Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4306 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Vonny
30.09.2018
Für heute gehe ich jetzt mal Grünkohl massieren :lol: (hab ich gelesen, soll man so machen) für einen einfachen Grünkohlsalat, dazu den Rest der Tofu - Linsen - Lauchzwiebelpfanne von gestern.


Kein Benutzerbild
vegan7 Postsweiblich81547 MünchenLevel 1
30.09.2018
Zitat kilian:
Hallo,

was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder!

Viele Grüße:

Kilian


Frühstück:
- Selbstgebackene Weizen-/Dinkelsemmeln mit Margarine und süsser Bio-Orangenkonfitüre + Hagebuttenmarmelade
- Milchkaffee mit Soja- und Hafermilch

Mittagessen:
- 2 Teller (ja, ich BIN gefrässig!) selbst gemachte Kürbis-Karotten-Tomaaten-Creme-Suppe (Rezept ahb ich eben eingestellt)
- 1 Packung (jaha, ich BIN GEFRÄSSIG!) vegane Tiefkühl-Kottbüllar-Bällchen vom DENNS Biosupermarkt (kann ich geschmacklich und von der Konsistenz her absolut empfehlen übrigens, wenn man mal kochfaul ist), dazu selbstgemachte Sojasahnesosse mit gestiftelten Karotten, frischem Basilikum+Petersilie, Zwiebelwürfeln, "würzige"Hefeflocken und Pfeffer und Salz und 2 Tomaten pur.
Dazu gabs noch: 1 Glas Wasser mit Calciumsprudeltablette, 1x 500 mcg B12-Tablette und 1x 2000 i.U. Vitamin D-Tablettchen.

Abendessen (also BISHER, die Nacht is ja noch LANG!):
- noch 1 Teller vom Hokkaidokürbiscremesüppchen
- 2 vegane Bratwürstchen mit BYODO Grillsenf und 1 selbstgebackenen Dinkelsemmel
- 1 Apfel



3x bearbeitet

Benutzerbild von Luni
vegan40 PostsweiblichLevel 2
01.10.2018
Hallo ihr Lieben!
Bei mir gab es heute Mittag Spaghetti mit selbstgemachten Basilikum-Tomaten-Pesto. Oh Mann das war wirklich lecker. Und nachher mache ich Pellkartoffeln mit Soyaquark.
Also beides nicht sehr kreativ, aber manchmal darf es auch mal was einfaches und schnelles sein, so im Alltag ;)
Guten Appetit euch allen heute Abend.
Viele Grüße von Luni :wink:

Kein Benutzerbild
Irmgarda
01.10.2018
Heute Abend gab es bei uns ein schnell zubereitetes Essen:
Dinkelspirelli mit gebratenen Zwiebeln, Wilmersburger Bio-Pizzaschmelz, Kurkuma. Das Ganze auf dem Teller gewürzt mit Pfeffer aus der Mühle. Hhmmmm.....lecker!
Dies ist eine Abwandlung von "veganen Käsespätzle" - nur einfacher.
Liebe Grüße :wink:
Irmgarda

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.082 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
01.10.2018
Klingt sehr lecker, Irmgarda. Wollte ich auch neulich mal als Auflauf machen - der Käse war nur vorher schon wech :green:

Benutzerbild von catotje
vegan22 PostsweiblichEssenLevel 3
02.10.2018
Hallo zusammen,

bei uns gab es gestern Abend eine sämige Kartoffelsuppe (mit Lauch und Möhren) mit Räuchertofu-Einlage.

Vorgestern gab es eine Gemüse (Brokkoli/Champignons)-Räuchertofu-Pfanne mit Basmatireis.
Außerdem habe ich ein Bauernbrot gebacken (aus Dinkel- und Roggenkörnern und -mehlen, Frischhefe).

Man merkt gar nicht, dass ich ein Fan von Räuchertofu bin... ;)

Kein Benutzerbild
Vonny
06.10.2018
gestern hatte ich
Pizza mit Grünkohl, Sauerkraut und Apfelstücken belegt.
Hört sich nicht so an - war aber echt jamjam lecker.

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Aubergina
05.11.2018
Ich freue mich auf das Essen von Morgen. Da gibt es "Herings"happen und Pellkartoffeln. Die "Herings"happen habe ich eben schon fertig gemacht die können dann bis morgen schön durchziehen.
Ich bin zur Zeit voll auf einen Fischtrip. Letzte Woche habe ich schon Räucher"lachs" aus Möhren gemacht :)

lg Aubergina


1x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
06.11.2018
Die "Herings"happen habe ich eben schon fertig gemacht


Äh, wie geit dat? Oder auch: Wie bereitet man vegane "Herings"-happen zu?

Kein Benutzerbild
Aubergina
06.11.2018
[quote=Vegbudsd]


Äh, wie geit dat? Oder auch: Wie bereitet man vegane "Herings"-happen zu?


Als "Fisch" nimmt man Aubergine.
Ich habe die (etwa abgewandelt) wie in diesem Rezept gemacht:

https://www.blueberryvegan.com/de/veganer-heringsstipp/

Da ich keine Noriblätter hatte habe ich Wakame Algen genommen und viel mehr Salz ins Kochwasser gegeben und die Soße habe ich auch etwas anders gemacht. Muss man halt ein bisschen rumprobieren :green:

Vor einiger Zeit habe ich schon mal Brathering aus Aubergine gemacht. Der war so echt, dass sich meine Tochter beim essen immer wieder sagen musste, dass es eben kein Fisch sondern Gemüse ist. Selbst mein Omni Freund hat bestätigt, dass die wirklich wie Brathering sind.

lg Aubergina

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

vor 4 Std
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag