Habe gelesen, das damit das Korn am schonendsten gemahlen wird, also keine hohen Temperaturen.
Wir haben die kleine "Bella" seit über 5 Jahren und sind zufrieden. Aber wir mahlen inzwischen nur noch glutenfreie Mehle, wie Amarant, Quinoa oder Hirse, da wir Gluten nicht vertragen.


Zu der Schoki : unsere Tochter hatte auch schon leckere Schokolade mit "Kakaobutter"selbst bereitet!


Viel Spass und Gruß Tierfreund

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
14.07.2015
Hallo Tierfreund!

Was ist denn der Kostenpunkt fuer eine Muehle mit Mahlsteinen?

Hirse mahlen zu Mehl oder Amaranth.

Wie oder zu was wird das daraus gewonnene Mehl verarbeitet?

Toll was man hier so lernt , von Kaya Schokolade herstellen und Wallnussriegel und wie Kartoffeln am Besten gelagert werden und jetzt bin ich total neugierig was aus dem gewonnenen Mehl entsteht??

Gr

Kleeblatt


Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
14.07.2015
Hallo Leute!
Bin überrascht was ihr alles selber macht. Mehl selber mahlen ist besser als das gekaufte und gesünder. Es würde mich mal interessieren welches Salz ihr benutzt? Es gibt ja Unmengen an Sorten.
In meiner Küche würze ich mit Himalaja Kristallsalz und mit dem französischen Salz(Name vergessen)
ist etwas teurer. Vielleicht braucht man nur das einfache Salz oder?

LG rossie

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
14.07.2015
Guten Morgen Rossie!

Ich salze immer mit Kraeutersalz von Rapunzel , da sind sogar winzige Mengen Algen zugefuehrt.


Gr.

Kleeblatt

Benutzerbild von kilian
vegan7.094 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
14.07.2015
Hallo,
ich nutze verschiedene Salze... zum Beispiel Meersalz von Byodo, normales Jodsalz und Kala Namak mit Schwefelgeschmack --> gut als Eiersatz. Achja, und ein paar Würzsalze habe ich auch da, die so tolle Namen tragen wie "Fischwürzer" und ähnlich (aber vegan sind).
Das Meersalz schmeckt etwas milder, vermutlich weil es nicht 100% NaCL ist.
Ich kauf das Salz dort, wo ich gerade einkaufe. Es gibt immer mal wieder Diskussionen, ob Jod, Folsäure usw zugesetzt werden sollten, aber ich habe mich damit bisher nicht weiter mit auseinander gesetzt, außer, dass Jodsalz wohl eine wichtige Jodquelle ist. Meeresalgen im Meersalz reichen da wohl nicht aus.
Achja, vielleicht können wir dazu ja ein eigenes Thema anlegen, damit das hier ein bisschen geordnet bleibt.
Viele Grüße
Kilian

2x bearbeitet

Benutzerbild von Tierfreund
60 PostsmännlichTrebbinLevel 2
14.07.2015
Hallo Kleeblatt,

solche Mühlen gehen bei ca. 300€ los, bei sehr guter Qualität.

Amarant, Quinoa oder Hirse kann zu Brot, Kuchen usw. verarbeitet werden.
Diese Mehle sind glutenfrei und enthalten sehr viele, wichtige Mineralien, wie Magnesium, Eisen, Kalcium... also gerade gut für vegan Essende!

Das Steinsalz aus DE von Hurtig ist preiswert und unraffiniert, mit allen Inhaltsstoffen gut!


Viele Grüße Tierfreund



Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Brauche das besondere Nudelsalatrezept

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Akinom
Akinom

vor 16 Min
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag